Phanteks Power Combo für PC-Systeme – Konzentrierte Power für eine Mehrzweck-Netzteil-Fusion!

Caseking13. Apr, 2016 - 2 min Lesezeit

Der Phanteks Power Combo wurde auf Grundlage von Phanteks’ patentiertem Design entwickelt. Das Gerät erlaubt dem Nutzer das Verbinden von zwei Netzteilen zur Stromversorgung eines einzigen Mainboards. Damit wird das Hinzufügen von deutlich mehr Energie ermöglicht, ohne die Kosten eines High-End-Netzteils aufbringen zu müssen.

Anschlussmöglichkeiten & Funktionsweise des Phanteks Power Combo

Der kleine Helfer ist äußerst platzsparend und lässt sich mit seinen Maßen von 16,5 x 3,2 x 10 cm (L x H x T) in vielen Gehäusen unterbringen, natürlich sollte der Nutzer vor dem Kauf überprüfen, ob wirklich ausreichend Platz vorhanden ist. Die hohe Kompatibilität zu E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards wird durch größtmögliche Stabilität während des Betriebs ergänzt, denn der Power Combo schützt und überwacht die 12V / 5V / 3,3V Stromkreise völlig selbstständig.

Grafikkarten beziehen ihren Strom wie gehabt direkt über das Netzteil und werden nicht über den Power Combo angeschlossen. Auf diesem Wege steht genügend Leistung für das Mainboard zur Verfügung und ermöglicht, bei ausreichend großer Netzteil-Dimensionierung, den zusätzlichen Betrieb potenter und separat mit Energie versorgter Grafikkarten.

Das Gerät verfügt insgesamt über zwei 24-Pin- und vier 8-Pin-Eingänge. Diese werden kombiniert und ermöglichen zusammen den Betrieb von einem Mainboard durch einen 24-Pin-Anschluss und zwei 8-Pin-Anschlüsse. Durch das Zusammenführen von zwei Netzteilen können High-End-Systeme, die erhöhten Stromverbrauch aufweisen, ohne größere Probleme betrieben werden und arbeiten somit auch wesentlich effizienter, da die Last auf beide Netzteile aufgeteilt wird.

Für die Sparfüchse unter Ihnen bietet sich der Power Combo besonders an, denn zwei kostengünstige Netzteile mit niedriger Wattzahl können ein System betreiben, welches normalerweise ein sehr teures Netzteil mit hoher Wattzahl erfordert. Außerdem kann bei cleverer Komponentenkonstellation so das jeweilige Effizienzmaximum des Netzteils besser ausgelastet werden.

Betrieb und Befestigung des Power Combos

Das Ein- oder Ausschalten eines Netzteils hat keinen Einfluss auf das System. Solange mindestens ein Netzteil am laufen ist, bleibt das System voll funktionsfähig, erst nach Ausschalten beider Netzteile schaltet sich das System ebenfalls aus. Diese Funktion gewährleistet einen erhöhten Schutz Ihrer Daten vor Beschädigung und Verlust.

Die Rückseite des Power Combos kommt gleich mit zwei Befestigungsmöglichkeiten daher, zum einen ein Platz für universellen Klettverschluss und zum anderen die Drop-N-Lock Befestigung, welche die Installation in kompatiblen Phanteks-Gehäusen (z.B. Phanteks Enthoo Mini XL) enorm vereinfacht.

Zum genialen Phanteks Power Combo im Caseking-Shop!

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts