Heroes of the Storm Ingame-Bundle zu allen NVIDIA GeForce GTX 950 oder 960!

Caseking23. Sept, 2015 - 2 min Lesezeit

NVIDIA hat mit seinen GeForces GTX 960 und 950 zwei hocheffiziente GPUs aus dem Performance- bzw. Mittelklasse-Segment im Programm, deren hohe Leistung sie für MOBA-Games geradewegs prädestiniert! Da passt es wie die Faust aufs Auge, dass NVIDIA diese Grafikkarten ab sofort mit Ingame-Goodies für Blizzards Heroes of the Storm bundelt. Das neue Kaijo-Diablo-Bundle für HotS beinhaltet den Helden Diablo, den Skin Kaijo und obendrein gibt es noch einen 7-tägigen Stim Pack Erfahrungs- (100%) und Goldbooster (150%) mit dazu!

NVIDIAs Gaming-Karten der Reihe GeForce GTX 960 treffen einmal mehr den ‘Sweet Spot’, also den Bereich, bei dem der Preis und die dafür gebotene Gaming-Leistung nahezu in einem idealen Verhältnis für einen großen Teil aller PC-Spieler zusammenkommen. Typisch für einen Maxwell-Chip ist die herausragende Energieeffizienz, so holt auch der GM206 auf der GTX 960 mit standardmäßig 1.127 MHz Grund- und bis zu 1.178 MHz Boost-Takt das meiste an Performance pro Watt aus den 1.024 CUDA-Cores heraus.

Bei Caseking gibt es auch viele OC-Versionen der beliebtesten Marken, die außerdem mit noch wirkungsvolleren Kühler-Layouts oder etwa semi-passiver Kühlung aufwarten. Auch die Performance-Grafikkarten der Reihe GeForce GTX 950 bieten Gaming-Einsteigern mit genügsamen Ansprüchen hocheffiziente Technologie und gute Leistung zum angemessenen Preis. Ausgestattet mit einem Maxwell-Chip der Generation 2.0 beerbt die GeForce GTX 950 den direkten Vorgänger GTX 750 (Ti), mit dem einst die gesamte Maxwell-Technik eingeführt worden ist.

Mit der GeForce GTX 950 kommen nun auch moderne Features, wie das DirectX Feature-Level 12_1 sowie die erweiterte Videobeschleunigung, in der Einsteigerklasse an. Wie ihre große Schwester, die GeForce GTX 960, verfügt auch die GeForce GTX 950 über die GM206-GPU, bei der 768 Stream-Prozessoren aktiv sind. Diese ist hier allerdings etwas niedriger getaktet und erreicht in der Regel Frequenzen von 1.150 – 1.250 MHz (Base) bzw. 1.350 – 1.450 MHz (Boost) in Abhängigkeit des Modells sowie des Power- und Temperatur-Targets.

G-Sync-kompatible Monitore können von den NVIDIA GeForce GTX 960 und GTX 950 sogar bis hinauf zur 4K-Auflösung bedient werden, wodurch jetzt auch beim Ultra-HD-Gaming das spezielle Zusammenspiel von NVIDIA-Grafikkarte und Display dafür sorgt, dass unschöne Tearing-Effekte der Vergangenheit angehören. Dank NVIDIAs neuem Super Resolution-Feature werden 4K-Grafiken jetzt auch auf Full-HD-Monitoren detailgenau dargestellt und die GameStream-Technologie sorgt dafür, dass PC-Spiele zu einem NVIDIA-SHIELD-Gerät gestreamt werden können.

Sei der Held – NVIDIA GeForce GTX Heroes of the Storm Bundle!

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts