Der Midi-Tower Dawn TG von BitFenix scheint wie ein Sonnenaufgang

Caseking17. Jan, 2020 - 2 min Lesezeit
Der Dawn TG ist ein eleganter Midi-Tower mit zahlreichen innovativen Features aus der Gehäuseschmiede von BitFenix. Hinter der Vorderseite aus beschichtetem Temperglas ist ein Mesh mit einzigartigen Muster angebracht, das sich auf die rechte Seite ausdehnt. Die dahinter angebrachte digital adressierbare RGB-Beleuchtung emittiert Licht, das an einen Sonnenaufgang erinnert, das durch ein Fenster scheint. Der links platzierte seitliche Streifen mit großen Lufteinlässen sorgt für einen guten Airflow. Die Oberseite hat ein großes wabenförmiges Mesh samt magnetischem Staubfilter unter dem ein 240er Radiator Platz hat. Alternativ lässt sich der Staubfilter durch einen soliden Deckel ersetzen.
Bitfenix Dawn TG
  • Äußerst stilvoller Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
  • Adressierbare RGB-LED-Beleuchtung mit Controller am I/O-Panel
  • Front- und Seitenscheiben aus Temperglas mit Schutzfolie in Autoindustriequalität
  • I/O-Panel mit 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.0, HD-Audio Ein-/Ausgang & RGB-Taste
  • Platz für drei Radiatoren im Format 360/280, 240 oder 120 mm
  • 2x 3,5/2,5 Zoll & 4x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
  • 3x 120-mm-Lüfter vorinstalliert, 1x mit RGB-LEDs – insgesamt 7 möglich
  • Raum für Grafikkarten bis zu 38 cm & CPU-Kühler bis zu 16,5 cm
Bitfenix Dawn TG

Fantastische Lichteffekte

Digital adressierbare RGB-LED-Streifen leuchten durch ein einzigartiges Mesh. Dadurch entsteht ein Effekt, der an das Licht des Sonnenaufgangs durch ein Fenster erinnert. Der BitFenix Dawn TG verfügt über ultraklare Temperglasscheiben, die mit der gleichen Schutzfolie bedeckt sind, die von der Automobilindustrie für Autofenster verwendet wird. Er ist mit einem RGB-Hub und einem Controller-Button am I/O-Panel ausgestattet, um durch Farben und Effekte zu schalten.

Bitfenix Dawn TG
Gleich drei leise 120-mm-Lüfter legt BitFenix dem Gehäuse bei. Der Fan an der Rückseite kommt aus der hauseigenen Spectre-Serie und ist mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, die den, durch die beiden Seitenteile aus Temperglas einsehbaren Innenraum, in ein passendes Licht taucht. Darüber hinaus kann das Case mit ausreichend Platz sogar für E-ATX-Mainboards und Raum für perfektes Kabelmanagement überzeugen. Der Clou ist jedoch die Möglichkeit des vertikalen Einbaus der Grafikkarte, die zudem bis zu 380 Millimeter lang sein darf.
BitFenix Dawn TG
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts