Out now: Zwei-Kammer-Cube Lian Li PC-Q39GWX auf Mini-ITX-Basis mit Hartglas-Seitenfenster

Caseking12. Sept, 2017 - 2 min Lesezeit

Die Gehäuse des taiwanischen Herstellers Lian Li stehen seit jeher für herausragende Verarbeitungsqualität, unvergleichliche Funktionalität und überaus edles Design. All diese Merkmale vermag auch der Mini-ITX-Cube PC-Q39GWX auf sich zu vereinen. Für einen ansprechenden Look sorgt sowohl das schwarze, fein gebürstete Aluminium, aus dem das Gehäuse besteht, sowie das gehärtete Glas, das als linkes Seitenteil fungiert und so klare Einblicke ins Innere gewährt.

Features des Lian Li PC-Q39GWX im Überblick

  • Edel gebürstetes Aluminium, schwarz eloxiert
  • Seitenpanel aus Hartglas (Temperglas)
  • Kompakter Mini-ITX-Formfaktor
  • Grafikkarten bis 300 mm Länge
  • CPU-Kühler bis 120 mm Höhe
  • ATX-Netzteile bis 160 mm Länge
  • Platz für einen 240-mm-Radiator (Deckel)
  • Bis zu vier 120er und zwei 80er Fans
  • 1x USB 3.1 Typ-C / 2x USB 3.0 Typ A
  • Cleveres Zwei-Kammer-Design

In puncto Funktionalität und Features sticht in erster Linie der clevere Dual-Chamber-Aufbau hervor, der die internen Komponenten geschickt auftrennt und so einerseits trotz des kompakten Formats den Einbau moderner Hardware ermöglicht und andererseits einen optimalen Airflow im Inneren gewährleistet. So finden etwa vollwertige ATX-PSUs Platz und sogar bis zu 160 mm hohe CPU-Kühler bzw. bis zu 300 mm lange Grafikkarten passen in den kleinen Würfel rein.

Obendrein steht das PC-Q39 leicht erhöht auf einem kleinen Podest, damit kühle Luft durch den mit Staubfiltern versehenen Boden unter Verwendung zweier ansaugender Lüfter in das Gehäuse eindringen kann, während bis zu vier weitere Gehäuselüfter die Abwärme über die Rückseite oder den Deckel abtransportieren. Auch die Nutzung eines 120/240-mm-Radiators für AiO-Wasserkühlungen ist möglich.

Abgerundet wird die Featurepalette durch zwei USB-3.0-Ports sowie einen modernen USB-3.1-Typ-C-Anschluss. Der neuartige USB-Typ-C-Port ist besonders dünn und kann endlich beidseitig eingesteckt werden. Ein kompatibles Mainboard vorausgesetzt kann USB 3.1 im Allgemeinen Geschwindigkeiten von maximal 10 Gbit/s erreichen und ist damit doppelt so schnell wie USB 3.0. Zwei 3,5-Zoll- und bis zu drei 2,5-Zoll-Slots stehen für verschiedene Datenträger (SSDs, HDDs, SSHDs) bereit.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts