Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Hinweis: Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!

ASUS Sabertooth, Intel Z77 Mainboard - Sockel 1155

Artikel nicht mehr verfügbar!


Next Generation Intel Z77-ATX-Mainboard von Asus mit schickem Design, USB 3.0, SATA 6G, HD Audio & UEFI
Die Asus Sabertooth-Reihe stellt seit jeher die absolute Oberklasse des Mainboard-Angebots des taiwanischen Herstellers dar. Das Z77 macht dabei keine Ausnahme. Gespickt mit Features der Extraklasse und gefertigt in höchster Gütequalität. Die Vorzüge des brandneuen Z77-Chipsatzes von Intel liegen auf der Hand.

Der Intel Z77-Chipsatz stellt die neueste Innovation des kalifornischen Halbleiter-Giganten dar und wird mit Sicherheit zu einem weiteren Meilenstein der Mainboard-Evolution werden. Basierend auf dem Sockel 1155, der schon Prozessoren der Sandy-Bridge-Generation zu Höchstleistungen verholfen hat, sind die Z77-Boards gerüstet für Core-Prozessoren der dritten Generation. Der Panther folgt also dem Puma. Die 7er-Chip-Reihe hört auf den Codenamen Panther-Point und ist erstmals nativ mit einem integrierten USB-3.0-Controller ausgestattet. Zusatz-Chips sind demnach nicht zwingend erforderlich. Auch ist es dem Z77-Chipsatz vorbehalten, zukünftig mit der integrierten Grafikeinheit der CPUs drei Displays gleichzeitig zu nutzen.

Selbstverständlich unterstützen auch die Z77-Mainboards, wie schon die Vorgänger der Z68-Reihe, die SSD-Caching-Technik, von Intel SRT (Smart Response Technology) genannt. Dabei wird eine SSD als Zwischenspeicher (Cache) genutzt. Dadurch lassen sich etwa der Windows-Start oder das Aufrufen diverser Programme spürbar beschleunigen. Allen Mainboards mit Z77-Chip ist darüber hinaus die native Bestückung mit vier SATA-II- und zwei SATA-6G-Ports gemein. Optionale Zusatzchips können hier natürlich noch deutlich mehr Anschlüsse bereitstellen.

Das Asus Sabertooth Z77 Mainboard unterstützt mit dem LGA1155-Sockel sowohl die neuesten Intel Core Prozessoren der dritten Generation (Ivy Bridge) als auch Core i7/i5/i3/Pentium/Celeron-Prozessoren der zweiten Generation (z. B. Sandy Bridge). Durch den integrierten Grafikprozessor, Speicher und den integrierten PCI-Express-Controller unterstützt es die implementierte Grafikausgabe mit dedizierten Chipsätzen, 2-Channel (4 DIMM) DDR3-Speicher sowie 16 PCI Express 3.0/2.0-Lanes, die zusammen für eine außerordentliche Grafikleistung sorgen.

Die Innereien des Sabertooth sind für den Anwender zunächst nicht einsehbar. Alle Komponenten sind von einer schwarzen Kunststoffschicht umgeben. Das ist nicht nur optisch ein absoluter Leckerbissen. Die sogenannte "Thermal Armor", die fast die komplette Platine umschließt, sorgt in Kombination mit zwei Lüftern an der I/O-Blende und zwischen der CPU und den PCI-Express-Steckplätzen für eine optimale Kühlung. Das einzigartige Design verwendet nur qualitativ hochwertige Komponenten die dem Militär-Standard entsprechen

TUF Thermal Radar überwacht die Temperaturen der kritischen Bereiche des Mainboards in Echtzeit und passt die Lüftergeschwindigkeiten automatisch an. Das Fan Overtime-Feature lässt die Lüfter auch in den kritischen Minuten nach dem Herunterfahren nachlaufen und senkt die Temperaturen innerhalb von zehn Minuten, nachdem der PC ausgeschaltet wurde um bis zu 7°C. Auf diese Weise wird die Lebensdauer der Komponenten enorm verlängert. Das neue Fan Off-Feature besteht aus einem Schalter, der die Lüfter ausschaltet, sobald die Temperaturen unter ein manuell oder automatisch festgelegtes Level für den optimalen Energieverbrauch fallen.

Grafikkarten lassen sich beim Sabertooth von Asus in Single-Konfiguration mit 16 PCI-Express-Lanes anbinden. Das Super-Board ist aber perfekt für Multi-GPU-Konstellationen mit mehreren CrossFireX- oder SLI-fähigen VGA-Karten von AMD oder NVIDIA vorbereitet. Im Dual-Modus erfolgt die PCIe-Lane-Anbindung mit jeweils acht Bahnen, der dritte Slot stellt maximal 4 Lanes bereit. Die Platine stellt dem Anwender vier DDR3-Speicher-Slots mit Dual-Channel-Option zur Verfügung, die bis 1.866 MHz spezifiziert sind. All diese Features lassen einen Geschwindigkeitsrausch zur Realität werden.

Der bereits angesprochene native Intel-Controller bietet auf dem Sabertooth ganze vier USB-3.0-Ports für den Anschluss von Peripherie an der Gehäuserückseite. Zusätzlich ist ein weiterer Header für zwei Anschlüsse intern ausgeführt, so dass neue Gehäuse ihren USB-3.0-Anschluss des I/O-Panels direkt damit verbinden können. Der SATA-Controller von Intel unterstützt alle gängigen RAID-Modi, sowohl auf SATA-II-, als auch auf SATA-6G-Basis. Dem Nutzer stehen insgesamt zehn SATA-Anschlüsse zur Verfügung. Zwei davon sind als eSATA-Ports ausgeführt.

Natürlich findet der Anwender auch einen Gigabit-Ethernet-Port, einen aktuellen HDMI-Anschluss und sogar einen DisplayPort für die (optionale) Grafikeinheit des Prozessors. Auch zehn bewährte USB-2.0-Ports, vier davon am I/O-Panel, sind mit an Bord. Für Audio-Enthusiasten stehen acht Kanäle über sechs Klinkenbuchsen zur Verfügung, die dank eines Realtek-ALC892-Chips hochwertigen Mehrkanal-Sound (THX TruStudio PRO zertifiziert) an alle Lautsprecher oder Kopfhörer ausgeben. Zusätzlich ist ein optischer Digitalausgang zum Anschluss an einen A/V-Receiver oder Digitalwandler verbaut.

Asus ist der Vorreiter in Sachen Energie-Design. Das neue DIGI+ Power Control-Feature ist mit mehreren digitalen Spannungs-Controllern ausgestattet, mit denen nicht nur die Spannung des Prozessors sondern auch die des integrierten Grafikprozessors (iGPU) und des DRAM extrem präzise eingestellt werden kann. Dank der innovativen, führenden ASUS-Technologie wird eine extrem präzise Spannungseinstellung und somit auch eine größere Effizienz, Stabilität und Leistungsfähigkeit erreicht. Mit dem Energie-Design der Zukunft, das kompatibel zum Intel VRD 12.5-Standard ist, kann zudem die Prozessorwattzahl um die Hälfte reduziert und ein kühleres sowie leiseres PC-System erreicht werden. Somit spart die intelligente Spannungskontrolle effektiv Energie.

Dank einem speziellen integrierten Controllers können mobile Geräte, wie bspw. Smartphones, Tablet-PCs, MP3-Player, etc. bis zu 3x schneller aufgeladen werden - selbst dann, wenn der PC ausgeschaltet ist oder sich im Standby-Modus oder Ruhezustand befindet. Asus nennt dieses Feature USB Charger+, es wird an einem dafür vorgesehenen Port bei Bedarf aktiviert und liefert sofort den nötigen Strom.

Durch Network iControl können mit dem Ein-/Ausschalter die Daten sowie die Netzwerkbandbreite der aktuell ausgeführten Anwendung mit nur einem Klick vor anderen Programmen priorisiert werden. Das Feature EPU (Stromsparfunktion) funktioniert entweder über einen in das Mainboard integrierten Schalter oder über das AI Suite II-Dienstprogramm. Es ermittelt die aktuelle PC-Auslastung und senkt die Spannungen so weit wie möglich ab, um so im ganzen System effektiv Strom zu sparen und sorgt automatisch für den optimalen Energieverbrauch einzelner Komponenten. Dadurch wird nicht nur Strom gespart, sondern auch die Lüftergeräusche reduziert und die Lebensdauer der Komponenten verlängert.

Ein weiteres Highlight der Platine ist der Verzicht auf ein klassisches BIOS und das Einstellen aller Parameter über eine Grafikoberfläche, das sogenannte UEFI. Das Asus UEFI-BIOS bietet das erste mausgesteuerte grafische BIOS, das über wählbare Modi sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche verfügt, die der traditionellen Eingabe über die Tastatur weit voraus ist. Außerdem unterstützt es nativ voll ausgeschöpfte Festplatten mit mehr als 2,2 TB in 64-Bit-Betriebssystemen.

Technische Details:
  • Format: ATX (305 x 244 mm)
  • Farbe: Schwarz, Braun, Grün
  • Chipsatz: Intel Z77
    Sockel: 1155 (für Intel Sandy Bridge und Ivy Bridge CPUs)
  • RAM: 4x DDR3 (max. 1.866 MHz)
    Dual-Channel
    max. 32 GB
  • Slots:
    2x PCIe 3.0 x16
    1x PCIe 2.0 x16
    3x PCIe x1
    Anbindung: x16, x8/8, x8/4/4
    Kompatible Multi-VGA-Konfigurationen: Quad-GPU-CrossFireX, Quad-GPU-SLI
  • Interne Anschlüsse:
    4x SATA 6G (RAID 0, 1, 5, 10)
    4x SATA II (RAID 0, 1, 5, 10)
    2x USB 3.0 (1x Header)
    6x USB 2.0 (3x Header)
    1x S/PDIF out
    10x Lüfter
    Power/Reset/LED/Front-Audio
  • Externe Anschlüsse:
    2x eSATA 6G
    4x USB 3.0
    4x USB 2.0
    1x Gigabit LAN
    6x Audio (7.1, ALC 892)
    1x S/PDIF (optisch)
    1x DisplayPort
    1x HDMI
  • Stromversorgung:
    Spannungsregler: 8+4+2 Phasen
    1x 24-Pin ATX12V
    1x 8-Pin EPS12V
  • Kompatibilität: Windows XP, Vista, 7

Dieses Produkt führen wir nicht mehr in unserem Sortiment!

Deshalb haben Sie nun folgende Möglichkeiten:

Ehemalige Kategorien:

Herstellerlink:

ASUS
Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden Newsletter