Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » Gehäuse » Midi-Tower Gehäuse » GEBF-113

BitFenix Shadow Midi-Tower - schwarz

  • BitFenix Shadow Midi-Tower - schwarz
    • Produkt bei Facebook empfehlen
    • Produkt bei Twitter empfehlen
  • inkl. 19 % MwSt., exkl. Versandkosten
  • Geradliniger Midi-Tower von BitFenix mit Fronttür, schwarzer SofTouch-Veredelung, Beleuchtung (Rot/Blau) & zwei Spectre-Lüftern
  • durchschnittliche Produktbewertung:
    • GEBF-113
    • BFC-SDO-150-KKXBR-RP
    • 4716779444742
BitFenix Shadow
Die Computer-Gehäuse von BitFenix sind ein Garant für Erfolg, wie Modelle a la Colossus, Survivor oder jüngst auch das Prodigy M zeigen. Dabei lassen sich die Designer gern von fernöstlicher Historie inspirieren - eine gewisse Linie in der Namenswahl ist unschwer zu erkennen: Shinobi (ein anderes Wort für Ninja), Raider (Angreifer oder auch Räuber), Ronin (ein herrenloser Ninja), Ghost (eine geheimnisvolle, nahezu unsichtbare Entität), sie alle werden nun ergänzt durch das BitFenix Shadow (düster, mysteriös, untrennbar mit der Nacht verbunden).

Das Shadow ist ein nicht zu ausladender Midi-Tower mit klaren Linien, satten schwarzen Flächen und BitFenix' beliebter, gummiartiger Oberflächenbehandlung SofTouch, welche die Vorderseite des Chassis in einen matten, weichen Überzug taucht. Der Look des Schatten-Gehäuses ist mit allem Recht als sehr clean zu bezeichnen, denn hier stören weder Lüftereinbauplätze in Seitenteilen oder Deckel die Flächigkeit, noch Laufwerkseinschübe oder Mesh-Abschnitte in der Frontpartie.

Natürlich hat BitFenix aber externe Laufwerke keinesfalls vergessen, man versteckt sie stattdessen lediglich hinter einer Tür, welche magnetisch verschlossen bleibt, unten ein gebürstetes silbernes BitFenix-Logo als Zierde auf der mattschwarzen SofTouch-Fläche präsentiert und oben drei 5,25-Zoll-Slots sowie darunter ein Mesh-Gitter für bis zu zwei 120-mm-Lüfter verbirgt. Neben der äußerlichen Einheitlichkeit wird somit auch das Austreten von Betriebsgeräuschen der Komponenten im Inneren effektiv gemindert.

Eine wunderbare Idee ist ein LED-Streifen ganz unten an der Gehäuse-Vorderseite, noch unter der Tür des BitFenix Shadow. Dieser erstrahlt entweder blau oder rot oder ganz einfach nach Knopfdruck auch gar nicht. Die entsprechenden Buttons sind - von vorne nicht sichtbar - oben im Deckel gelegen, daneben je zwei USB-3.0- und -2.0-Ports und selbstverständlich Kopfhörer- und Mikrofonbuchsen sowie LEDs für die Festplattenaktivität und Power-Status.

An den beiden Front-Slots im Shadow-Gehäuse ist bereits ein Frischluft ansaugender Spectre-Lüfter vorinstalliert. Sein Gegenstück findet er in einem baugleichen Fan an der Heckposition, wo die Warmluft herausbefördert wird. Ein vierter, optional zu besetzender Lüftereinbauplatz findet sich dann im Boden. So ist das Shadow nicht nur äußerlich sehr geradlinig, auch im Inneren des Midi-Towers herrscht ein gut definierter Airflow vor, der "offeneren" Cases mit zig Fan-Slots in nichts nachsteht.

Um Staub dennoch draußen zu halten, verfügt das Chassis über entnehmbare und somit leicht zu reinigende Staubfilter, die sich in Front, Boden und unter dem Netzteil befinden - eben überall, wo Luft samt Staub angesaugt wird. Schließlich sollen die verbauten Komponenten geschont bleiben. Apropos Komponenten: als Grafikkarte kommen Modelle bis zu 320 mm Länge in Frage, mächtige CPU-Kühler finden bis zu 165 mm Höhe im BitFenix Shadow Platz. Sieben große Festplatten können tool-less im 3,5-Zoll-Schacht untergebracht werden.

Eine SSD von 2,5 Zoll Größe lässt sich zusätzlich am Boden des Laufwerksschachts verschrauben. Das Kabelverlegen zu den Laufwerken und anderen Hardware-Parts gestaltet sich zudem sehr entspannt, denn BitFenix' Shadow-Case bietet einige Öffnungen im Motherboard-Tray, durch die auch dickere Kabelstränge - zum Beispiel vom unten liegenden Netzteil - bequem hindurchpassen.



Technische Details:
  • Maße: 190 x 440 x 506 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, SofTouch (Fronttür)
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 120 mm (Vorderseite)
    1x 120/92/80 mm (Rückseite)
    1x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 120 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Filter: Front, Boden, Netzteil (entfernbar)
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern; werkzeuglos)
    7x 3,5 Zoll (intern; werkzeuglos)
    1x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interner Anschluss)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Beleuchtung: Blau, Rot, aus
  • Maximale Grafikkartenlänge: 320 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 165 mm



BitFenix Shadow Midi-Tower - schwarz

Geradliniger Midi-Tower von BitFenix mit Fronttür, schwarzer SofTouch-Veredelung, Beleuchtung (Rot/Blau) & zwei Spectre-Lüftern

Review
Review
lagernd
lagernd
Art.Nr.: GEBF-113

64,90 EUR *

inkl. 19 % MwSt., exkl. Versandkosten
KitGuru says: Great option for system builders who are looking for a good price, but who don’t want to sacrifice features to get it. Easy to assemble, looks great and will definitely give Fractal something to think about.



Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden Newsletter