Jetzt NEU bei Caseking: Wir akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmethode! [Update: August 2019]

Caseking17. Juni, 2014 - 2 min Lesezeit

Update August 2019: Unser Zahlungsdienstleister BitPay hat mit sofortiger Wirkung seine Geschäftstätigkeit in Deutschland beendet. Grund dafür sind neue Anti-Geldwäsche-Vorschriften, aufgrund derer Krypto-Zahlungsdienstleister ab 2020 eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) benötigen. Wir wissen noch nicht, ob und wann wir eventuell eine andere Möglichkeit finden werden, erneut Zahlungen per Bitcoin zulassen zu können.

Wir akzeptieren ab sofort die virtuelle Währung Bitcoin!

Wie andere Kryptowährungen auch, werden Bitcoins durch von Computern gelöste, kryptografische Rechenaufgaben unter hohem Rechenaufwand erzeugt. Bei Bitcoin ist dies eine doppelte SHA256-Hashfunktion. Der Schwierigkeitsgrad der Berechnungen kann jedoch vom gesamten Bitcoin-Netzwerk stets angepasst und reguliert werden. Bei einer gültigen Lösung der Rechenaufgabe wird ein sogenannter Block erzeugt, der durch das gesamte Bitcoin-Netzwerk mit vergleichsweise geringem Aufwand überprüft und verifiziert wird. Jedem gefundenen Block wird schließlich eine bestimmte Anzahl an Bitcoins zugewiesen, die anschließend dem bzw. den Entdecker(n) des Blocks zugestanden wird.

Wie funktioniert die Zahlung per Bitcoin auf Caseking.de?

Nach der Bestätigung der Bestellung bei Caseking durch die “Jetzt Kaufen”-Schaltfläche, wird der Kunde direkt zum Zahlungsdienstleister BitPay weitergeleitet. BitPay wird dann den Kaufbetrag in Euro unter Berücksichtigung des aktuellen Umrechnungskurses in Bitcoins umrechnen. Anschließend stehen 15 Minuten Zeit zur Verfügung, um die Zahlung durchzuführen. Die jeweils anfallende Marktplatzgebühr (siehe Bitcoin-FAQ) muss dabei manuell zum Zahlungsbetrag hinzuaddiert werden! Dazu kann entweder der angezeigte QR-Code gescannt oder die Bitcoins zur angegebenen Wallet-Adresse transferiert werden. Im Anschluss an die Zahlung wird das Bitcoin-Peer-to-Peer-Netzwerk die Transaktion validieren.

Selbstverständlich ist auch eine Stornierung möglich. Rückzahlungen aus einer mittels Bitcoin bezahlten Bestellung werden direkt über BitPay abgewickelt und können ausschließlich in Bitcoin und unter Berücksichtigung des zum jeweiligen Zeitpunkt der Rückzahlung gültigen Euro-Umrechnungskurses erstattet werden. Eine Auszahlung des Betrages in Euro, z. B. auf ein Bankkonto, ist ausgeschlossen. Caseking ist darüber hinaus für Fluktuationen des Bitcoin-Umrechnungskurses nicht verantwortlich und kann für daraus resultierende Verluste oder Gewinne keine Haftung übernehmen. Eine Rückzahlung der Bitcoins zum ursprünglichen Euro-Umrechnungskurs ist nicht möglich.

Wir akzeptieren Bitcoins – Unsere Kurzübersicht

Unsere ausführliche Bitcoin-FAQ mit weiteren Informationen zur neuen Zahlungsmethode auf Caseking.de

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
16 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Toni
Toni
1 year ago

Don’t you accept BTC anymore? :crying_cat_face:

Caseking
Caseking
1 year ago

Our payment service provider BitPay has terminated its business activities in Germany with immediate effect (starting August 2019). This is due to new anti-money laundering regulations, which require crypto payment service providers to obtain a license from the German Federal Financial Supervisory Authority (BaFin) from 2020. We do not yet know whether and when we will possibly find another way to allow payments via Bitcoin again or if BitPay will be able to obtain said license.

Kind Regards,
Mike
Caseking Support

Toni
Toni
1 year ago

@Caseking Why does Lieferando still offer bitcoin through Bitpay then?

Caseking
Caseking
1 year ago

If it really still works then probably because Lieferando belongs to Takeaway.com, which is a Dutch company.

Kind Regards,
Mike
Caseking Support

Caseking
Caseking
1 year ago

We will probably offer Bitpay again soonish and process the payments via our subsidiary Globaldata.pt in Portugal. I’ll update this Blog entry once the implementation went live.

Kind Regards,
Mike
Caseking Support

Felix
Felix
1 year ago

Do you know when you can offer Bitcoin again?

Caseking
Caseking
1 year ago

It should probably be working again in the course of next week if everything goes as planned.

Kind Regards,
Mike
Caseking Support

Max
Max
1 year ago

Es ist schade, dass nicht mehr mit Bitcoin bezahlt werden kann, das war echt ein Alleinstellungsmerkmal von Caseking.

Bei anderen Zahlungsdienstleistern wie Coingate scheint es auch weniger Probleme mit den Vorschriften zu geben, jedenfalls haben die ihren Dienst in Deutschland nicht eingestellt. Vielleicht mal über einen Wechsel nachdenken 😉

Alex
Alex
1 year ago

Als Alternative zu Bitpay vielleicht mal einen Blick auf das Open Source Projekt “BTCPay Server” werfen. Die API ist kompatibel zu Bitpay.

Caseking
Caseking
1 year ago

Es gibt leider weitere Komplikationen, deren Lösung bisher nicht absehbar ist, sodass sich die Wiedereinführung der Zahlungsmethode Bitcoin auf unbestimmte Zeit verzögert.

Unfortunately, there are other complications whose solution is not yet foreseeable, so that the reintroduction of Bitcoin as payment method will be delayed indefinitely.

Liebe Grüße/Kind Regards,
Mike
Caseking Community-Service

Felix
Felix
1 year ago

Do you think you can find a solution within this year?

Stefan
Stefan
1 year ago

Sehr Schade, hoffe Ihr bietet Zahlung mit Bitcoin bald wieder an.

Caseking
Caseking
1 year ago

We cannot make any predictions like that and it seems BitPay doesn’t want us to use any workarounds whatsoever. So for the time being, we cannot offer Bitcoin again and don’t know if and when these things change.

Kind Regards,
Mike
Caseking Community Service

enum
enum
1 year ago

Ich hoffe dass ihr einen alternativen Dienstleister in betracht ziehen werdet.

Herr D
Herr D
7 months ago

Ab wann ist es wieder möglich mit Bitcoin zu bezahlen ?

Caseking
Caseking
7 months ago

Es wird erst wieder möglich sein, mit Bitcoin zu bezahlen, wenn sich der bisherige Zahlungsdienstleister BitPay eine deutsche Bankenlizenz besorgt hat und daraufhin wieder in Deutschland aktiv ist. Ob das jemals der Fall sein wird, ist uns nicht bekannt.

Liebe Grüße,
Mike
Caseking Community Service

Related Posts