NEU: Netzteile mit 80-Plus-Gold und HAF X von Cooler Master

Caseking24. Juni, 2010 - 2 min Lesezeit

Cooler Master goes for Gold: Die Cooler Master Silent Pro Gold Series mit der Leistung von 600 bis 1.200 Watt ist mit 80 Plus Gold zertifiziert und daher besonders effizient, was nicht nur Strom spart, sondern auch die Lautstärke reduziert. Das HAF X tritt die Nachfolge des legendären Cooler Master HAF an und kann mit bis zu 7 Lüftern bestückt werden.

Die Silent Pro Reihe repräsentiert die Spitzenserie aus dem Hause Cooler Master. Die hierunter gefassten Netzteile besitzen ein modulares Kabelmanagement und sind auf eine sehr geringe Geräuschentwicklung ausgelegt. Die Serie wird nun um eine Gold Edition erweitert, welche zusätzlich auf maximale Effizienz mit 80Plus Gold Zertifizierung optimiert wurde.

Das 180 Millimeter tiefe Gehäuse verfügt über einen innovativen Innenaufbau. Neben hochwertigen Elektronikbauteilen überzeugen hierbei vor allem die direkte Anbindung des sehr kompakten Transformators sowie eine durchdacht konstruierte Kühlstruktur in L-Form. Der moderne Aufbau und die erstklassige Elektronik bieten diverse Vorteile. Zunächst wird ein sehr hoher hoher Wirkungsgrad erzielt, der im Durchschnitt 89,15 Prozent beträgt sowie in der Spitze 90,49 Prozent erreicht.

Dies spart Strom und reduziert zugleich die Wärmeabgabe. Zusammen mit der effektiven Luftführung und dem großen 135-mm-Ventilator wird damit eine besonders leise Kühlung erzielt. Und nicht zuletzt profitiert auch die Lebenserwartung (100.000 h) von der Qualität, die von Cooler Master zudem mit einer besonders langen Garantiezeit von fünf Jahren gewährleistet wird.

Der HAF X erfüllt dabei einmal mehr den Anspruch seiner Namensgebung: High-Air-Flow (HAF). Hauptaugenmerk ist daher ein überaus potentes Belüftungssystem, um selbst heißblütigste OC- und Gamer-Hardware auf Temperatur zu halten. In diesen Bereichen setzte bereits der Vorgänger Maßstäbe, welche vom HAF X nochmals übertroffen werden sollen.

Cooler Master beschränkt sich jedoch nicht darauf und stattet den Nachfolger mit einer ganzen Reihe neuer Features aus: USB 3.0 Anschlüsse, größeres Window, Schwarz lackierter Innenraum, VGA-Lüftertunnel, VGA-Halterung, neun PCI-Slots, XL-ATX Unterstützung, deaktivierbare Beleuchtung, 2,5- und 1,8 Zoll Laufwerksslots sowie demontierbare Rollen.

Auch die Neuauflage ist indes sofort als HAF erkennbar, wofür primär die ähnliche Frontgestaltung verantwortlich ist. Hierzu zählen die hervorstehenden 5,25-Zoll-Blenden, der versetzte Rahmen, die großzügige Mesh-Bestückung, der große Lüfter-Slot im unteren Bereich und eine rote Beleuchtung. Die obere Begrenzung bildet einmal mehr das umfangreich ausgestattete I/O-Panel, welches nun auch USB 3.0 Anschlüsse besitzt. Im angeschrägten Teil darüber befinden sich die Bedienelemente, welche von einer seitlich verschiebbaren Blende gegen versehentliches Auslösen geschützt werden können.

Folgende Links führen Sie direkt zu den Produkten im Shop:

Zum Cooler Master Silent Pro Gold Series M600 PSU – 600 Watt
Zum Cooler Master Silent Pro Gold Series M700 PSU – 700 Watt
Zum Cooler Master Silent Pro Gold Series M800 PSU – 800 Watt
Zum Cooler Master Silent Pro Gold Series M1000 PSU – 1000 Watt
Zum Cooler Master Silent Pro Gold Series M1200 PSU – 1200 Watt

Zum Cooler Master HAF X RC-942-KKN1 Big-Tower – black

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts