RaiJintek EreBoss CPU-Kühler jetzt als Core-Variante in Schwarz!

Caseking 3. Okt, 2014 - < 1 min Lesezeit

RAIJINTEK präsentiert mit dem EreBoss Core eine Basis-Variante ihres CPU-Kühlers EreBoss. Die Core-Variante kommt dabei ohne Lüfter, hat aber Bohrungen zur Anbringung zweier 140-mm-Lüfter. Nach wie vor bildet vernickeltes Kupfer das Basismaterial für den Kühlblock, während der Heatsink aus diesmal schwarz beschichtetem Aluminium besteht. Der CPU-Kühler punktet nicht nur optisch, sondern zeigt seine Leistung vor allem im Zusammenspiel mit zwei Lüftern in 140-mm-Größe. Der wuchtige Kühler besteht letztlich aus 34 Aluminium-Lamellen, die von satten sechs Kupfer-Heatpipes mit einem Durchmesser von 6 mm in symmetrischer Anordnung durchzogen sind.

Die Lamellen weisen dabei eine Besonderheit auf. Sie sind, bis auf die oben aufliegende Schicht, mit 47 speziell geformten Löchern versehen, die den Air Flow nochmals steigern und die Effizienz der Kühlung auf die Spitze treiben. Dieses außerordentliche Kühldesign wird zusätzlich durch eine große Aussparung in Hexagon-Form begünstigt, die ebenso zur Montage genutzt wird.

Um auch Arbeitsspeicher mit hoch bauenden RAM-Kühlern bestmöglich zu unterstützen ist der Kühlblock oberhalb der Bodenplatte leicht versetzt. So hat der Anwender also die Wahl, den EreBoss Core in Richtung Gehäuserückwand zu montieren um Kollisionen mit den Heatsinks der Arbeitsspeichermodule zu vermeiden. Die Heatpipes münden über Kreuz in die hochglanzpolierte, plane Bodenplatte aus vernickeltem Kupfer, die mit einer optisch sehr schicken und effektiven Nickelschicht überzogen ist. Somit sind die Heatpipes fest in die Grundplatte integriert, um eine größtmögliche Wärmeableitung zu ermöglichen.

Dieser Link führt Sie zum RAIJINTEK EreBoss Core CPU-Kühler bei Caseking:

RAIJINTEK EreBoss CORE CPU-Kühler – 140mm

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts