NEU: Raijintek Asterion Classic Midi-Tower jetzt bei Caseking bestellbar!

Caseking26. Okt, 2016 - 2 min Lesezeit

Hersteller Raijintek präsentiert mit dem Asterion Classic einen Midi-Tower der Extraklasse, der sich von bisherigen Raijintek-Gehäusen stark abhebt und einen wesentlich edleren Auftritt hinlegt. Optisch überzeugt der Midi-Tower vor allem durch seine Oberfläche aus gebürstetem Aluminium in Schwarz oder Silber und den beiden seitlich angebrachten getönten Hartglas-Seitenfenstern. Dazu kommt eine solide Ausstattung mit drei vorinstallierten 120-mm-Lüftern sowie ausreichend Platz für potente Gaming-Hardware und umfangreiche Kühllösungen.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Hochwertiges Aluminium-Gehäuse in Schwarz oder Silber
  • Zwei große getönte Seitenfenster aus Hartglas
  • Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
  • Sieben Lüfter montierbar, 3x 120 mm bereits vorinstalliert
  • Platz für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
  • Je drei 3,5-Zoll- und 2,5-Zoll-Datenträger-Slots
  • CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 180 mm
  • Grafikkarten bis 340 mm Länge

Zum Raijintek Asterion Classic Midi-Tower im Caseking-Shop!

Midi-Tower mit edlem Design und guter Ausstattung

Hersteller Raijintek hat sich beim neuen Asterion Classic mächtig ins Zeug gelegt und einen schicken Midi-Tower kreiert, der höchste Ansprüche an Design und Verarbeitung stellt. Dabei wurde auf ein hochwertiges Aluminium-Chassis in “Brushed-Optik” gesetzt, das in der Farben Schwarz oder Silber erhältlich ist. Gepaart mit zwei großen getönten Hartglas-Seitenfenstern, welche sich jeweils auf der rechten sowie linken Seite des Gehäuses befinden, wird ein eindrucksvoller Einblick auf verbaute Hardware ermöglicht.

Ausstattung und Platzangebot des Asterion Classic kann sich ebenfalls sehen lassen. Der Innenraum nimmt Mainboards bis E-ATX-Formfaktor sowie CPU-Kühler bis 18 cm Höhe und Grafikkarten bis 34 cm Länge auf. Jeweils drei 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Datenträger lassen sich in dem schicken Midi-Tower verbauen, wobei letztere sich ebenfalls durch drei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke tauschen lassen. Das I/O-Panel beim Asterion Classic verfügt über vier USB-3.0-Ports sowie zwei HD-Audioanschlüsse.

Umfangreiche Luft- und Wasserkühlungs-Optionen

Hinsichtlich der Kühlmöglichkeiten ist das Asterion Classic von Raijintek gut aufgestellt, denn es ist von Haus aus mit drei 120-mm-Lüftern ausgestattet und bietet sogar genügend Platz für vier weitere optionale Lüfter. Wem jedoch eine Wasserkühlung eher zusagt, der wird vom Asterion Classic nicht enttäuscht, denn Front und Deckel ermöglichen jeweils die Montage eines 360-mm-Radiators oder entsprechenden kleineren Modellen.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts