Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » CPU-Kühler » Alle Hersteller » Alpenföhn » CPAF-015

Alpenföhn Himalaya CPU-Kühler - 140mm

  • Alpenföhn Himalaya CPU-Kühler - 140mm
    • Produkt bei Facebook empfehlen
    • Produkt bei Twitter empfehlen
  • inkl. 19 % MwSt., exkl. Versandkosten
  • Schmaler (55mm) High-End-CPU-Kühler mit 6x 6mm Heatpipes, sehr leisem Lüfter, für alle gängigen CPU-Sockel
  • durchschnittliche Produktbewertung:
    • CPAF-015
    • 84000000056
    • 4250280383508
Jetzt auch mit Intel-Sockel LGA 2011 kompatibel! Näheres dazu erfahren Sie am Ende der Produktbeschreibung.

Alpenföhn weitet seine Produktpalette mit rasantem Tempo aus und veröffentlicht nach Brocken, Nordwand und Matterhorn nun einen neuen High-End-CPU-Kühler. Das neue Modell aus dem Hause EKL (der Mutterkonzern von Alpenföhn) kommt nicht wie ein Erdbeben daher, sondern auf leisen Sohlen. Dieses zarte Wesen aus Kupfer und Aluminium könnte gleichsam aus dem Geheimnis umwobenen Reich des Himalaya geschwebt kommen - und das macht es. Wer einen gewissen ästhetischen Anspruch an seinen CPU-Luftkühler stellt, liegt hier absolut richtig.

Dass der Himalaya ungewöhnlich schmal ist, dürfte dem aufmerksamen Betrachter nicht entgangen sein. Diese Bauweise ist der Kühlung des Arbeitsspeichers geschuldet. Ganz beiläufig – quasi als Bonus – können die Speichermodule auf dem Mainboard mit gekühlt werden. Dabei ist es unwichtig, wie hoch die eventuellen Heatspreader des Arbeitsspeichers sind.

Mit 680 Gramm ist der Kühlkörper ausgesprochen leicht. Wer nun denkt, dass nur Viel auch viel hilft, liegt in diesem Fall jedoch nicht richtig. Es kommt vor allem auf einen intelligenten Materialeinsatz an. Und hiervon verstehen die Alpenföhn-Ingenieure zweifelsohne eine Menge. Sechs Heatpipes sind in einen Kupfersockel eingelassen, der zum besseren Schutz vernickelt wurde.

Die Doppel-Heatpipes münden in sechs Reihen in den Kühlkörper, was einerseits die Einspeisungspunkte breitflächiger anordnet und außerdem den Luftstrom gezielter führt. Die asymmetrische Schichtung der Aluminium-Lamellen ist die zentrale Neuerung des Himalayas. Außerdem sind alle Kontaktstellen, ob zwischen Kühllamellen, Heatpipes sowie der Grundplatte, miteinander über dicke Löstellen verbunden, um eine optimale Wärmeübertragung zwischen den Komponenten des Kühlers zu ermöglichen.

Sie sind Ergebnis zweier widersprüchlicher Anforderungen: Viele und damit dichte Lamellen bieten eine große Wärmeabgabefläche und damit eine gute Kühlleistung, würden im Normalfall jedoch den Luftstrom stark behindern und damit hohe Lüfterdrehzahlen erfordern, was wiederum die Lautstärke inakzeptabel erhöhen würde. Um die Leistung zu erhöhen, ohne hohe Drehzahlen zu benötigen, sind die Lamellen asynchron angeordnet. Dies wiederum beschert dem Himalaya eine optimale Wärmeabfuhr bei geringer Lüfterdrehzahl.

Neben all der Funktionalität wirkt diese aufwändige Schichtung zudem überaus edel. Nochmals betont wird der Style durch die komplette Nickelschicht, welche über den gesamten Kühlkörper gezogen wurde.

Alpenföhn beließ es jedoch nicht bei diesen Innovationen, sondern spendierte dem Himalaya zugleich einen innovativen Lüfter. Der sogenannte Wing Boost vereint mehrere Ansätze für hohen Luftdurchsatz bei gleichzeitig geringer Geräuschentwicklung. Zunächst besitzt er eine moderne Flügelgeometrie, um bei gleicher Drehzahl mehr Luft zu befördern und gleichzeitig die dabei erzeugte Lautstärke zu reduzieren. In den Rahmen eingespritzte Entkopplungselemente, WB Technologie und HD Lager sorgen für Laufruhe.

Darüber hinaus sorgt ein Hydrauliklager für einen leichten, leisen und langlebigen Lauf.

Da es sich zudem um ein PWM-Lüfter handelt, kann der Wing Boost flexibel gesteuert werden, wobei ein Drehzahlbereich zwischen 300 und 1.100 U/Min zur Verfügung steht. Bei Minimaldrehzahl erzeugt der Lüfter praktisch unhörbare 10 dB(A). Doch selbst bei Maximalumdrehung bleibt der Lüfter unter 20 dB(A), transportiert dann jedoch über 104 m³/h.

Zum Lieferumfang gehören drei Kabeladapter bei, welche zugleich die Spannung auf sieben beziehungsweise fünf Volt verringern. Damit kann der Lüfter auch direkt am Netzteil angeschlossen werden, belegt damit keinen der begehrten PWM-Anschlüsse des Mainboards und arbeitet dennoch mit reduzierter Drehzahl und daher sehr leise.

Bei Bedarf kann zudem ein weiterer Lüfter (140 mm) bzw. ein oder zwei 120-mm-Lüfter am Himalaya befestigt werden. Die hierzu benötigten Klammern gehören zum Lieferumfang. Dank modernem Montagesystem werden alle aktuellen Sockel von AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+) und Intel (775, 1150, 1155, 1156, 1366) unterstützt, wobei der Kühler in jedem Fall sicher mit Backplate (liegen bei) verschraubt wird.

Sofern Sie den Kühler auf einem Mainboard mit Sockel LGA 2011 (X79-Chipsatz) einsetzen möchten, erhalten Sie bei uns das dafür notwendige Mounting-Kit von Alpenföhn kostenfrei. Dazu legen Sie bitte dieses Produkt in den Warenkorb und tun dasselbe mit dem Mounting-Kit (CPAF-020 in unserem Sortiment). Anschließend geben Sie dort den Gutscheincode "EKL-KIT4FREE" ein und es wird der Preis des Mounting-Kits von der Gesamtsumme Ihres Einkaufs abgezogen.

Technische Details:
  • Maße: 143 x 164 x 55 mm (BxHxT) (mit Lüfter 80 mm tief)
  • Material: vernickeltes Kupfer (Boden, Heatpipes), vernickeltes Aluminium (Lamellen)
  • Heatpipes: 6x Ø 6 mm
  • Gewicht: 880 g inkl. Lüfter
  • Lüfter: 140 mm Wing Boost (10 – 19,4 dB(A), 300 - 1.100 U/Min, 104,7 m³/h)
  • Anschlüsse: 4-Pin PWM
  • Kompatibilität:
    Intel 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011 (mit optionalem Mounting Kit: CPAF-020 in unserem Sortiment)
    AMD AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+



Alpenföhn Himalaya CPU-Kühler - 140mm

Schmaler (55mm) High-End-CPU-Kühler mit 6x 6mm Heatpipes, sehr leisem Lüfter, für alle gängigen CPU-Sockel

Review
Review
lagernd
lagernd
Art.Nr.: CPAF-015

51,90 EUR *

inkl. 19 % MwSt., exkl. Versandkosten
Mit dem Himalaya knüpft Alpenföhn an alte Erfolge an und kann sich zumindest im imaginären Slim-Tower-Ranking haarscharf den ersten Platz sichern.



Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden Newsletter