NEU: Xigmatek Asgard II Midi Tower – jetzt noch edler

Caseking 1. März, 2010 - < 1 min Lesezeit

Aufgrund des großen Erfolges des Einstiegsgehäuses Asgard präsentiert Xigmatek pünktlich zur Cebit den Asgard II Midi-Tower. Der Gehäuse- und Kühlungsspezialist hat dem Einstiegsgehäuse eine neue Front spendiert und ist in drei unterschiedlichen Farbvarianten erhältlich – natürlich wieder zum erstklassigen Preis/Leistungsverhältnis.

Dank der neu gestalteten Front wirkt das Xigmatek Asgard II noch hochwertiger als sein Vorgänger, denn der geschlossene untere Teil der Front-Partie imitiert perfekt die Optik von gebürstetem Aluminium. Um das Gehäuse werkseitig besser auf die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, befinden sich farbige Einlässe im Rahmen. Dadurch ergeben sich drei Varianten: Schwarz/Schwarz, Schwarz/Silber und Schwarz/Orange.

Bei all der Detailverliebtheit haben im Innenraum wieder die Ingenieure die Oberhand gewonnen und ein durchdachtes und für diese Preisklasse einmalig praktisches Design kreiert. Stichwort: Tool-free! Was sonst nur bei teureren Modellen üblich ist, zieht mit dem Asgard auch ins Einsteigersegment ein. Wo sonst die Laufwerke und Steckkarten noch aufwändig festgeschraubt werden müssen, können sie im Asgard bequem mit speziellen Befestigungen installiert werden – ohne Werkzeug.

Das Besondere: Wirklich alle Laufwerksslots verfügen über diese Schnellbefestigungen, so dass ganze vier 5,25 Zoll, ein externes und sechs interne 3,5-Zoll-Laufwerke auf diese Weise schnell ihren Weg in das Gehäuse finden. Zeitersparnis beim Zusammenbau und Komfort beim Hardware-Wechsel erreichen damit ein neues Niveau.

Auch die Belüftungsoptionen sind auf einem klassenuntypisch hohen Niveau. An der Rückseite ist bereits ein 120-mm-Lüfter verbaut, der um drei weitere Ventilatoren an der Front (1x) sowie im Seitenteil (2x) ergänzt werden kann. Auch kleinere 92mm oder 80-mm-Modelle nehmen die flexiblen Ventilatorslots auf. Die vorderen Laufwerksblenden verfügen zudem über Staubfilter.

Folgender Link führt Sie direkt zu den Produkten im Shop:

Zum Xigmatek Asgard II Midi Tower – black/black
Zum Xigmatek Asgard II Midi Tower – black/orange
Zum Xigmatek Asgard II Midi Tower – black/silver

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts