NEU: Lian Li PC-Q16B Mini-ITX Cube – schwarz

Caseking 1. Aug, 2012 - 2 min Lesezeit

Spezialist für elegante Aluminium-Gehäuse, Lian Li, präsentiert mit dem PC-Q16B einen sehr kompakter Aluminium-HTPC-Cubei mit USB 3.0 und 80-Plus-Netzteil in Schwarz. Das PC-Q16 bietet Platz für ein bis zu drei 2,5-Zoll-HDDs oder -SSDs auch noch die Möglichkeit eine 3,5-Zoll-Festplatte mit Hot-Swap-Technik zu installieren (optional).

Das PC-Q16 von Lian Li ähnelt in der äußeren Form und Größe durchaus dem PC-Q15, unterscheidet sich jedoch in dem ein oder anderen optischen Detail. Grundsätzlich belässt es der taiwanische Hersteller natürlich bei der Tradition der Aluminium-Cases. Schließlich gehören die Asiaten weltweit zu den größten Produzenten von Alu-Gehäusen, und das mit großem Erfolg.

Das HTPC-Case ist als Cube konzipiert und dementsprechend klein und kompakt ausgeführt. Im Gegensatz zum Q15 kommen hier nicht die seitlichen “Rollen-Standfüße” zum Einsatz, sondern es wird wieder auf die bewährten Alu-Standfüße auf der Unterseite gesetzt.

Wie alle Gehäuse von Lian Li wird das PC-Q16 vollständig aus Aluminium gefertigt. Dies ermöglicht ein geringes Gesamtgewicht, bei gleichzeitig hoher Stabilität. Darüber hinaus profitiert auch die Optik von der gebürsteten Struktur des Aluminiums, womit sich das Gehäuse perfekt in edle Multimedia-Umgebungen einfügt. Im Gegensatz zu herkömmlichen HTPC-Cases benötigt das Q16 jedoch erheblich weniger Stellfläche und bietet sich damit vor allem für beengte Platzverhältnisse an.

Die Front ist auf das Wesentliche reduziert und beherbergt neben dem Power-Taster das I/O-Panel mit Audio und modernen USB-3.0-Anschlüssen (extern angebunden) sowie einen externen Laufwerkszugang für 5,25-Zoll-Modelle und das Mesh-Gitter für den integrierten 140-mm-Lüfter. Der Lüfter bläst kühle Luft durch den gesamten Komponentenbereich und ist daher sehr effektiv. Ein optisches Laufwerk ist beim Q16 nicht vorgesehen, daher gibt es auch keine Aussparungen dafür in der Front. Dem optischen Gesamteindruck tut das durchaus gut.

Das PC-Q16 bietet Platz für ein bis zu drei 2,5-Zoll-HDDs oder -SSDs auch noch die Möglichkeit eine 3,5-Zoll-Festplatte mit Hot-Swap-Technik (optionale Hot-Swap-Backplane notwendig) zu installieren. Für ein so kleines Gehäuse ist das ungewöhnlich und vereinfacht den schnellen Wechsel eines Datenträgers enorm. Das Mini-ITX-Board wird auf der Bodenplatte des Cases montiert,die Aussparung für die Anschlüsse der Hauptplatine ist dementsprechend horizontal ausgeführt.

Das vormontierte Netzteil hat seinen Platz im hinteren, oberen Bereich und kommt als SFX-PSU daher. Dennoch bietet es prächtige 300 Watt Leistung und ist dank 80Plus-Zertifizierung hochgradig effizient. Die maximale CPU-Kühler-Höhe ist mit 60 mm für ein HTPC-Case sehr ordentlich.

Folgender Link führt Sie direkt zum Gehäuse im Shop:

Zum Lian Li PC-Q16B Mini-ITX Cube – schwarz

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts