Kühler ist schneller ist Gigabyte Windforce 3X 450 – bei Caseking!

Caseking12. März, 2014 - 2 min Lesezeit

Moderne Grafikkarten von AMD und NVIDIA kommen heute nicht mehr mit einem festen Maximaltakt daher, der immer dann anliegt, wenn nicht gerade ein Stromsparmodus (zum Beispiel bei Idle-Desktop-Betrieb) gefahren wird. Stattdessen setzen die beiden großen VGA-Entwickler auf einen dynamischen Takt-Boost, wie man ihn zuvor nur bei Prozessoren kannte. War der höchstmögliche Boost Clock bei den ersten Karten-Generationen lediglich an die Bedingung geknüpft, eine gewisse Energieverbrauchsschwelle nicht zu überschreiten, so ist bei NVIDIAs GPU Boost 2.0 und AMDs PowerTune 2.0 eine weitere Bedingung hinzugekommen.

Neben der TDP spielt nun auch die Temperatur der Grafikkarte bzw. des zentralen GPU-Chips eine wichtige Rolle, denn je geringer diese ist, umso höher fällt der Boost der GPU aus. Man kann es auf die einfache Formel bringen: KÜHLER IST SCHNELLER IST BESSERES GAMING. Darum ist u. a. Grafikkarten-Hersteller Gigabyte eine ausgesprochen gute Wahl für alle Spieler und Leistungs-Enthusiasten, die das Maximum innerhalb einer VGA-Serie bekommen wollen. Denn Gigabyte setzt bei nahezu allen großen Gaming- und High-End-Karten von AMD und NVIDIA auf ein eigenentwickeltes, besonders leistungsstarkes Kühler-Design.

Gigabytes Kühler trägt den Namen Windforce 3X 450 und hat zu Recht einen sehr guten Ruf unter PC-Nutzern und bei Fachjournalisten. Schließlich sind die Karten mit dem Windforce 3X einerseits sehr leise und zugleich können sie ihr Boost-Potenzial frei entfalten, weil die erreichte Kühlung so ausgesprochen wirkungsvoll ist. Die 450 im Namen verrät schon ein beeindruckendes Detail: der Windforce 3X kann bis zu 450 Watt TDP-Wärme abführen – ein mehr als stattlicher Wert, der sogar von Enthusiasten-Pixelboliden mit zusätzlicher Werksübertaktung derzeit so gut wie nie erreicht wird. Die Abfuhr-Reserven lassen den Kühler dafür umso leiser arbeiten.

Die gigantische Cooling-Performance erreicht Gigabyte durch mehrere Composite-Heatpipes, die durch einen großen Kühlblock aus Aluminium-Lamellen laufen. Dieser kommt im speziellen “Triangle Cool Design” für geringere Luftverwirbelungen. Damit arbeiten die drei in einem ganz gewissen Winkel angestellten (“inclined”) PWM-Lüfter effizienter und somit noch einmal leiser. Bei Caseking können Sie aus einem sehr großen Angebot an Gigabyte-Karten Ihr Lieblings-Modell aus der NVIDIA-GeForce- oder AMD-Radeon-Reihe wählen!

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts