NEU: Coollaboratory Liquid Coolant Pro UVGreen

Caseking10. Juli, 2008 - 2 min Lesezeit

Nach der sehr erfolgreichen Liquid Coolant Pro Blue Kühlflüssigkeit für Wasserkühlungen zeigt der Hersteller Coollaboratory nun die brandneue und UV aktive Liquid Coolant UVGreen! So lässt sich – ohne Kompromisse in puncto Schutz und Langlebigkeit der Komponenten einzugehen – die eigene Wasserkühlung nochmals aufwerten. Der Hersteller Coollaboratory wurde weltweit mit seiner Liquid Pro Flüssigmetall Wärmeleitpaste und den auf gleichem Performance-Level angesiedelten Liquid MetalPads bekannt und beliebt, stellt er doch in beiden Bereichen die absolute Referenz in puncto Leistung und Innovation. Mit der brandneuen Liquid Coolant Pro betritt Coollaboratory nun ein weiteres Feld – der Anspruch bleibt derselbe.

Nach zwei Jahren intensiver Entwicklungs- und Forschungsarbeit präsentiert Coollaboratory daher endlich auch die grüne Variante seine Kühlflüssigkeit Liquid Coolant Pro, die neben einem äußerst edlen Farbton auch einen optimalen Schutz für die Wasserkühlung verspricht. So soll die Flüssigkeit das halten, was nur wenige Kühlflüssigkeiten am Markt schaffen: Effektiv und langfristig vor Korrosion schützen.

Die strahlend grüne und UV aktive Kühlflüssigkeit gewährleistet selbst bei Misch-Systemen einen kompromisslosen Langzeitschutz, der die einzelnen Metalle und Legierungen im Wasserkreislauf schützt. Ob Kupfer, Aluminium, Messing, Nickel oder Stahl, mit der Liquid Coolant Pro ist nach nur kürzester Zeit ein extrem guter Schutz für die Komponenten aufgebaut.

Im Gegensatz zu vielen anderen farbigen Flüssigkeiten beinhaltet die Liquid Coolant Pro keine Farbpartikel oder Schwebstoffe, welche sich in Kühlern oder der Pumpe absetzen könnten und somit die Wasserkühlung beschädigen würden.

Sie verhindert effektiv die Bildung von galvanischen Elementen, die unedlere Metalle zerstören. Der in Wasserkühlungen immer wieder stark messbare Korrosionsstrom ist dank der in der Kühlflüssigkeit eingesetzten Inhibitoren innerhalb von zwei Stunden um ca. 90% und nach einem Tag um ca. 99% reduziert. Nach zwei Tagen ist keine messbare elektrochemische Korrosion mehr vorhanden, was zur Folge hat, dass die Wasserkühlung auf bestmögliche Art und Weise geschützt ist. Vorbildhaft!

Tipp: Bei einem Wechsel der Kühlflüssigkeit sollten Sie die eventuell bereits vorhandene Kühlflüssigkeit komplett aus der Wasserkühlung ablassen und diese anschließend mit heißem Leitungswasser für 5-10 Minuten durchspülen. So werden Rückstände der vorher genutzten Flüssigkeit oder Produktionsrückstände von Kühlern / Radiatoren aus der Wasserkühlung gespült. Der Einsatz von Reinigungsmitteln ist nicht empfohlen.

Features:

  • UV-Aktiv
  • Grüne Farbgebung
  • Biologisch abbaubar
  • Modernster Korrosionsschutz durch komplexe Inhibitoren
  • Für Mischbetrieb geeignet! (Kupfer, Aluminium, Messing, Nickel, Silber, Gold, Stahl)
  • Über 3 Jahre verschlossen lagerbar
  • Langzeitstabil

Hinweis: Die Coollaboratory Liquid Coolant Pro darf unter keinen Umständen mit anderen Kühlflüssigkeiten und Farben vermischt werden, da die schützende Wirkung dadurch stark beeinträchtig oder sogar völlig ausgehebelt werden kann.

Link zum Coollaboratory Liquid Coolant Pro UVGreen – 1l, gebrauchsfertig
Link zum Coollaboratory Liquid Coolant Pro UVGreen -100ml, Konzentrat

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts

NEU: Coollaboratory Liquid Cleaning Set

Caseking 3. Juni - < 1 min Lesezeit

NEU: Coollaboratory Liquid Cleaning Set

Caseking 3. Juni - < 1 min Lesezeit

NEU: Coollaboratory Liquid Ultra

Caseking24. Jan - < 1 min Lesezeit