NEU: Lian Li PC-D8000B HPTX Big-Tower – schwarz

Caseking26. Nov, 2012 - < 1 min Lesezeit

Mit dem D8000 schafft es Lian Li wieder einmal alle zu überraschen. Zwar hat der Premium-Hersteller schon einige Cubes oder Würfel-ähnliche Gehäuse präsentiert, allerdings keines in dieser Größenklasse. Überhaupt wird es auf dem Markt kaum ein Case geben, dass dem PC-D8000 bezüglich Abmessungen und Erweiterungsmöglichkeiten das Wasser reichen kann. Dank der gewohnt hochwertigen Fertigung aus Aluminium hält sich das Gewicht des Boliden in Grenzen und aufgrund der mitgelieferten Rollen kann es kinderleicht bewegt werden.

Das PC-D8000 in eine Kategorie zu stecken fällt also schon einmal schwer. Das Format des Gehäuses ist einzigartig und so wirkt es fast wie zwei große Tower in einem verschmolzen. Vorgesehen ist jedoch nur der Einbau eines Systems, in maximaler Auslastung im HPTX-Format. Die Zielgruppe des Alu-Riesen ist daher auch eher beschränkt, und zwar auf auf Nutzer, die eine sehr große Anzahl von Festplatten (bis zu 20) etwa für einen Home-Server benötigen oder auch für Liebhaber ungewöhnlicher Projekte und gigantischer WaKü-Aufbauten.

Grundsätzlich ist das PC-D8000 als Baukasten-System konstruiert. So lässt er sich durch viele Zusatzmodule, Steck-Optionen und Schraub-Lösungen individualisieren und ausbauen. Im Auslieferungszustand allerdings können bereits 20 3,5-Zoll-Einschübe bestückt werden. Durch Module lassen sich diese auch mit Hot-Swap-Unterstützung versehen. Bezüglich der Kühlung ist der Nutzer auch darauf angewiesen sich selbst mit entsprechnden Lüftern auszustatten, das D8000 kommt ohne mitgelieferte Ventilatoren. Die optionalen Lüfter-Einbauplätze sind allerdings reichlich vorhanden und eine Kunststoffbox prall gefüllt mit Montagematerial liegt ebenso bei.

Folgender Link führt Sie direkt zum Gehäuse im Shop:

Zum Lian Li PC-D8000B HPTX Big-Tower – schwarz

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts