Das Midi-Gehäuse Kolink Phalanx: Optimaler Luftstrom und schicke Beleuchtung

Caseking 6. März, 2019 - 3 min Lesezeit
Kolink Phalanx Banner
Der Kolink Phalanx besticht durch sein elegantes Design sowie vielfältige Montage-Optionen. Das Innere des Gehäuses lässt sich durch das mit zwei Scharnieren befestigte Hartglas-Seitenteil jederzeit einfach und schnell erreichen. Hier finden sich bereits vier vormontierte adressierbare RGB-LED-Lüfter im 120-mm-Format, deren Beleuchtung wahlweise über das I/O-Panel, per Fernbedienung oder über kompatible Mainboards mit digitalem 3-Pin-RGB-header gesteuert werden kann. Die Mesh-Öffnung in der Aluminiumfront sorgt nicht nur für einen hervorragenden Airflow, sondern ermöglicht auch einen Blick auf die beleuchteten Lüfter.
Kolink Phalanx Midi-Tower

Die Features des Kolink Phalanx im Detail:

  • Elegantes schwarzes Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
  • Front mit Mesh-Ausschnitt und Seitenteil aus Hartglas
  • Vier vorinstallierte 120-mm-RGB-Lüfter, insgesamt 6 möglich
  • Support für drei Radiatoren im 120-mm-, 240-mm- und 280-mm-Format
  • Datenträger-Slots: 2x 3,5 oder 3x 2,5 Zoll
  • Bis 37 cm lange Grafikkarten und CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 16 cm

Kolink Phalanx Midi-Tower

Lüfter-Slots satt

Neben den drei, an der Vorderseite vorinstallierten Lüftern gibt es noch einen weiteren, der an der Rückseite, die erhitzte Luft wieder aus dem Gehäuse herauspustet. Die bereits mitgelieferten Fans können durch zwei weitere am Deckel ergänzt werden. Für einen ordentlichen CPU-Kühler ist mit 160 Millimeter ebenfalls genügend Platz. Wem das nicht reicht, kann natürlich auch zu den entsprechenden Radiatoren greifen. Staubfilter dienen als Schmutzbarrieren an Vorderseite, Deckel und Boden.


Kolink Phalanx Midi-Tower

Stylisher Look, RGB-beleuchtet

Seitliche Schrägen und Kanten sorgen für einen abwechslungsreichen und besonders schicken Look. Dazu trägt auch das feine Wabenmuster des Staubfilters an der Vorderseite bei. Das aufgeräumte Innere und die später verbaute Hardware ist durch das Seitenteil aus Hartglas gut sichtbar. Und die mitgelieferten Lüfter sorgen mit ihren adressierbaren RGB-LEDs für eine stimmungsvolle Beleuchtung. Dank beiliegendem Controller und Fernbedienung lässt sich das elegante Phalanx in eine Farbe nach Wahl tauchen.

Kolink Phalanx Midi-Tower

Durchdachtes Konzept

Die Netzteilabdeckung des Cases sorgt dafür, dass das Netzteil und überschüssige Kabel geschickt versteckt werden können. Darüber kann am Mainboard-Tray eine Hauptplatine bis E-ATX-Größe installiert werden. Eine Öffnung im Mainboard-Tray sorgt dafür, dass man den CPU-Kühler installieren oder wechseln kann, ohne das Mainboard aus dem Gehäuse entfernen zu müssen. Mit Platz für 37 cm lange Grafikkarten bietet der Kolink Phalanx Midi-Tower Raum für alle gängigen Gaming-Komponenten. Des Weiteren können bis zu drei Datenträger montiert werden. Insgesamt bietet das Gehäuse somit ein durchdachtes Innenraumkonzept.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts