Jetzt vorbestellen: EVGA GTX Titan Hydro Copper Signature mit Wasserkühler!

Caseking26. Apr, 2013 - 2 min Lesezeit

EVGA bringt mit der GTX Titan Hydro Copper Signature die erste der neuen GeForce-Hochleistungskarten mit ab Werk aufgesetztem Wasserkühler an den Start. Dadurch lassen sich die EVGA-Boliden im Vergleich zum Referenz-Layout absolut kühl und silent betreiben – und natürlich auf eigenes Risiko bis zum Anschlag übertakten. Die Notwendigkeit zum Overclocking besteht bei so viel Power freilich kaum, aber wahre Enthusiasten geben sich eben nur mit dem Maximum zufrieden. Wenn Sie auch dazu gehören, bestellen Sie die EVGA GTX Titan Hydro Copper Signature jetzt bei Caseking vor!

Im derzeit schnellsten Supercomputer der Welt namens “Titan”, der in den USA steht, rechnen mehr als 18.600 NVIDIA-GPU-Prozessoren vom Typ Tesla K20X. Diese Grafikkarten aus NVIDIAs professioneller Server- und Workstation-Reihe besitzen als Herzstück die GK110-GPU auf Basis der modernen Kepler-Architektur. Kleinere Kepler-Ausbaustufen sind als GK104 oder GK106 bekannt von NVIDIAs GTX-600er-Serie für den Desktopmarkt. Mit der nach dem Supercomputer benannten GTX Titan bietet NVIDIA den größten Kepler-Chip nun auch enthusiastischen Endkunden mit höchsten Leistungsansprüchen an.

Der Titan ist dabei tatsächlich ein wahrer Leistungsriese: Die GeForce-Karte lässt alle anderen Single-Chip-VGAs weit hinter sich und ist praktisch durch alle Auflösungen und Qualitätseinstellungen hindurch im zweistelligen Prozentbereich schneller als die hauseigene GTX 680 oder die schwarz-rote Konkurrenz. Bisweilen kommt die GeForce Titan sogar an NVIDIAs Dual-GPU-Karte GTX 690 bis auf Schlagdistanz heran, ohne aber deren erhöhten Stromverbrauch im Leerlauf und unter Last mit sich zu bringen.

EVGA spendiert seiner GTX Titan Hydro Copper Signature eine GPU-Werksübertaktung auf 928 MHz Base- bzw. sogar 980 MHz Boost-Takt. Probleme mit Abwärme können dabei nicht auftreten, denn der Bolide ist werksseitig mit einem Full-Block-Kühler samt Backplate ausgestattet. Zur Einbindung in ein Wakü-System sind vier G1/4-Zoll-Anschlüsse vorhanden. Der flache Kühler macht optisch einiges her und lässt alle Optionen für ein SLI-, 3- oder gar 4-way-SLI-Setup. Obendrauf legt EVGA bei der Signature Edition noch ein exklusives Mauspad, ein T-Shirt und ein Poster.

Über diesen Link gelangen Sie zur EVGA GeForce GTX Titan Hydro Copper Signature bei Caseking.de:

EVGA GeForce GTX Titan Hydro Copper Signature im Shop

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts