NEU: Mit dem NZXT Kraken G10 jetzt auch Grafikkarten kühlen!

Caseking26. Nov, 2013 - < 1 min Lesezeit

NZXT präsentiert uns DAS Add-on für kompakte Liquid-VGA-Cooler: den Zusatzadapter KRAKEN G10! Der G10, in mehreren Farbvarianten verfügbar, ist ein Shroud, der zusätzlich unter der Grafikkarte installiert wird. Dafür ist eine Aussparung für den Waterblock aller kompatiblen AiO-Waküs gelassen worden und die Befestigung erfolgt sicher via Backplate-Verschraubung.

Eine zweite Auslassung im hinteren Bereich der Metallblende dient als Lüfter-Slot für 80- oder 92-mm-Fans. Ein Lüfter des größeren Formats wird bereits von NZXT mitgeliefert. Der Rotor sorgt für einen Luftstrom von unterhalb der Grafikkarte hin zum PCB, wobei besonders die um die GPU herum angeordneten Bausteine wie Spannungsregulierung und Arbeitsspeicher Frischluft abbekommen.

Die aktive zusätzliche Kühlung dieser Peripher-Komponenten kann eine deutliche Steigerung der Haltbarkeit, der Overclockingergebnisse und des allgemeinen Temperaturniveaus im Computergehäuse zur Folge haben. Dabei genügt in der Regel schon ein geringer Airflow von einem niedrig drehenden Silent-Lüfter, weshalb sich NZXT beim mitgelieferten Modell für einen schwarz-weißen 92er-Fan mit maximal 1.500 Umdrehungen entschieden hat.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts