Ab nächster Woche lagernd: EVGAs erstes PC-Gehäuse “Hadron”!

Caseking14. Sept, 2013 - 2 min Lesezeit

Das Hadron Air ist ein ganz besonderes Gehäuse, denn mit ihm stellt der Premiumhersteller EVGA, den man bislang wegen seiner hochwertigen Mainboards, Netzteile und Grafikkarten schätzte, sein erstes Gehäuse vor: Dabei lassen es die Kalifornier richtig krachen und zeigen einen extrem stylischen Mini-Tower für Mini-ITX-Systeme mit integrierter PSU, der trotz minimaler Größe eine Behausung für High-End-Hardware darstellt.

Doch allein das Design ist bereits eine absolute Ansage! Edel trifft auf straight, kaum Schnickschnack, dennoch keine Einheitsware. Ein unten angebrachter Bügel erhöht das Hadron an der Vorderseite, was einerseits dem Ansaugen von Frischluft über den Boden dient, andererseits aber auch die schicke Front optimal zum Betrachter ausrichtet. Sie besteht, wie die meisten weiteren Teile des Cases, aus schwarzem Stahl, mittig der Power-Button, darüber der EVGA-Schriftzug.

Das linke Sidepanel ist mit einem sehr großen Window bestückt, sofern bei dem nur 16,9 cm breiten, 30,5 cm hohen und 30,8 cm tiefen EVGA-Türmchen überhaupt von “groß” gesprochen werden kann. Durch das Fenster bekommt der User einen sehr guten Einblick ins Innenleben des Hadron Air. Er erblickt dann das zu verbauende Mini-ITX-Mainboard, von denen EVGA selbst einige der besten im Portfolio hat. Als Grafikkarte lassen sich auch hochpotente Pixel-Boliden aufstecken.

So stehen zwei PCI-Slots in der Rückseite zur Verfügung und es kann die volle Gehäuselänge genutzt werden, was für VGAs bis zu 267 mm Länge ausreicht. Das heißt: hier passt beispielsweise sogar eine EVGA GeForce GTX Titan im Referenzdesign hinein! Im vorderen Bereich sitzen hinter der Front zwei vertikale Laufwerk-Trays für wahlweise je einen 3,5- oder 2,5-Zoll-Datenträger. Laufwerke, Mainboard, Grafikkarte usw. werden von einem hocheffizienten “80 Plus Gold”-Netzteil mit 500 Watt versorgt.

Caseking erhält die genialen kleinen EVGA-Gehäuse deutschlandweit als erstes – vorbestellen können Sie sie schon jetzt, erste Exemplare werden Mitte kommender Woche versandfertig sein. Die Stückzahl ist allerdings begrenzt, also bestellen Sie rasch und seien Sie mit Glück einer der allerersten Besitzer!

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts