Neue Produkte von Coolink, EK Water Blocks und Scythe

Caseking29. Juli, 2009 - 2 min Lesezeit

Die Kühlung im Gehäuse ist das A und O, egal ob gerade heiße 30° Außentemperatur sind oder man neue Taktrekorde erreichen möchte. Die bekannten Hersteller Coolink, EK Water Blocks und Scythe zeigen mit ihren neuen Produkten, was in puncto Kühlung heute bereits mit erstaunlich wenig Aufwand möglich ist!

SWiF geht in die nächste Runde! Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich Silent Whisper Fan und dies zeigt bereits den grundlegenden Konstruktionsschwerpunkt dieser Lüfterserie von Coolink: ein flüsterleises Betriebsgeräusch.

Die Farbgebung wich einer deutlich auffälligeren Gestaltung mit schwarzem Rahmen und hell neongrünen sowie UV-aktiven Rotorblättern. Neben der Optik wurden vor allen die Innereien überarbeitet. Ein nochmals verbessertes Lager trägt maßgeblich zum flüsterleisen Betrieb bei und garantiert eine hohe Lebenserwartung. Dies belegt auch die deutlich gestiegene Garantiezeit von fünf Jahren. Für besseren Schutz wurden die Kabel mit einem Sleeve versehen.

Nach dem spezifischen Doppel-Platinen-Layout der ersten Auflage der NVIDIA Geforce GTX 295 werden beide Grafikprozessoren nun auf einem PCB untergebracht. Dies vereinfacht zwar das Design alternativer Kühler, erfordert jedoch ein vollkommen neues Layout. Der Wakü-Spezialist EK Water Blocks stellt sich der Herausforderung und bietet eine Palette neuer GTX 295 Kühler an, die wie üblich in vier verschiedenen Designvarianten verfügbar sind.

Da der Kühlkörper nun nicht mehr zwischen den beiden Platinen “versteckt” wird, kommt das edle Kühlerdesign sehr viel besser zu Geltung, so dass auch für Moddingprojekte ein Single PCB Layout samt Kühler attraktiver erscheint. Auch für das neue EVGA X58 Mainboard zeugt EK Water Blocks nun einen eindrucksvollen und besonders großen Kühler – keep cool!

Scythe gehört zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich der CPU- und GPU-Kühler und hat mit seinen Modellen zahlreiche Testsiege errungen. Die Produktpalette beschränkt sich jedoch nicht auf dieses Segment – auch bei Lüftern und passenden Steuerungen bietet Scythe inzwischen Lösungen an, die sich aufgrund ihrer innovativen Konstruktion und edlem Design hoher Beliebtheit erfreuen.

Die Kaze Station stellt dabei ein kleines 3,5 Zoll Multifunktionspanel dar und vereint eine zweifach Lüftersteuerung mit einem I/O-Panel. Damit wird einerseits eine flexible Anpassung von Kühlleistung und Lautstärke ermöglicht und zugleich wichtige Anschlüsse an die Front gelegt, um sie einfach zu erreichen.

Neben der Lüftersteuerung kann der Hersteller auch mit einer neuen Revision der bekannten Festplattenhalterung Bay Rafter überzeugen.

Zum Coolink SWiF2-80P Retail 80mm – PWM
Zum Coolink SWiF2-801 Retail 80mm – Super Silent
Zum Coolink SWiF2-800 Retail 80mm – Ultra Silent
Zum Coolink SWiF2-92P Retail 92mm – PWM
Zum Coolink SWiF2-921 Retail 92mm – Silent
Zum Coolink SWiF2-920 Retail 92mm – Super Silent
Zum Coolink SWiF2-120P Retail 120mm – PWM
Zum Coolink SWiF2-1201 Retail 120mm – Silent
Zum Coolink SWiF2-1200 Retail 120mm – Ultra Silent

Zum EK Water Blocks EK-FB EVGA X58 Classified – Acetal+Nickel
Zum EK Water Blocks EK-FB EVGA X58 Classified – Nickel
Zum EK Water Blocks EK-FC295 GTX Single PCB
Zum EK Water Blocks EK-FC295 GTX Single PCB – Acetal
Zum EK Water Blocks EK-FC295 GTX Single PCB – Acetal+Nickel
Zum EK Water Blocks EK-FC295 GTX Single PCB – Nickel

Zum Scythe Bay Rafter 2,5 Festplattenhalterung Revision B
Zum Scythe Kaze Station 3,5 – black
Zum Scythe Kaze Station 3,5 – silver

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts