Brachiale Power mit Intel Haswell-E und der X99-Plattform bei Caseking!

Caseking29. Aug, 2014 - 2 min Lesezeit

Sie sind da, die frischen Extrem-Prozessoren aus dem Hause Intel, getauft auf den Namen “Haswell-E” und mit manchem Kracher im Gepäck, zum Beispiel Mainboards mit dem neuen Spitzenchipsatz X99, die DDR4-RAM-Bänke besitzen! Denn die drei Haswell-E-Modelle sind die ersten Endkunden-CPUs überhaupt, die mit ihrem integrierten Speichercontroller den äußerst energieeffizienten und hoch getakteten DDR4-Speicher nutzen.

Weitere Highlights sind beispielsweise SATA-Express-Ports oder ab sofort zur Standardausstattung gehörende M.2-Sockel, die mit den zugehörigen M.2-SSDs neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und damit sogar die schnellsten der bisher bekannten SATA-6G Flash-Laufwerke völlig in den Schatten stellen. Außerdem hievt Intel mit den Core i7-5XXX die Enthusiasten-Palette auf den Stand der fortschrittlichen Architektur der vierten Generation (im Mainstream-Segment als “Haswell”, “Haswell Refresh” und “Devil’s Canyon” bekannt).

Die Haswell-Es legen gegenüber den Verwandten noch eine Schippe roher Leistung obendrauf und toppen damit alles, was es im Desktop-Bereich für Endkunden an Prozessor-Power gibt. Die reinen Daten der größten Haswell-E-Variante Core i7-5960X sprechen bereits Bände: 8 CPU-Kerne, die per Hyper-Threading 16 Threads gleichzeitig bewältigen, aus 20 MB L3-Cache schöpfen und mit 3,0 GHz Grundtakt sowie bis zu 3,5 GHz Turbo Clock werkeln.

Aufgrund der überarbeiteten Architektur können die drei neuen Spitzen-Prozessoren nicht auf den alten X79-Boards mit LGA2011 eingesetzt werden, sondern müssen zwingend mit dem überarbeiteten Sockel 2011-V3 einer X99-Platine zusammenkommen. Angeboten werden die neuen Hauptplatinen von namhaften und bekannten Herstellern wie MSI, ASRock, ASUS, Gigabyte und EVGA.

Die neuen “Wellsburg”-Boards bieten auch manchen Vorteil, der die Neuanschaffung versüßt, u. a. Quad-Channel-RAM-Slots für DDR4-Arbeitsspeicher, der mit lediglich 1,2 Volt zu versorgen ist und dabei hochoffiziell einen hohen Takt von 2.133 MHz unterstützt. Noch höhere Taktraten sind mittels OC natürlich ebenfalls ein Kinderspiel.

Über die folgenden Links gelangen Sie zu allen neuen und relevanten Produkten im Caseking-Shop:

Zum Haswell-E und X99 Special bei Caseking

Zu allen Intel Haswell-E Power-Prozessoren

Zu allen LGA2011-V3 Mainboards mit Intel X99 Chipsatz

Hocheffiziente DDR4 Speichermodule

Super-Schnelle SSDs im M.2-Format

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts