Cougar Puritas: Des Modders Traum-Gehäuse

Caseking20. Juni, 2018 - 2 min Lesezeit

Mehr erfahren!

Das Gehäuse Puritas von Cougar bietet viel Raum für deine ganz eigenen Ideen. Fünf Radiatoren passen in das Case für eine ausgefeilte Custom-Loop. Oder Du setzt auf Lüfter, der Airflow des Puritas ist ideal für solche Kühllösungen. Drei Fans mit roten LEDs sind bereits vorinstalliert und leuchten das aufgeräumte Innere des Gehäuses perfekt aus. Scheiben aus Hartglas rund um das gesamte Case bieten einen atemberaubenden Blick auf deine Kreationen. Geh an dein Limit!

Cougar Puritas

Der Cougar Puritas Midi-Tower im Überblick:

  • Front, Deckel und Seitenteile aus Tempered Glass
  • Drei vorinstallierte LED-Lüfter; insgesamt zehn Slots vorhanden
  • Umfangreicher Wasserkühlungs-Support
  • I/O-Panel mit 2x USB 3.0, Lüftersteuerung & HD-Audio
  • Grafikkarten bis 425 mm
  • Platz für Mainboards im Mini-ITX-, Micro-ATX- & ATX-Formfaktor

Viel Hartglas für den perfekten Blick

Beide Seitenteile, die Vorderseite und sogar der Deckel sind aus getöntem Hartglas. Sämtliche Scheiben haben abgeschrägte Ecken, die Cougars Puritas sein einmaliges Aussehen verleihen. Im aufgeräumten und großzügigen Innenraum ist viel Platz für ausgefeilte Wasserkühlungssysteme und die mit einem stylischen Logo von Cougar versehene Netzteilabdeckung lässt sich bei Bedarf entfernen, um besonders große Ausgleichsbehälter unterzubringen oder mit RGB-LED-Beleuchtung ausgestattete Netzteile in Szene zu setzen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts