Unglaublich stark und ein Modder-Traum – Leadex Platinum von Super Flower!

Caseking 5. Dez, 2013 - < 1 min Lesezeit

Die Leadex Platinum Netzteile von Super Flower sind die absolute Speersitze des Produktportfolios und Part 3 unserer Einzelvorstellung. Der extrem hohe Wirkungsgrad von 92 % und mehr versetzt dabei schon fast in Erstaunen. Prädestiniert für Multi-VGA- und Overclocking-Systeme, vollständig abnehmbare Kabel inkl. beleuchteter Schnittstellen, integrierte Schutzschaltungen, japanische Qualitätskondensatoren (105 °) und fünf Jahre Herstellergarantie. WOW! Vorerst in den Leistungsstufen 1.000 und 1.200 Watt – jeweils 80 Plus Platinum zertifiziert – sollten die Über-Netzteile jeder Aufgabe gewachsen sein. Dazu ist die Optik ein Traum für Modder.

Das Leadex Platinum in Weiß oder Schwarz bietet eine monströse Leistung von bis zu 1.200 Watt auf, entsprechend riesig ist die zentrale 12-Volt-Singlerail dimensioniert, die schon alleine eine fantastische Amperezahl liefert, um Prozessor und Grafikkarten (locker mehrere im CrossFireX- bzw. SLI-Verbund) in jeder erdenklichen Leistungslage zuverlässig zu versorgen. Anschlüsse sind dafür en masse vorhanden, neben dem 24-Pin- etwa auch zwei weitere 8-Pin-Mainboard-Stecker, sechs Grafikkarten-Konnektoren und zehn SATA-Anschlüsse für Festplatten und SSDs.

Dank des vollmodularen Kabelmanagements kommt der berüchtigte Kabelsalat gar nicht erst auf, denn hier ist nur im Gehäuse, was auch für den Betrieb nötig ist und das Verlegen der gesleevten Leitungen wird zum Kinderspiel. Dem optimierten Airflow sei Dank, rotiert der große weiße 140er-Lüfter noch langsamer und damit auch leiser. Ein Traum für alle Modding-Freunde sind die (wo Kabel eingesteckt sind) weiß leuchtenden Anschlussbuchsen des Super Flower Leadex Platinum 1.200 Watt. Der ungeahnte Anblick im Gehäuse wirkt spektakulär! High-End-Technik trifft geniale Optik.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts