Raijintek Ophion und Ophion EVO: Das stylische Mini-ITX-Gehäuse der Extraklasse

Caseking13. Sept, 2018 - 2 min Lesezeit

Mehr erfahren!

Raijintek präsentiert mit dem Ophion und dem größeren Ophion EVO zwei äußerst kompakte Mini-ITX-Gehäuse, in deren geräumigem Inneren jedoch kräftige Gaming-Hardware Platz hat. Mit dem pfiffigen Zwei-Kammer-Design werden Mainboard und Grafikkarte Rücken an Rücken getrennt voneinander montiert und über ein mitgeliefertes Riser-Kabel verbunden. Das sorgt für eine effiziente Kühlung in den Winzlingen, in die bis zu drei Lüfter passen. In dem größeren EVO gibt es sogar genügend Raum für eine AiO mit einem 240-mm-Radiator. Dort haben auch bis zu vier 2,5-Zoll-Laufwerke Platz, während im kleineren Ophion immerhin noch drei davon untergebracht werden können.

Raijintek Ophion & Ophion EVO

Die Features der Raijintek Ophion & Ophion EVO Mini-ITX-Gehäuse im Überblick:

  • Extrem kompakte Maße mit 16,9 bzw. 20,1 Volumenlitern
  • Außenhülle aus hochwertigem Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche
  • Zwei Seitenteile aus 3 Millimeter starkem Hartglas
  • Perfekter Aufbau für eine effiziente Luft- oder Wasserkühlung
  • Unterstützt Dual-Slot-Grafikkarten mit bis zu 33 cm Länge
  • Inklusive Riser-Modul mit voller PCIe-3.0-x16-Geschwindigkeit
  • Für Mainboards im Mini-ITX-Format
  • Platz für ein ATX-Netzteil & bis zu vier 2,5-Zoll-Datenträger
Raijintek Ophion & Ophion EVO
Auch äußerlich geben die beiden Ophions einiges her. Für ein Kompaktgehäuse besonders ungewöhnlich sind die beiden Seitenteile aus Hartglas, die mit Rändelschrauben befestigt werden. Abstandshalter sorgen auch hier für eine ungewöhnliche Optik die gleichzeitig funktional ist, denn durch den Spalt kommt zusätzliche Frischluft in das Case. Front, und Deckel sind aus schwarz eloxiertem und gebürsteten Aluminium. Zusätzlich Luftlöcher am Deckel sorgen ebenfalls für Kühlung. Die schlichte Vorderseite wird nur von einem einfachen Ein- und Ausschalter mit weißer LED und jeweils einem USB-3.0-Stecker vom Typ A und vom Typ C unterbrochen. Hier trifft Stil und Funktionalität in perfekter Weise aufeinander.
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments