Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » CPU-Kühler » Alle CPU-Kühler » CPPT-024

Prolimatech Blue Series Armageddon CPU-Kühler

Einzigartige Sonderedition der Kühlerlegende in schwarz mit blauen Akzenten und Heatpipe-Abdeckung!

Die Entscheidungsschlacht zwischen Himmel und Hölle ist nah! Aus den glühenden Wogen sind sie gekommen - feuerspuckende Dämonen, die in irdischen Gefilden Prozessoren genannt werden. Nur mit göttlicher Unterstützung wird ihrer furchtbaren Macht Einhalt geboten werden können. Nur dann können sie von den Winden des Nordens gekühlt werden. Für diese Aufgabe brauchen wir Helden - doch nicht irgendwelche, sondern die klügsten, stärksten und mächtigsten Abgesandten des Himmels.

Armageddon ist ihr neuer Anführer, denn er ist die Elite im erlauchten Kreis der Besten. Sein kleiner Bruder Megahalems befindet sich ebenfalls dort - musste sich diesen Platz als Neuling jedoch hart erarbeiten. Zahlreiche Schlachten und Duelle haben ihm schließlich Ehrfurcht, Anerkennung und einen Spitzenplatz an der Tafelrunde beschert. Mit Stolz blickt der Vater Prolimatech nun auf seine neuste Kreation. Hohe Erwartungen werden deshalb an den Armageddon gestellt.

Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, dass Prolimatech sich nicht mit einem Facelift begnügt hat, sondern ein grundlegend neues Kühlerkonzept an den Start schickt. Die zentrale Idee dabei war, 140- statt 120-mm-Lüfter (besseres Verhältnis von Fördervolumen zu Lautstärke) verbauen zu können, ohne die sonst üblichen exorbitanten Abmessungen vergleichbarer Modelle hinzunehmen. Und natürlich sollte die Leistung noch höher sein.

Klingt nach der Quadratur des Kreises - mehr Power bei weniger Material. Dennoch konnten die widerstrebenden Ziele realisiert werden. Mit knapp über 160 mm Höhe ist der Kühler zwar kein Winzling, aber für ein Modell mit 140er Lüfter dennoch vergleichbar flach. Somit werden kaum höhere Anforderungen an die Gehäusebreite gestellt als bei herkömmlichen Tower-Coolern mit 120-mm-Lüfter.

Noch auffälliger ist jedoch die geringe Tiefe des Armageddon, welche die Kompatibilität deutlich verbessert. Oft verhindern andere High-End-Kühler beispielsweise aufgrund der ausladenden Dimensionen die Verwendung von Hochleistungsspeicher mit größeren Heatspreadern. Wenngleich die Kombination eines starken CPU-Kühlers mit übertaktungsfreudigem Speicher eine fast zwangsläufige Verbindung darstellt, verhindert der Kühler oft diese Ehe - im Gegensatz zum Armageddon.

Bleibt die Frage, wie Prolimatech dennoch die Kühlleistung auf eine neue Ebene heben konnte. Während die Heatpipe-Anzahl mit sechs Doppelröhren gleich blieb, wurde die Anordnung deutlich überarbeitet. Sie münden nun in einer einzigen Reihe parallel zu den Lüftern in den Kühlkörper. Diese Konstruktion bietet zahlreiche Vorteile. Zunächst ist der Kühler deutlich dünner. Darüber hinaus sind die Heatpipe-Kontakte zu den Lamellen gleichmäßiger verteilt, womit die Wärme breitflächiger eingespeist und damit besser übertragen wird.

Doch auch der Luftstrom profitiert von der Parallelanordnung, da dieser gezwungen wird, zwischen den Heatpipes hindurchzuströmen, dabei beschleunigt wird und ebenfalls gleichmäßiger die gesamte Breite abdeckt. Im Gegensatz dazu erzeugen senkrecht (zum Lüfter) angeordnete Heatpipe-Reihen ein Luftloch direkt hinter den Heatpipes, womit die Wärmeabgabe an die durchströmende Luft an dieser Stelle reduziert ist.

Wie beim Megahalems ist der Kühlkörper zweigeteilt und somit als Twin-Tower konstruiert. Da die abschließende Deckel-Lamelle jedoch beide Türme überdeckt (erhöht die Stabilität!), ist dieses Kennzeichen weniger deutlich. Wie die gesamte Produktpalette von Prolimatech zeichnet auch den Armageddon eine sehr hohe Verarbeitungsqualität aus: Die schwarz lackierten bzw. blau eloxierten Lamellen sind für hohe Stabilität gegenseitig verstrebt, die Heatpipes sowie die Bodenplatte sind vernickelt.

Die Lüfterbestückung erfolgt mit seitlichen Clips. Vier liegen bei, so dass zwei Lüfter am Armageddon befestigt werden können. Dabei sind ausschließlich 140-mm-Modelle möglich. Da Lüfter nicht zum Lieferumfang gehören, stehen hier alle Möglichkeiten offen: Silent-Overclocking, Ultra-Silent, Hardcore-Overclocking oder LED-Mod. Prolimatech gibt eine Drehzahlempfehlung von 800 bis 1.200 U/Min an, was zeigt, dass der Kühler gleichermaßen für Silent- und OC-Systeme optimiert wurde.

Dank massiver Backplate-Verschraubung stellt das Gewicht von 750 Gramm kein Transportrisiko da. Dabei werden die Intel-Sockel 775, 1150, 1155, 1156, 1366 und 2011 unterstützt. Mit dem optionalen Prolimatech-Retention-Kit (nur Rev.B) ist die brachiale Kühlleistung des CPU-Kühlers jedoch auch für die AMD-Sockel AM2(+), AM3(+), FM2 und FM2(+) nutzbar. Die Mainboard-Kompatibilität kann auf der Prolimatech-Homepage überprüft werden.

Zum Lieferumfang gehört neben dem Armageddon-Kühler, vier Lüfterklammern und dem Montagekit eine große Tube leistungsfähiger und hoch prämierter Wärmeleitpaste (PK-2) sowie eine übersichtliche Bedienungsanleitung.

Technische Details:
  • Maße: 144 x 160,3 x 50 mm (B x H x T)
  • Material: vernickeltes Kupfer (Bodenplatte und Heatpipes), lackiertes Aluminium (Lamellen)
  • Gewicht: 750 g
  • Heatpipes: 6x Ø 6 mm
  • Lüfter (optional): 2x 140 mm
    empfohlene Drehzahl: 800 - 1.200 U/min
  • Kompatibilität: Intel Sockel 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011
    AMD Sockel AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+ (mit optionalem Kit)
  • Zubehör:
    Backplate
    3x Verbindungsstege
    Befestigungsschrauben
    Hochleistungs-Wärmeleitpaste (PK-2)
    4x Lüfterklemmen
    Bedienungsanleitung



Prolimatech Blue Series Armageddon CPU-Kühler

Schwarz-blaue Version des überragenden Armageddon von Prolimatech für zwei 140-mm-Lüfter

Review
Review
lagernd
lagernd
Art.Nr.: CPPT-024

59,90 EUR *

inkl. 19 % MwSt., exkl. Versandkosten

Prolimatech Blue Series Armageddon CPU-Kühler Verfasser: kainfromhell

Kundenmeinung: Dieser Kühler ist einfach nur super.
Die Optik gefällt mir sehr gut und passt so sehr gut in mein System.
Er ist einfach und schnell einzubauen. ...

Mehr... 5 - königsklasse
In conclusion I would say that it is a brilliant cooler. The radiator fully on par with the other high-end coolers we have tested and it stands out from the crowd by having some nice details, which completes the design of a completely different and beautiful way.



Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden An Caseking verkaufen Newsletter