Highlights 2019: Ein neues Gehäuse für alle Fälle

Caseking29. Dez, 2019 - 3 min Lesezeit
Highlights 2019: Ein neues Gehäuse für alle Fälle

Das PC-Gehäuse ist das Erste, was man vom Gaming-PC sieht. Gleichzeitig beherbergt es nicht nur die komplette Hardware, sondern ist auch zu einem gewissen Grad für die Performance der Hardware mitverantwortlich. Neben einem ansprechenden Design sollte also auch auf Dinge wie Airflow und gegebenenfalls auf Einbauplätze für Radiatoren geachtet werden. Zusätzlich gibt es noch weitere Features wie RGB-LED-Beleuchtung, Formfaktor und Gehäuseart, die den Gehäusekauf mitbeeinflussen. Jedes Jahr erscheinen unzählige neue PC-Gehäuse auf dem Markt, die clevere neue Features mit sich bringen oder raffinierte Optimierungen bekannter Gehäuse darstellen.

Heute präsentieren wir euch die Highlights aus dem Jahre 2019 aus der Kategorie Gehäuse.


Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower

Der Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower ist ein solches Gehäuse und der Nachfolger des Preisgekrönten O11 Dynamic. Lian Li und Profi-Übertakter Roman “der8auer” Hartung haben das gemeinsam designte O11 Dynamic mit zahlreichen kleinen Verbesserungen ausgestattet, sodass die XL-Version noch mehr Kompatibilität mit Wasserkühlungskomponenten bietet. Gleichzeitig wurde mehr Platz für CPU-Lüfter im Tower-Format geschaffen, sodass das Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) noch mehr Flexibilität bietet.

Das Gehäuse ist in Schwarz, Weiß und Silber erhältlich. Eine dezent platzierte RGB-LED-Beleuchtung akzentuiert das Gehäuse gekonnt und macht den Midi-Tower zu einem echten Blickfang!


BitFenix Saber Midi-Tower

Das BitFenix Saber kombiniert eine klare Linienführung mit einer eleganten, digital adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung in der Front. Die RGB-LEDs können über einen Controller angesteuert und das Interieur kann durch das Seitenteil aus Temperglas bewundert werden. Das BitFenix Saber bietet zudem die Möglichkeit, Grafikkarten vertikal einzubauen und so besonders auffällig präsentieren zu können. Neben großen Tower-Kühlern können auch All-in-One-Wasserkühler in dem Midi-Tower verbaut werden, um den Prozessor zu kühlen.


PHANTEKS Enthoo 719 Big-Tower

Der PHANTEKS Enthoo 719 Big-Tower bietet eine herausragend hohe Kompatibilität mit Gaming-Hardware und Kühlungskomponenten. Vor allem für Radiatoren bietet das Case gleich drei Einbauplätze für Exemplare bis 480 mm in der Front und neben dem Mainboard. Die Besonderheit des PHANTEKS Enthoo 719 Big-Towers besteht aber aus der Möglichkeit, gleich zwei Systeme gleichzeitig unterzubringen. So können Dual-Systeme für Streamer oder Workstations mit separatem Server in nur einem Tower verwirklicht werden.

Das Gehäuse ist in Schwarz und Anthrazit erhältlich.


Raijintek METIS EVO TG & AL

Die Raijintek METIS EVO Gehäusereihe im Mini-ITX-Formfaktor bietet die Möglichkeit, performante Gaming-Systeme auf kleinstem Raum zu verwirklichen. Die schlichten Nachfolger der METIS-Serie sind entweder mit einem Seitenteil aus Temperglas oder Aluminium erhältlich. Für die Frischluftzufuhr zeigt sich ein 200-mm-Lüfter in der Front verantwortlich, sodass die verbaute Gaming-Hardware maximale Performance abliefern kann.

Die schlichte Raijintek METIS EVO-Serie verzichtet zudem auf eine RGB-LED-Beleuchtung, wodurch der feine Aluminium-Look der Gehäuse hervorgehoben wird.

Das Raijintek METIS EVO AL ist in drei Farbvarianten erhältlich.

Das Raijintek METIS EVO TG ist in fünf Farbvarianten erhältlich.

Unsere Highlights 2019

Weitere Beiträge mit Highlights aus 2019 findet Ihr ab dem 27. Dezember in unserem Blog.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts