NEU: Silverstone SST-SG08B Sugo inkl. 600W Netzteil – black

Caseking19. Dez, 2011 - 2 min Lesezeit

Die Sugo-Serie vom Hersteller Silverstone wird bereits seit Jahren besonders von Gamern und HTPC-Fans geschätzt und geliebt. Kein Wunder also, dass Silverstone immer wieder mit neuen und weiter verbesserten Varianten zu überraschen weiß. Das neueste Modell dieser Serie hört, wie könnte es anders sein, auf den Namen SG08 und kann in vielerlei Hinsicht nicht nur auf den ersten Blick hin begeistern.

Wie seine Geschwistermodelle kann auch das SG08 mit einem platzsparenden und sehr kompakten Aufbau sowie einer vom Hersteller bereits gewohnten Verarbeitungsqualität aufwarten. Auch in puncto Optik kann das Gehäuse dank seiner massiven Aluminium-Front und der durchweg schlichten und eleganten Gestaltung hin überzeugen.

Das Gehäuse selbst ist im Gegensatz zur Front aus Stahl, wobei die Außenwände großflächig auf allen Seiten mit Mesh-Einlässen versehen sind. Die im gebürsteten Alu-Look gehaltene Front selbst ist geschlossen und weist neben dem Power-Button, einer LED sowie der schmalen 5,25-Zoll-Öffnung für Slim-Laufwerke lediglich zwei Audio- sowie zwei USB-3.0-Anschlüsse auf.

Doch auch das Innenleben des Winzlings kann überzeugen, denn hier findet der Nutzer weit mehr Stauraum vor als so manch Betrachter vorab vermutet hätte. So lassen sich problemlos Grafikkarten mit einer Länge von knapp 31 Zentimetern einbauen. Auch größere CPU-Kühler mit bis zu 117 Millimetern Höhe stellen im SG08 kein Problem dar. In Sachen Mainboards finden Modelle mit dem Mini-ITX- und DTX-Formfaktor den nötigen Platz.

Neben den bereits genannten Komponenten können außerdem zwei 2,5-Zoll-, ein 3,5-Zoll- sowie ein im Slim-Format gehaltenes 5,25-Zoll-Laufwerk im Gehäuse verbaut werden.

Die Belüftung im SG08 ist ebenfalls mehr als nur erwähnenswert, findet sich doch im Deckel des Gehäuses ein großer 180-mm-Lüfter der bekannten Air Penetrator Reihe von Silverstone. Mit über 217 m³/h kann dieser Lüfter, wenn er tatsächlich einmal unter Volllast laufen sollte, für eine extrem gute Kühlung innerhalb des Gehäuses sorgen. Wem das nicht genug ist, der kann mit wenigen Handgriffen einen optionalen 120-mm-Lüfter im Boden des Gehäuses verbauen. Kombiniert mit den zahlreichen Mesh-Gittern wird so selbst High-End-Hardware erstaunlich gut gekühlt.

Das von Haus aus bereits verbaute und sehr effiziente Netzteil bietet eine Leistung von 600 Watt und besitzt zusätzlich einen 120-mm-Lüfter. Aufgrund seines um 90 Grad gedrehten Einbaus wird die vom Netzteil erzeugte Abwärme zu großen Teilen direkt aus dem Gehäuse befördert wird. Das Netzteil kann zudem auf Wunsch auch gegen ein alternatives ATX-Netzteil ausgetauscht werden.

Folgender Link führt Sie direkt zum Produkt im Shop:

Zum Silverstone SST-SG08B Sugo inkl. 600W Netzteil – black

Nicht verpassen:
Caseking-Adventskalender mit tollen Gewinnen und täglich neuen Angeboten!

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts