Die neue Vertagear PL6000-Series: Bester Komfort mit großem Platzangebot!

Caseking11. Feb, 2016 - 2 min Lesezeit

Vertagear sorgte bereits mit seinen Racing-Chairs der S-Line (SL2000, SL4000 und SL5000) für frischen Wind am Markt. Die Gaming-Stühle vereinen allesamt himmlischen Komfort mit einer durch Rennwagen inspirierten Ästhetik und gewährleisten so höchste Ergonomie und optimale Verstellbarkeit, um damit sowohl Gamern als auch professionellen e-Sportlern eine ideale Sitzgrundlage bieten zu können, die für deren angestrebte Spielerfolge schlicht essentiell ist.

Die brandneue P-Line vereint die positiven Eigenschaften ihrer kleinen Brüder und erweitert das Produktsortiment der Vertagear-Stühle um die PL6000-Serie, welche nochmals stark verbessert wurde und enorm viel Platz bei gleichzeitig hohem Komfort bietet. Erhältlich ist die neue Serie in fünf verschiedenen Farben: Schwarz-Rot, Schwarz-Blau, Schwarz-Grün, Schwarz-Weiß und komplett in Schwarz.

Platz ohne Ende mit den neuen Gaming-Chairs der PL6000-Serie

Wer am Computer arbeitet oder seinem Hobby nachgeht, benötigt eine möglichst bequeme und ergonomisch korrekte Sitzposition, denn mit potenziellen Schäden am Rücken sollte man besser nicht spaßen. Die PL6000-Serie wurde konstruiert, um ein erweitertes Platzangebot bei gleichbleibendem Komfort und hoher Stabilität bieten zu können. Ideal also für besonders große Nutzer oder solche mit 1-2 kg zu viel. Die Sitzfläche der Stühle bietet hier also eine Gesamtbreite von 53 cm, Rückenlehne und Kopfstütze fallen ebenfalls länger bzw. größer aus und garantieren daher optimalen Komfort. Die Basis des Gaming-Sessels besteht zudem aus einem stabilen Stahlrahmen, der bis zu einer Maximalbelastung von 200 kg ausgelegt ist.

Welche Features umfasst die PL6000-Serie?

Die wohl auffälligste Neuerung ist die neue Wippmechanik, die nun durch schnelle Erreichbarkeit und einfache Betätigung glänzt. Kein Aufstehen und kein Vorbeugen mehr, einfach weiterhin komfortabel im Stuhl sitzen und die gewünschten Einstellungen vornehmen. Eine Feststellfunktion ist ebenfalls mit an Board. Genauso leicht lässt sich auch die Sitzhöhe einstellen (50-60 cm), denn diese ist in Relation zum Schreibtisch essentiell um die ideale Sitzposition zu erreichen. Wer allerdings mal ganz bequem sitzen bzw. schon fast liegen möchte, kann den Winkel der Rückenlehne von 80° bis 150° anpassen.

Besonders interessant ist auch der hochwertige perforierte PVC-Kunstlederbezug, durch dessen atmungsaktive Struktur die wärme des Körpers effizient abgeleitet werden kann und somit ein kühleres Sitzerlebnis ermöglicht wird. Wer im Sommer bereits auf normalen Kunstlederstühlen gesessen hat, wird dieses Feature definitiv zu schätzen wissen lernen, denn manchmal ist es in intensiven Gaming-Sessions nicht nur von Vorteil einen kühlen Kopf zu behalten, sondern direkt den ganzen Körper.

Zusätzlich zu den bereits genannten Features umfasst die PL6000-Serie gepolsterte 4D-Armlehnen, die in Höhe, Position und Winkel angepasst werden können, perfekt um Ihre Lieblingsposition selbst bestimmt zu können. Zwei bequeme Kissen, einmal für den Nacken und einmal für den Lendenbereich, runden das Design und den Komfort der neuen P-Line ab.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Atmungsaktiver PVC-Kunstlederbezug
  • Komplett flexible Sitzeinstellungen
  • Üppiges Platzangebot und bis 200 kg belastbar
  • 4D-Armlehnen für Anpassung in 8 Richtungen
  • Neue komfortable Wippmechanik
  • Mit zwei bequemen Sitzkissen
  • In fünf Farben erhältlich

 

Vertagear PL6000-Series bei Caseking

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts