Die Leadex-III-Serie von Super Flower: Zuverlässige Netzteile mit viel Power

Caseking17. Juni, 2019 - 3 min Lesezeit
Superflower Leadex III
Die Leadex-Reihe markiert den erfolgreichen Einstieg des Herstellers Super Flower ins echte High-End-Segment: Mit überragender Leistung bei geringer Lautstärke setzt die Leadex-Familie seit Ende 2013 den Maßstab für Performance-Netzteile. Mit der brandneuen Leadex-III-Serie legt Super Flower jetzt nach und erneuert die voll-modularen 80PLUS-Gold-Netzteile. Sowohl die Optik als auch die Technik unter der Haube wurden nochmals verbessert, um auch zukünftig den Maßstab im Performance-Segment zu setzen.

Die Features der Super Flower Leadex III Gold-Netzteile:

Superflower Leadex III
  • Vollmodulares Netzteil mit 80PLUS-Gold-Zertifizierung
  • Drei Betriebsmodi für leise und effiziente Kühlung
  • Zwei semi-passive Modi für effizienten Standard- oder Overclocking-Szenarien
  • Leiser 135-mm-Lüfter mit Fluid-Dynamic-Bearing-Technik-Lager
  • Vollständig modulares Kabelmanagement
  • Sieben Jahre Herstellergarantie
  • Hochwertige Komponenten wie Kondensatoren und Halbleiter
  • Active PFC, Über- und Unterspannungsschutz, Schutzschalter gegen Überlast und Überhitzung

Geringe Geräuschemission dank zweier semi-passiven Modi

Superflower Leadex III
Unter der Haube werkelt bei allen Modellen von 550 bis 850 Watt Nennleistung ab sofort die neue Leadex-III-Plattform – natürlich aus eigener Entwicklung und Fertigung. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Lautstärke des Lüfters und somit die Geräuschemission des gesamten Netzteils deutlich verringert, denn die Fans nutzen die Fluid-Dynamic-Bearing-Technik in ihrem Lager. Per Schalter auf der Rückseite kann jetzt zwischen drei statt bisher zwei verschiedenen Kühlungsmodi gewählt werden. Die aktive Kühlung lässt den FDB-Lüfter stets bei hoher Umdrehungszahl laufen.
Superflower Leadex III
Zudem gibt es zwei semi-passive Modi, die sich nach zwei verschieden Temperaturschwellen richten: Der Lüfter steht dann, je nach Temperatur bei geringer bis mittlerer Last dauerhaft still. Bei der ersten, ECO 0 genannten Stufen laufen die Lüfter an, sobald die Temperaturen zwischen 62 bis 68°C liegen. Wenn sie wieder unter 47 bis 53°C fallen, verstummt der Lüfter wieder. In ECO 1 liegt die Temperaturschwelle, bei der die Lüfter anlaufen bei 42 bis 48°C, die untere Schwelle dann bei 27 bis 33°C. Aufgrund der niedrigen Lüfter-Drehzahl und des FDB-Lagers bleibt das Netzteil auch im aktiven Betrieb extrem leise. Im Vergleich zu klassischen Kugellagern arbeiten ohnehin FDB-Lager deutlich leiser, während sie einfache Gleitlager ebenfalls bezüglich der Lebensdauer deutlich übertreffen.

Modernste Technik, hochwertige Komponenten

Superflower Leadex III
Alle Leadex III Gold sind 80PLUS-Gold zertifiziert und erreichen damit garantiert über 92 Prozent Effizienz bei mittlerer Last. Bei geringer Belastung von 20 Prozent werden mindestens 90 Prozent Wirkungsgrad erreicht, bei Volllast sind es immerhin 89 Prozent. Damit zählen Netzteile der dritten Generation Leadex auch zukünftig klar zu den sparsamsten Spannungswandlern.
 alt=
Um den hohen Wirkungsgrad zu erreichen, setzt Super Flower auf modernste Technik: Die Leadex-III-Plattform setzt wie die Vorgänger auf LLC-Resonanzwandlung im Primärbereich und DC-DC-Abwärtswandlung für die +3,3- und +5-Volt-Schiene. Durch diese Form der unabhängigen Spannungsregulation bleiben die Ausgangsspannungen selbst bei anspruchsvollen Test-Szenarien (z.B. asymmetrische Belastung) stets nahe am Sollwert. Bei Bedarf kann die gesamte Nennleistung als +12-Volt-Spannung abgerufen werden. In Kombination mit der niedrigen Restwelligkeit eignen sich Leadex III daher besonders für anspruchsvolle Konfigurationen und Overclocking-Projekte.
Superflower Leadex III
Bei der Bestückung mit Halbleitern und Kondensatoren setzt Super Flower klar auf Qualität: So werden auf der Hauptplatine ausschließlich 105-Grad-Elkos japanischer Marken sowie Polymer-Feststoff-Kondensatoren verbaut. Auf der Anschlussplatine für das modulare Kabelmanagement werden ergänzend 105-Grad-Elkos taiwanischer A-Marken eingesetzt. In Kombination mit der ausgefeilten Lüftersteuerung und dem langlebigen FDB-Lüfter übertrifft die mittlere Lebenserwartung so 100.000 Stunden. Mit Sicherung gegen Über- und Unterspannung (OVP, UVP), Kurzschluss (SCP), Überlast (OPP), Überhitzung (OTP) und Überstrom (OCP auf der +3,3- und +5-Volt-Schiene) schaltet das Leadex III im Notfalls stets ab, um wertvolle Hardware (und sich selbst) vor Schäden zu bewahren. Da fällt es Super Flower leicht, auf alle Modelle der Leadex-III-Serie ganze sieben Jahre Herstellergarantie zu geben.
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts