AMD Radeon R9 Fury: Der kleine Fiji ist ab jetzt verfügbar!

Caseking14. Juli, 2015 - < 1 min Lesezeit

Nach der erstaunlich kompakten Spitzen-Grafikkarte namens AMD Radeon R9 Fury X mit massiver Leistung und platzsparendem Kompaktwasserkühler, präsentiert AMD die kleine Schwester namens Radeon R9 Fury.

Ausgerüstet mit einem etwas abgespeckten Chip (weniger Shader-Cores und leicht geringerer Takt) und klassischen Custom-Luftkühlern von verschiedenen Herstellern setzt die Fury weiterhin auf den innovativen HBM-Speicher („High Bandwidth Memory“) mit ultra-schnellem 4.096-Bit-Speicherinterface.

Trotz des leicht beschnittenen Fiji-Chips bleibt die Leistung weiterhin hoch, während die Architektur vor allem in Auflösungen jenseits von Full-HD ihre Muskeln spielen lassen kann und somit durchweg erstklassige Gaming-Leistung bis hin zu 4K/Ultra-HD-Auflösungen bietet. Einen ersten Test gibt es auch schon auf Computerbase.de!

Zur AMD Radeon R9 Fury mit HBM-Speicher im Caseking-Shop

Zum Test auf Computerbase.de (externer Link)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts