Kolink Chimera – Erweiterbare Monitorhalterungen für zwei bis sechs Bildschirme

Caseking10. Jan, 2016 - 2 min Lesezeit

Im Gegensatz zu herkömmlichen Monitorhalterungen verfügt die Chimera-Serie von Kolink nicht über ein Hohlrohr aus Stahl als Rückgrat, sondern nutzt zentrale Säulen aus massivem Aluminium mit 32 mm Durchmesser als Basis, die zuverlässig für höchste Stabilität und Sicherheit sorgen. Wichtigstes Alleinstellungsmerkmal der Kolink Premium-Monitorhalterungen ist, dass sich zur Erweiterung der Monitorkapazität Quad- bzw. Hexa-Addon-Module auf diese tragenden Säulen aufsetzen lassen, wodurch sich die Anzahl der an der Dual- oder Triple-Halterung montierbaren Monitore jeweils verdoppeln lässt.

Erweiterbare Dual- und Triple-Monitorhalterungen aus massivem Aluminium

Die Konstruktion ist insgesamt in der Lage, pro Arm bis zu 15 kg schwere Monitore bzw. Flachbildschirme mit einer Bilddiagonale von 24 Zoll bis – in Abhängigkeit der Rahmenbreite – maximal 32 Zoll aufzunehmen. Dank integriertem Kabelmanagement an der Rückseite der Säulen wird obendrein Kabelgewirr auf dem Schreibtisch dezent und effektiv vermieden. Außerdem können die Aluminium-Standfüße alternativ auch durch eine optionale Tischbefestigungsklammer ersetzt werden, wodurch wertvoller Platz auf dem Schreibtisch frei wird.

Quad- oder Hexa-Addons für vier oder sechs 32-Zoll-Monitore

Im praktischen Bundle gibt es von Kolink konsequenterweise eine Chimera Dual-Monitorhalterung samt Quad-Erweiterungsmodul sowie eine Chimera Triple-Monitorhalterung samt Hexa-Erweiterungsmodul zum Vorteilspreis! Die Addon-Module sind allerdings zum späteren Nachrüsten auch separat erhältlich. Das maximale Tragegewicht verringert sich bei Nutzung eines Addon-Aufsatzes von 15 kg auf 12 kg pro Arm.

Kolink Bundles inklusive Quad- oder Hexa-Aufsatz mit Preisvorteil!

Um die verbauten Monitore entsprechend der gewählten Größe optimal anordnen und justieren zu können, lassen sich die Montagehalterungen, an denen die einzelnen Flachbildschirme befestigt werden, flexibel horizontal verschieben und an der gewünschten Position feststellen. Außerdem sind die Arme höhenverstellbar und die arretierten Monitore können in beide Richtungen geschwenkt, um gekippt sowie um 360 Grad rotiert werden.

Präzise Ausrichtung für ein optisch beeindruckendes Bildschirm-Ensemble

So lässt sich das Monitor-Setup individuell konfigurieren und perfekt den jeweiligen Erfordernissen anpassen. Die Montage der Bildschirme kann nach VESA-75- oder VESA-100-mm-Standard erfolgen und bei der Auswahl derselben sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt, so dass sich Technologien à la AMD Eyefinity, NVIDIA Surround sowie AMD FreeSync und NVIDIA G-Sync mit oder ohne 144-Hz-Technik oder hohe Auflösungen bis UltraHD bzw. 4K voll ausnutzen lassen.

Kolink Chimera Features im Überblick:

  • Dual- oder Triple-Halterungen + Quad- oder Hexa-Addon-Module
  • Bilddiagonale von 24 Zoll bis – in Abhängigkeit der Rahmenbreite – maximal 32 Zoll
  • Bis zu 15 kg pro Arm bzw. 12 kg mit Erweiterungs-Aufsatz
  • Integriertes Kabelmanagement vermeidet Kabelgewirr auf dem Schreibtisch
  • Die optionale Tischbefestigungsklammer spart noch mehr Platz
  • Einfache Befestigung per VESA-75 und VESA-100
  • Höhenverstellbar, schwenkbar, kippbar & 360-Grad-Rotation

 

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts