Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » Gehäuse » Midi-Tower Gehäuse » GENZ-098

NZXT Phantom 530 Midi-Tower - weiß

Dieses Gehäuse wird auch in folgenden King Mod Produkten angeboten:
NZXT Phantom 530
Es geht um. Das Phantom! Die legendäre Reihe der wohlgeformten Tower aus der Kultschmiede NZXT umfasst mittlerweile ein gewaltiges Arsenal an Gehäusen nahezu aller Größen. Die Ausgabe 530 ordnet sich ziemlich mittig in dieser Ansammlung in direkter Nachfolge des Ur-Phantom ein und macht dem Namen dabei alle Ehre. Phantom steht für geniales Design, überlegene, innovative Features und hochwertige Verarbeitung. Die bereits bekannte Optik wird nur in Nuancen geändert und bleibt demnach unverkennbar.

Das Phantom 530 ist ein Ableger im Midi-Tower-Format, allerdings doch ein gutes Stück kleiner und kompakter als der 630er. Auch hier bilden Front und Deckel eine absolut homogene Einheit. So spiegeln sich die schrägen Flächen und Farbkontraste auf beiden Ebenen asymmetrisch, einmal ist also die Meshfläche größer (Deckel) und einmal der solide Part (Front). Die Front ist zu zwei Dritteln als nach rechts öffnende Tür ausgeführt, hinter der die drei 5,25-Zoll-Einbauplätze zum Vorschein kommen.

Das Phantom 530, sozusagen das Allround-Phantom, nimmt wie die Version 410 Platinen in den weit verbreiteten Formaten ATX, Micro-ATX und Mini-ITX in seinen analog zur Außenfarbe weiß lackierten Innenraum auf, ergänzt diese aber sogar noch um den Standard E-ATX! Betrachtet man die Abmessungen der Cases ist das eine beachtliche Leistung und gibt Spielraum für ausgewachsene High-End-Systeme ohne dabei zu dick aufzutragen.

Im Inneren können sechs Laufwerke im 2,5- oder 3,5-Zoll-Format (plus ein hinter dem Mainboardtray verstecktes 2,5-Zoll-Drive) untergebracht werden, wobei die großen Exemplare werkzeuglos durch je vier Pins befestigt werden können. Diese verteilen sich auf drei Schächte, die komplett modular aufgebaut sind und beliebig entnommen werden können. Die Datenträger liegen auf einzeln ausziehbaren Schienen und werden in Richtung des rechten Seitenteils mit den Strom- und Datenkabeln verbunden - auf diese Weise erspart man sich Eingriffe in die empfindlichen Regionen um CPU-Kühler und Grafikkarte.

Durch die Modularität kann die maximale Grafikkartenlänge theoretisch bis zu 44 cm betragen . Lässt man diese an Ort und Stelle, sind immerhin noch Pixelbeschleuniger bis zu 31 cm Länge möglich. Das Kabelmanagement ist sehr durchdacht gestaltet, bietet mehrere gummierte Öffnungen und einen großzügigen Abstand vom Mainboardtray zur Außenwand (34 mm), so dass auch dickere Kabel (bspw. 24-Pin ATX) dazwischen verlegt werden können.

Ein Markenzeichen der Phantom-Serie ist die Möglichkeit zur Befestigung eines 120er oder 140er Lüfters direkt an den HDD-Käfigen. Dadurch kann der Luftstrom von der Front über die Laufwerke bis zu CPU-, Chipsatz-, RAM- oder VGA-Kühler verstärkt werden. Es ist dabei möglich, den Lüfter bis zu 20° nach oben abzuwinkeln, um entsprechende Komponenten anzublasen.

Durch ein schräges Fenster in der Seitenwand in Sockel-Höhe können die verbauten Komponenten jederzeit bewundert werden. Eine kleine Mesh-Aussparung im rechten, unteren Bereich ist sowohl ein optischer Leckerbissen als auch die Option einen weiteren 140er-Fan zur Kühlung zu verbauen. Die weiteren Optionen in dieser Richtung sind sehr umfangreich. In der Rückseite ist bereits ein 140-mm-Lüfter verbaut. In der Front sogar ein riesiger 200er-Ventilator. Der Deckel beherbergt in Maximal-Bestückung gar zwei 200er-Exemplare. Dazu sind noch zwei weitere 120-mm-Lüfter im Boden möglich. Selbstverständlich können an besagten Stellen auch entsprechende Radiatoren genutzt werden um das Phantom 530 zu einem echten WaKü-Monster zu machen.

Die Lüfter können mittels einer einkanaligen Lüftersteuerung im I/O-Panel geregelt werden. An einen Fan-Hub können zehn weitere 3-Pin-Lüfter angeschlossen werden, die durch den 30-Watt-Controller geregelt werden, so dass mit nur einem Schritt nahezu alle Fans im Gehäuse verlangsamt oder beschleunigt werden können. Neben dem Fancontroller sind außerdem zwei USB-3.0-Ports und Audio In / Out vorhanden.

Erweiterungskarten können im Phantom 530 ebenfalls werkzeuglos angebracht werden, dazu werden Rändelschrauben verwendet. Um den Einbau zu erleichtern sind die von NZXT bekannten LEDs in diesem Bereich eine große Hilfe, gerade wenn man sein System unter dem Schreibtisch einmal upgraden möchte.

Hinweis: Die Beleuchtung auf den Fotos kann mithilfe optionaler Kathoden verstärkt worden sein.

Technische Details:
  • Maße: 235 x 572 x 543 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Gewicht: ca. 10,5 kg
  • Farbe: Weiß
  • Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 120 / 140 mm (Front)
    1x 200 mm (Front)
    1x 120 / 140 mm (Rückseite)
    1x 120 / 140 mm (HDD-Käfig)
    1x 140 mm (linkes Seitenteil)
    2x 140 / 200 mm (Deckel)
    3x 120 mm (Deckel)
    2x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 200 mm (Front)
    1x 140 mm (Rückseite)
  • Lüftersteuerung: 1 Kanal, 10 Lüfter, 30 Watt
  • Filter: Netzteil
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern, werkzeuglos)
    6x 3,5 Zoll / 2,5 Zoll (intern, 3,5 Zoll werkzeuglos)
    1x 2,5 Zoll (intern, versteckt)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O Panel:
    2x USB 3.0
    1x je Audio In / Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 310 mm (mit Käfig ohne Lüfter)
    444 mm (ohne Käfig)
  • Features:
    2x USB 3.0 im I/O-Panel
    Fan-Controller mit HUB für 10 Lüfter
    Exzellente Kühlungsoptionen
    HDD-Käfig modular, herausnehmbar
    Werkzeuglose Montage
    großzügiges Kabelmanagement
    Fenster

NZXT Phantom 530 Midi-Tower - weiß

Weiße Midi-Version des Allround Phantom Gehäuses von NZXT mit 2 Lüftern, entfernbaren HDD-Käfigen und Lüftersteuerung

Review
Review
lagernd
lagernd
Art.Nr.: GENZ-098

119,90 EUR *

NZXT Phantom 530 Midi-Tower - weiß Verfasser: Apfelkonzentrat

Kundenmeinung: So,
das Phantom Gehäuse habe ich von einem Freund gekauft und ich muss sagen es gefällt mir sehr ich werde das hier in Pro und Kontra aufteilen damit ihr einen besseren ...

Mehr... 5 - königsklasse
By offering excellent water-cooling support, loads of space, and nifty features, like LED lighting, a fan controller, and the separate tray for the SSD, NZXT has made the Phantom 530 a great choice for those wanting something that is more traditional in size—all while still featuring the cool look and excellent paint job of the Phantom line.



Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden An Caseking verkaufen Newsletter