Endgame Gear XM1: Ab sofort in Weiß und mit zahlreichen Verbesserungen!

Caseking10. Jan, 2020 - 2 min Lesezeit

Die Endgame Gear konnte mit der XM1 Pro-Gaming-Maus im letzten Jahr einen beeindruckenden Marktstart hinlegen. Nun legt der Newcomer nochmal nach und präsentiert voller Stolz die zweite Revision der XM1. Neben kleinen Änderungen, die aufgrund des Kundenfeedbacks der letzten Monate vorgenommen wurden, erscheint die Maus nun auch in Weiß.

Endgame Gear XM1 White

Die bekannten Top-Features

Die Endgame Gear XM1 sorgte im letzten Jahr für viel Begeisterung in der eSport-Szene. Nicht umsonst betitelt das eSport-Team „Sprout“ die XM1 als ihr „Hardware-Highlight des Jahres“. Ein moderner PixArt PMW3389 Sensor mit einstellbarer Lift-off-Distance, ein unperforiertes, 70 g leichtes Gehäuse, großartige Omron-Tasten, eine patentierte analoge Schaltertechnologie für eine Reaktionszeit der Tasten von unter einer Millisekunde und eine ressourcensparende Software machten die Endgame Gear XM1 zu einer der beliebtesten Mäuse des vergangenen Jahres. Doch es geht noch besser.

Endgame Gear XM1 White

Die Verbesserungen

Durch eine Erhöhung der Mausskates von 0,6 auf 0,8 Millimeter steigt die Gleitfähigkeit der Gaming-Maus – besonders auf weichen Mauspads wird der Unterschied deutlich. Außerdem wurde das bisher vorhandene gummierte Anschlusskabel durch das neu entwickelte Endgame Gear Flex Cord-Kabel ersetzt. Das stoffummantelte Kabel ist äußerst flexibel, ermöglicht sehr enge Biegeradien und ist widerstandsärmer als das bisherige Kabel. Die Verbesserungen ermöglichen es passionierten Gamern jetzt noch überzeugendere Leistungen abzuliefern. Endgame Gear – The Game Changer.

Endgame Gear XM1
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts