BitFenix Enso Mesh: Der Midi-Tower mit optimalem Airflow

Caseking 5. Dez, 2018 - 2 min Lesezeit

BitFenix Enso Mesh

Der BitFenix Enso Mesh Midi-Tower ist ein besonders stylischer Vertreter seiner Gattung. Er ist mit Aura Sync kompatibler RGB-Beleuchtung samt Controller und großem Tempered Glass-Seitenpanel ausgestattet. Das aufgeräumte Innenraum-Design lässt Datenträger in der Netzteilabdeckung und hinter dem Mainboard Tray verschwinden, bietet hervorragenden Airflow, Wasserkühlungs-Support sowie zwei vorinstallierte 120-Millimeter-Lüfter. Darüber hinaus kann das Case mit ausreichend Platz sogar für E-ATX-Mainboards, cleanem Kabelmanagement und leicht entfernbaren Staubfiltern auf ganzer Linie überzeugen. Die Mesh-Vorderseite verbessert den Airflow nochmals, egal ob Lüfter oder ein Radiator zum Einsatz kommen.
BitFenix Enso Mesh

Die Features des BitFenix Enso Mesh Midi-Towers im Überblick

  • Extrem stylischer Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
  • ASUS Aura Sync kompatible RGB-Beleuchtung & Controller
  • Großes Seitenpanel aus Tempered Glass mit Schalldämmung
  • I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & HD-Audio In/Out
  • Support für zwei Radiatoren im 280- und 120-mm-Format
  • 2x 3,5/2,5 Zoll & 3x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
  • 2x 120-mm-Lüfter vorinstalliert – Insgesamt 5 möglich
  • Grafikkarten bis 34 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm

Die Features des BitFenix Enso Mesh Midi-Towers im Detail

Von außen besticht das Gehäuse durch die futuristische Optik in Form von mattschwarzen Oberflächen, großem Hartglas-Seitenfenster und natürlich der ins Front-Panel eingelassenen RGB-Beleuchtung, die das luftdurchlässige Mesh-Frontcover umrahmt. Mit einem kompatiblen ASUS-Mainboard kann diese einfach per Software konfiguriert und mit anderen RGB-Komponenten in aufwendigen Beleuchtungseffekten synchronisiert werden. Per integriertem Controller lässt sie sich aber auch manuell über das I/O-Panel steuern und mit weiteren RGB-Komponenten verbinden.

Im Innenraum kann der kompakte Midi-Tower Mainboards vom Mini-ITX- bis hin zum E-ATX-Format aufnehmen. Hardware und Kühl-Komponenten werden hinter dem Sichtfenster aus vier Millimeter starkem Hartglas also in einem besonders cleanen Look präsentiert. Die Belüftungsöffnungen in Front, Boden und Deckel sind zudem alle mit werkzeuglos herausnehmbaren Staubfiltern ausgestattet. Zur Geräuschdämmung ist das Tempered Glass Panel mit Gummi abgedichtet und für die Öffnung im Deckel ist ein Mesh-Cover für erhöhten Airflow im Lieferumfang enthalten. Mit dieser Mesh-Variante, die in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich ist, beweist BitFenix, dass ein tolles Gehäuse noch besser geht.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts