NEU: Xigmatek Asgard III Midi Tower, auch gedämmt erhältlich

Caseking 5. Jan, 2011 - 2 min Lesezeit

Xigmatek präsentiert mit dem Asgard III eine weitere Variante des überaus beliebten Einstiegsgehäuses. Somit haben Fans günstiger Tower nun die Wahl aus insgesamt 16 Modellen der Asgard-Reihe – mit und ohne Geräuschdämmung vom King Mod Service. Die drei Asgard-Generationen greifen dabei alle auf einen identischen Korpus zurück, verfügen aber über verschiedene Frontblenden – natürlich hat auch das Asgard III wieder ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Das Gehäuse selbst bietet insgesamt für vier externe 5,25-Zoll und fünf interne 3,5-Zoll-Laufwerke den nötigen Platz, wobei alle Laufwerke werkzeugfrei im Inneren verbaut werden können. Neben den Laufwerken lassen sich ebenfalls Erweiterungskarten ohne den Einsatz von Werkzeug installieren. Die in aggressivem Orange gehaltenen Schnellverschlüsse sorgen dabei für einen hervorragenden Kontrast zum edlen Schwarz des lackierten Innenraums. Auch die obligatorischen Thumbscrews an den Seitenteilen gehören hier zum umfangreichen Programm.

Trotz seines äußerst geringen Preises begeistert das neue Asgard III wie auch seine Vorgänger mit einer Verarbeitung, die sonst nur deutlich teurere Gehäuse zu bieten haben. Der Mainboard-Tray überzeugt mit einer großen Aussparung für die Montage von CPU-Kühlern und diversen Kabelhalterungen. So ist die Installation der teuren Hardware und das Verlegen der meist eher störenden Kabel ein Kinderspiel. Die Hauptplatine muss dank der Aussparung zur (De-)Montage des CPU-Kühlers nicht ausgebaut werden.

Von Haus aus befindet sich im Asgard III bereits ein leistungsfähiger, schwarzer 120-mm-Lüfter. In dem Midi-Tower können insgesamt vier Lüfter bei der Variante ohne Seitenfenster installiert werden. Dabei hat der stolze Besitzer die Qual der Wahl, da das Case 80-, 92- und 120-mm-Lüfter unterstützt. Perfekt für alle Overclocker- und Silent-Fans, die das Gehäuse je nach eigenen Vorlieben mit ihren bevorzugten Lüftern ausstatten wollen!

Neben der normalen und der Window-Version ist der Xigmatek Asgard III Midi-Tower auch bereits vom King Mod Service vorgedämmt erhältlich. Die Dämmmatten zur Geräuschreduzierung sind dabei nur teilweise eingeklebt, weshalb der Tower je nach Einsatzgebiet individuell mit der Geräuschdämmung ausgestattet werden kann.

Folgende Links führen Sie direkt zu den Produkten im Shop:

Zum Xigmatek Asgard III Midi Tower – black
Zum Xigmatek Asgard III Midi Tower – black Window

Auch mit vorinstallierter Geräuschdämmung vom King Mod Service erhältlich:
Zum Xigmatek Asgard III Midi Tower – gedämmt
Zum Xigmatek Asgard III Midi Tower, black Window – gedämmt

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts