Die Soundkarte für Audiophile – Asus Xonar Essence STX II 5.1 und 7.1

Caseking12. Juni, 2014 - 2 min Lesezeit

Audio-Fetischisten mit gehobenen Ansprüchen bekommen mit der Xonar Essence STX II von ASUS etwas wohlklingendes auf die Ohren. Vier Jahre nach dem Debut der Essence STX – lange Zeit eine der besten Soundkarten überhaupt – kommt ASUS jetzt mit dem Nachfolger zurück und bietet diesen als 5.1- oder als 7.1-Variante samt Tochterplatine an.

Die Essence STX II liefert den führenden Standard in Sachen Audio mit einem Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) von 124 dB. Das sind immerhin bis zu 64 mal mehr als bei einer typischen OnBoard-Soundkarte. Der Kopfhörer-Ausgang sowie die sechs Audio-Ausgänge der (bei der 7.1-Version) zusätzlichen Tochterkarte erreichen dabei 120 dB (SNR).

Ein hochpräziser Takt ist für Audiophile entscheidend. Die integrierten Schalter sind empfindlich gegen Hitze und Temperaturschwankungen, weshalb die Essence STX II eine hochwertige temperaturkompensierende Quarzoszillator-Taktquelle (TCXO) besitzt, die eine extrem präzise Timing-Technologie gewährleistet.

Die Essence STX II 7.1 verwendet einen eigenen 4-Pin-Molex-Stromanschluss, anstatt den Strom wie bei anderen Soundkarten aus dem Erweiterungsslot zu beziehen. Das bedeutet vor allem eine saubere Stromversorgung. Die Leistungsabgabe wird zudem durch hochwertige LDO-Regler (Low-Dropout) gesichert, während WIMA-Kondensatoren für einen ausgewogenen Klang sorgen.

Durch die Op-Amps MUSES 8920 und MUSES 8820 und einem zusätzlichen Verstärkungsregler wird dem Hörer eine realitätsgetreue Audiowiedergabe und ein geräumiges Klangbild geliefert. Der integrierte Kopfhörerverstärker unterstützt bis zu 600 Ohm Impedanz, so dass audiophile Hörer die reine Qualität der Essence STX II auch über hochohmige Kopfhörer genießen können.

Als Prozessor wird der für seine sehr guten Soundeigenschaften bekannte ASUS AV100 genutzt. Dieser Prozessor und die High-End Digital/Analog-Wandler sorgen für ein harmonisches und beeindruckendes Klangbild. Die Soundkarte profitiert dabei über verschiedene Dolby-Raumklang-Techniken wie Dolby Digital Live, Dolby Virtual Speaker und Dolby Pro Logic II.

Die Essence STX II profitiert zudem von austauschbaren Op-Amp-Sockeln samt Swap-Kit, die es dem Benutzer erlauben, verschiedene Klangfarben und Klangkombinationen zu erstellen. Bei der Essence STX II 7.1 ist außerdem eine Mehrkanal-Tochterplatine im Lieferumfang enthalten, die echten 7.1-Kanal-Surround-Sound mit 120dB-SNR-Ausgängen liefert. Jeder Kanal ist dabei vollständig anpassbar mit neun austauschbaren Op-Amp-Sockeln.

Zur High-Fidelity-Soundkarte im Caseking-Shop:

ASUS Xonar Essence STX II 7.1 Soundkarte, Stereo, PCI-E x1

ASUS Xonar Essence STX II 5.1 Soundkarte, Stereo, PCI-E x1

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts