Nitro Concepts D12 – Der ergonomische Gaming-Tisch für dein Setup!

Caseking 5. März, 2020 - 2 min Lesezeit

 

Nitro Concepts D12 Serie

Nach der erfolgreichen Markteinführung der höhenverstellbaren D16E und D16M Gaming-Tische präsentiert Nitro Concepts nun das Einstiegsmodell. Beim D12 handelt es sich um die perfekte Basis für jedes Gaming-Setup. Die robuste und platzoptimierte Konstruktion ist komfortabel und funktional. Die ergonomisch geformte Tischplatte ist mit einer speziellen Kunststoffbeschichtung versehen, um die ideale Oberfläche für den Einsatz von Gaming-Mäusen zu bieten. Zahlreiche weitere Features sorgen bei der Verwendung des Nitro Concepts D12 Gaming Desks für das optimale Gaming-Erlebnis.

Features des Nitro Concepts Gaming-Tisches

Der Nitro Concepts D12 Gaming Desk im Überblick:

  • Robuster und schicker Gaming-Tisch von Nitro Concepts
  • Stabile Stahlkonstruktion und Tischplatte aus langlebigem MDF
  • Optimiertes Design mit viel Platz für Hardware und Beinfreiheit
  • Ergonomische Formgebung für hohen Komfort
  • Halterungen für Headset und Getränk
  • Tischplatte mit spezieller Kunststoffbeschichtung unterstützt alle Maustypen
  • Cleveres Kabelmanagement mit zwei Kabeldurchführungen
  • Erhältlich in Schwarz oder Schwarz/Rot
Stabile und langlebige Konstruktion

Mit einem stabilen Stahlgestell ist der D12 Gaming Desk quasi unverwüstlich. Gleichzeitig erlaubt die Verwendung des massiven Materials als Basis eine große Beinfreiheit sowie mehr Platz für einen großen Gaming-PC. Auf der 18 Millimeter starken Tischplatte aus MDF-Holzwerkstoff, die 116 cm lang und 76 cm tief ist, können problemlos zwei Monitore montiert werden, um neben Spielen auch noch Chats, Streaming-Programme und andere Anwendungen im Blick zu haben. Selbstverständlich bleibt auch für die Peripherie genug Raum – ein Mauspad können sich die Nutzer jedoch sparen. Denn die Tischplatte ist mit einer besonderen Kunststoffbeschichtung versehen, die ein optimales Tracking durch jede Art von Maussensor ermöglicht.

Ergonomisches und komfortables Design

Die ergonomisch geformte Tischplatte ist an der vorderen Tischkante leicht abgeschrägt, um optimale Ablageflächen für Unterarme und Ellenbogen zu bieten. Als besondere Features bietet der D12 Gaming Desk zwei Kabeldurchführungen für optimales Kabelmanagement sowie jeweils eine Halterung für Headsets und Getränke. So steht auch langen Gaming-Sessions nichts im Wege.

Optisch setzt Nitro Concepts auf das bewährte Farbkonzept. So haben Kunden die Wahl zwischen Schwarz oder Schwarz/Rot. Das ist nicht nur modern, sondern auch schlicht und somit passend für jedes Gaming-Setup.

 

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts

King Deals 2020: Das sind die heißesten Angebote

King Deals 2020: Das sind die heißesten Angebote

Caseking23. Nov - 2 min Lesezeit
Halberd Chimera: Robuste Gaming-Tische für extravagante Gaming-Setups

Halberd Chimera: Robuste Gaming-Tische für extravagante Gaming-Setups

Caseking24. Juli - 2 min Lesezeit
Der Gaming-Sommer 2020

Der Gaming-Sommer 2020

Hauke R 3. Juli - 4 min Lesezeit