Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Hinweis: Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!

King Mod Inno3D GeForce GTX Titan OC HerculeZ X3 Ultra

Artikel nicht mehr verfügbar!


Schnellste GTX Titan der Welt von Inno3D! "HerculeZ-X3-Ultra" von King Mod vorinstalliert: OC auf 941/993 MHz Core/Boost
Mach deinen Gaming-Rechner zu deinem eigenen Supercomputer mit der ab Werk stark übertakteten NVIDIA GeForce GTX Titan von Inno3D mit vom King Mod Service vormontiertem HerculeZ X3 Ultra! Dadurch bleiben die Temperaturen der GPU trotz Overclocking weit unter denen beim Einsatz des Referenz-Kühlers. Und gleichzeitig taktet keine NVIDIA GTX Titan so hoch wie diese - Casekings King Modder nehmen das Prachtstück von Inno3D und veredeln es zum schnellsten Single-GPU-Monster auf Erden!

Der zu Beginn des Jahres 2013 schnellste Supercomputer der Welt wurde "Titan" getauft, füllt eine Halle in Oak Ridge, Tennessee, und dient den USA zur Berechnung der komplexesten Rechenaufgaben, die die Wissenschaft gerne gelöst sehen will. Neben klassischen Hauptprozessoren führen auch über 18.600 gebündelte GPU-Prozessoren die Arbeit aus - ihr Name: Tesla K20X.

Diese Grafikkarten aus NVIDIAs professioneller Server- und Workstation-Reihe besitzen als Herzstück die GK110-GPU auf Basis der modernen Kepler-Architektur. Kleinere Kepler-Ausbaustufen sind als GK104 oder GK106 bekannt von NVIDIAs GTX-600er-Serie für den Desktopmarkt. Mit der nach dem Supercomputer benannten GTX Titan bietet NVIDIA den größten Kepler-Chip nun auch enthusiastischen Endkunden an.

Der Titan ist dabei tatsächlich ein wahrer Leistungsriese: Die GeForce-Karte lässt alle anderen Single-Chip-VGAs weit hinter sich und ist praktisch durch alle Auflösungen und Qualitätseinstellungen hindurch im zweistelligen Prozentbereich schneller als die hauseigene GTX 680 oder die HD 7970 Boost Edition der Konkurrenz.

Bisweilen kommt die GeForce Titan sogar an NVIDIAs Dual-GPU-Karte GTX 690 bis auf Schlagdistanz heran, ohne aber deren erhöhten Stromverbrauch im Leerlauf und unter Last mit sich zu bringen. Deshalb lautet die offizielle Empfehlung von Inno3D auch, die Grafikkarte mit einem 600 Watt starken Netzteil zu versorgen, das lediglich einen 8-Pin- und einen 6-Pin-PCIe-Stecker aufweisen muss.

Gigantische 6.144 MB GDDR5-Speicher stehen der GPU zur Verfügung. Der GK110-Chip samt der 2.688 Shader-Einheiten (CUDA Cores) taktet auf der werksübertakteten Inno3D GTX Titan HerculeZ X3 Ultra in der Grundstufe mit 941 MHz, wobei der gegenüber der GTX-600er-Reihe verbesserte GPU Boost 2.0 den Takt auf etwa 993 MHz anheben kann, je nach den verfügbaren Reserven bei Energieverbrauch und Wärmeentwicklung.

Um letztere also im Griff zu haben, bietet sich Inno3Ds hauseigener Monster-Kühler "HerculeZ X3 Ultra" ideal an. Er besitzt 121 Aluminium-Lamellen, fünf Heatpipes und drei 90-mm-Lüfter. Wie alle HerculeZ-Kühler lässt sich auch der X3 Ultra auseinandernehmen, um die perfekte Reinigung zu ermöglichen, sogar die Rotoren lassen sich abnehmen. Für OC-Vorhaben können sie per Jumper von PWM- auf Maximalbetrieb umgeschaltet werden. Zur Stabilisierung des PCBs ist für die Kartenrückseite eine schicke Backplate dabei.

Der King Mod Service übernimmt bei diesem Angebot die professionelle Montage des potenten Alternativkühlers sowie der zugehörigen Backplate. Dabei setzen die Hardware-Profis die hochleistungsfähige Wärmeleitpaste PK-3 von Prolimatech ein, um die Cooling-Performance zu maximieren und Geräuschbelästigung zu minimieren. Der originale, ursprüngliche Kühler der Inno3D-Karte wird nicht mitgeliefert, er stellt für Enthusiasten ohnehin keine Alternative zum genialen HerculeZ X3 Ultra dar.

Neben extremer Gaming-Performance erhöht NVIDIA das Spielvergnügen noch durch weitere Maßnahmen. Adaptive Vertical Sync schaltet automatisch die vertikale Synchronisation bei aufwendigen Szenen ab, bei denen die Leistung der Grafikkarte kurzzeitig nicht ausreicht, um die Bildwiederholrate des Monitors zu bedienen.

Außerdem liefert NVIDIA mit FXAA und TXAA gleich zwei neue Bildverbesserungs-Modi. Weitere Features sind die Unterstützung für PCI Express 3.0 und DirectX 11. Zudem ist mit NVENC eine dedizierte Video-Engine für die schnelle und sparsame H.264-Transkodierung vorhanden. Natürlich fehlen auch alte Bekannte wie die Möglichkeit zu GPU-PhysX, SLI, 3D Vision und Surround nicht.

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von NVIDIA oder Inno3D heruntergeladen und installiert werden.



Technische Details:
  • Maße: 296 x 125 mm (B x H)
    Bauhöhe: 3-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX Titan
    Typ: Kepler GK110
    Fertigung: 28 nm
    GPU-Takt: 941 MHz
    Boost Clock: 993 MHz
    Textureinheiten: 224
    ROP-Einheiten: 48
    Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 2.688
    Shader-Takt: 941 MHz
  • Speicher-Größe: 6.144 MB
    Speicher-Takt: 3.004 (6.008) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 384 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    1x DisplayPort 1.2
    1x HDMI 1.4
    1x DVI-I (Dual-Link)
    1x DVI-D (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 1x 8-Pin-PCIe, 1x 6-Pin-PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 600 Watt
  • Features: DirectX 11, Shader Modell 5.0, Direct Compute 5.0, OpenGL 4.2, OpenCL, 3D Vision Surround, Tessellation, PhysX, CUDA, NVENC, SMX, GPU Boost 2.0, Adaptive Vertical Sync, SLI, Hyper-Q, GPUDirect
  • Kompatibilität (Betriebssystem): Windows 8, 7
  • "HerculeZ X3 Ultra"-Kühler bereits von King Mod vormontiert

Dieses Produkt führen wir nicht mehr in unserem Sortiment!

Deshalb haben Sie nun folgende Möglichkeiten:

Ehemalige Kategorien:

Herstellerlink:

King Mod Service
Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden An Caseking verkaufen Newsletter