Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Hinweis: Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!

IN WIN H Frame Midi-Tower USB 3.0 - silber/blau

Artikel nicht mehr verfügbar!


Sehr hochwertiges, einzigartig designtes Mehrschichten-Gehäuse mit 11 Aluminium-Ebenen, hervorragender Belüftung und USB 3.0
In Win hat schon des Öfteren bewiesen, dass Standard-Gehäuse nicht so wirklich in das Portfolio der taiwanischen Edel-Schmiede passen. Mit dem H-Frame zeigt uns In Win, dass noch viele einzigartige Ideen im Verborgenen liegen, die nur darauf warten an die Öffentlichkeit zu gelangen. Das Case besteht aus sage und schreibe elf großflächigen Aluminium-Ebenen mit einer Stärke von 2 - 4 mm, die lediglich durch vertikale Haltestangen miteinander verbunden sind. Heraus kommt dabei ein nahezu komplett offenes Gehäuse mit erstaunlichen Belüftungseigenschaften und einer nie dagewesenen Optik.

Die äußere Platte ist dabei wie die folgenden gebürstet und in ihrem natürlichen Silber belassen. Im vorderen, oberen Bereich ist das Gehäuse angeschrägt, sodass es nach vorne hin steil abfällt. Die zweite Schicht des H-Frame ist blau eloxiert und markiert den Abschnitt der technischen Detaillösungen. So sind hier die 3,5-/2,5-Zoll-Trays (ebenfalls aus Aluminium) verschraubt. Gleiches gilt für zwei Lüfterhalterungen im Front- und Heckbereich. Sämtliche Trays werden mit Rändelschrauben fixiert, sind also werkzeuglos anzubringen. Da die blaue Alu-Platte etwas größer ist und somit aus dem Gehäuse hervorsteht, bietet sich durch zwei Aussparungen an, das H-Frame an diesen Haltegriffen zu greifen bzw. zu transportieren.

Von vorne betrachtet ist der Anblick des H-Frame nochmals faszinierender. Zwischen den einzelnen Platten ist jeweils ein großzügig bemessener Freiraum, der es erlaubt durch das gesamte Gehäuse hindurch zu blicken. Die Hardware liegt also mehr oder weniger frei für das Auge des Nutzers. Eine schöne Beleuchtung mit LEDs bietet sich daher definitiv an. Rechts außen sind in einem blauen Tray zwei USB-3.0-Ports* sowie Audio-Anschlüsse und der Power-Button angebracht. In die erwähnte Schräge hat In Win einen wieder blau eloxierten 5,25-Zoll-Laufwerkstray integriert, der sich nach Lösen von Schrauben herausziehen und mit einem entsprechenden Drive bestücken lässt.

In der Oberseite befindet sich unter den einzelnen Layern ein Meshgitter, das ein wenig stabilisierend wirkt und vor allzu vielen äußeren Einflüssen schützt. Im vorderen Bereich ist noch ein weiterer USB-Port zu finden, dieser in Version 2.0. In Win sieht diese Position dafür vor, um auf dem Gehäuse mobile Devices oder externe Festplatten anzuschließen und ablegen zu können.

Auffällig am Innenraum des H-Frame ist dann wieder die wunderschöne blaue Farbe der zweiten Ebene im Kontrast mit dem Silber des restlichen Cases. Der Mainboard-Tray (ATX-Standard) weist großflächige Aussparungen für die CPU-Kühler Montage und ein exzellentes Kabelmanagement auf. Dazu ist auf den ausgeschnittenen Ebenen ein weiterer Einbauplatz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk vorhanden, dieser sogar in Hot-Swap-Ausführung. Es kann also einfach mitsamt Tray im laufenden Betrieb herausgezogen oder eingesteckt werde, sofern Betriebssystem und Mainboard dies unterstützen.

Das Netzteil wird am Boden befestigt - direkt auf den Platten sehr gut belüftet - und kann bis zu 18 Zentimeter lang sein. Über dem Netzteil befinden sich sieben Erweiterungsslots. Auch diese sind mit Aluminium-Blenden versehen - optisch homogen. Dank des klugen Aufbaus passen bis zu 35 cm lange Grafikkarten in das H-Frame. In die bereits erwähnten Lüfterslots lassen sich in Front und Rückseite jeweils ein 120-mm-Lüfter montieren. Allerdings sind beide Lüfter nur optional zu verbauen. Durch die Open-Fram-Bauweise ist das H-Frame auch durchaus für einen lüfterlosen Betrieb vorgesehen, sollte nicht gerade eine extrem stromhungriges und Kühlungs-intensives System verbaut sein. Das ganze Case steht auf unten angebrachten Kunststoff-Füßen, die für eine Entkopplung und Stabilität sorgen.

* Der USB 3.0 Anschluss wird intern angebunden. Hierzu wird ein Kabel direkt mit einem USB-3.0-Header des Mainboards verbunden. Hierzu ist es selbstverständlich notwendig, dass die verwendete Platine eine entsprechende Kompatibilität bietet. Der Anschluss ist zwar auch mit USB 2.0 kompatibel, bietet dann jedoch nur eine reduzierte Bandbreite.

Technische Details:
  • Maße: 220 x 524 x 545 mm (B x H x T)
  • Material: Aluminium
  • Gewicht: 11,8 kg
  • Farbe: Silber / Blau
  • Formfaktor: ATX
  • Lüfter:
    1x 120 mm (Front, optional)
    1x 120 mm (Rückseite, optional)
  • Laufwerke:
    1x 5,25 Zoll (extern)
    3x 2,5/3,5 Zoll (intern)
    1x 2,5 Zoll (intern, Hot-Swap)
  • Netzteil (optional): Standard ATX
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    2x USB 3.0
    1x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale VGA-Kartenlänge: 350 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 150 mm
  • Maximale Netzteillänge: 180 mm



Dieses Produkt führen wir nicht mehr in unserem Sortiment!

Deshalb haben Sie nun folgende Möglichkeiten:

Ehemalige Kategorien:

Herstellerlink:

IN WIN
Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden Newsletter