ASUS PG278Q Gaming-Monitor mit NVIDIA G-SYNC und 144 Hz jetzt verfügbar!

Caseking25. Sept, 2014 - 2 min Lesezeit

ASUS setzt mit dem ROG Swift PG278Q aus seiner “Republic of Gamers”-Produktsparte die Messlatte unter den Gaming-Monitoren eine Stufe höher. Der 27 Zoll große WQHD-Gaming-Monitor (Auflösung 2.560 x 1.440) bietet 144 Hz, 1 ms Reaktionszeit, DisplayPort, einen dünnen Rahmen und natürlich NVIDIA G-SYNC. Außerdem ist er höhenverstellbar sowie schwenk-, kipp- und drehbar. Insofern ist der ASUS PG278Q-Monitor zweifelsfrei die beste Wahl sowohl zum Arbeiten aber vor allem auch zum Spielen.

Die neue G-SYNC-Technologie von NVIDIA beseitigt Bildschirm-Tearing und VSync-bedingte Input-Lags. Alle TFT-Bildschirme erneuern ihren Bildinhalt in Refresh-Zyklen. Bei einem TFT mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz wird das angezeigte Bild also 60 Mal pro Sekunde erneuert. Jede Grafikkarte liefert dazu die Bilddaten in variablen Frames per Second (FPS), also Bildern pro Sekunde, an den Monitor. Damit kein sichtbarer Riss im Bild entsteht, müssen die FPS der Grafikkarte mit den Refresh-Zyklen des Bildschirms synchronisiert werden.

Ein 144-Hz-Monitor hat dabei deutlich mehr Spielraum als einer mit nur 60 Hz. Das häufig verwendete VSync limitiert die Bildrate auf die Refreshrate des Monitors und kann zwar Screen-Tearing verringern, aber nicht vollständig beseitigen und erzeugt dabei jedoch einen spürbaren Input-Lag. Das G-SYNC-Modul von NVIDIA synchronisiert bei unterstützten GeForce-Grafikkarten Refresh-Rate und Frame-Rate völlig ohne die genannten Nachteile. Heraus kommt das flüssigste, rasanteste und reaktionsschnellste Gaming-Erlebnis aller Zeiten.

Auch das Design des ASUS PG278Q ist generell auf Gaming ausgelegt und so finden sich neben schönen herausstechenden Kanten am schwarzen Monitor auch ein hübscher Standfuß mit einem roten LED-Ring sowie ein 5-Wege-Joystick zur Bedienung der Menü-Steuerung. Die DisplayPort1.2- Schnittstelle unterstützt nativ die WQHD-Auflösung bei einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Darüber hinaus verfügt der ASUS PG278Q auch über einen Upstream- und einen Downstream-USB-3.0-Port und unterstützt NVIDIAs 3D Vision 2.0-Technologie, die jedoch technisch bedingt nicht in Kombination mit G-SYNC verwendet werden kann.

Das 16:9 Breitbildformat des TN-Panels bietet darüber hinaus einen hohen Betrachtungswinkel von 170° horizontal und 160° vertikal; für eine bessere Produktivität und mehr Raum für Multitasking durch die Möglichkeit, mehr Fenster und Projekte auf dem Bildschirm darstellen zu können. Wem das nicht reicht, der kann auch dank des 6 mm dünnen Monitorrahmens den ASUS PG278Q optimal in Multi-Display-Setups verwenden.

Über diesen Link gelangen Sie zum ASUS ROG Swift G-SYNC Monitor im Caseking-Shop:

ASUS PG278Q, 68,58 cm (27 Zoll), 144Hz Widescreen, G-SYNC – DP

Zu allen 120/144 Hz Monitoren im Caseking-Shop

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts