noblechairs collection 2016
anidees
Topseller!

anidees
AI-7BW ATX-Cube - schwarz Window

  • Schwarzer anidees-Cube für ATX-Boards mit Fenster
  • 5x installierten (LED-)Lüftern
  • 2-Kammer-Design und Wakü-Support

 

bestellt

99,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEAD-017

EAN: 6952093600343

MPN: AI-07BW

Hersteller: anidees

 
 

Produktinformationen - AI-7BW ATX-Cube - schwarz Window

Die noch junge Marke anidees hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Anregungen und Ideen der PC-Community ernstzunehmen und den enthusiastischen Nutzern das zu bieten, was ihnen bislang nirgendwo anders geboten wird. Daher auch der Name "anidees", ein Sprachspiel mit dem Wort "Idee" und dessen französischen und englischen Varianten.

Mit dem dritten Gehäuse namens AI-7 zeigen die anidees-Designer, dass ihr Anspruch auch weiterhin nicht darin besteht, Trends lediglich zu folgen, sondern diese zu setzen. Das anidees AI-7, das hier in der schwarzen Version mit Fenster im Seitenteil angeboten wird (AI-7BW), ist nämlich ein Cube-Gehäuse, gleichzeitig aber nicht auf die sonst für diese Gehäusekategorie üblichen Mainboardformfaktoren Micro-ATX und Mini-ITX beschränkt.

In den schwarzen anidees-Würfel passen stattdessen neben den Small-Form-Factor-Platinen auch ATX-Boards, sodass anidees beim AI-7 die Vorteile der Cube-Bauweise mit der Einbau-Option von normal großer, kräftiger Hardware vereint. Doch abgesehen von der technischen Umsetzung, ist das AI-7BW auch rein ästhetisch wieder ein absoluter Augenschmaus, denn es kommt mit der angenehmen Schnörkellosigkeit, die man schon am AI-6 sowie AI-4 so sehr geschätzt hat.

Die Front glänzt mit nahezu perfekter Symmetrie, wobei ein breites Feld aus schwarzem Mesh den unteren Bereich dominiert und im Betrieb durch die vier dahinter installierten 120-mm-Lüfter mit ihren LEDs blau erleuchtet wird. Das ist so einer dieser Vorteile, dass durch die größere Breite eines Cubes auch Lüfter in zwei Reihen nebeneinander installierbar sein können. Stattdessen kann aber auch ein optionaler 200-mm-Propeller zum Einsatz kommen und es lassen sich sogar zwei Dualradiatoren im 240er-Format hier unterbringen.

Der Deckel nimmt entweder zwei weitere 140er bzw. 120er auf oder stattdessen ebenfalls einen 240-mm-Wärmetauscher. Wenn man allerdings letztere Option wählt, entfällt die Möglichkeit, den externen 5,25-Zoll-Slot sowie zwei der insgesamt vier 3,5/2,5-Zoll-Laufwerkseinschübe zu nutzen, die direkt darunter liegen. Hier endet übrigens die Symmetrie im Inneren des anidees AI-7: der ATX-Cube bietet nämlich zwei durch den Mainboardtray getrennte Bereiche, wobei der Tray selbst nicht genau mittig sitzt, sondern nach rechts versetzt ist.

So findet man bei einem Blick durch das Window linkerhand eine geräumigere Kammer, in der Motherboard, Prozessorkühler (bis 16,5 cm), Grafikkarte (bis 34,8 cm) und entsprechende weitere Steckkarten im AI-7 ihren Platz finden. Thermisch davon losgelöst sind dann rechts vom Tray das bis zu 20 cm lange ATX-Netzteil und weitere zwei 3,5- oder bis zu drei 2,5-Zoll-Drives untergebracht. Außerdem stehen hier satte 9,5 cm Platz für die Verlegung von Kabeln zur Verfügung, welche aus der Hauptkammer durch gummierte Öffnungen hier herübergeführt werden können.

Abgerundet wird dieses annähernd quadratische Angebot durch jeweils zwei vorderseitige USB-3.0- und USB-2.0-Anschlüsse, einen integrierten Lüfterverteiler (Fan Hub) für bis zu sechs 3-Pin-Fans mit dreistufiger Lüfterkontrolle, viele werkzeuglose Einbauoptionen (z. B. Thumb Screws an Seitenteilen und zwei am Schnellverschlusssystem bei den PCI-Blenden) sowie Staubfilter an allen wichtigen Stellen. Der Netzteilfilter haftet magnetisch von selbst am rechten Sidepanel und ist damit jederzeit besonders schnell und einfach zur Reinigung abnehmbar.

Technische Details:
  • Maße: 288 x 380 x 380 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 6,35 kg
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 200 mm / 2x 140 mm / 4x 120 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm (Rückseite links)
    1x 92 mm (Rückseite rechts)
    2x 140/120 mm (Deckel)
    1x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    4x 120 mm (Vorderseite; blaue LEDs)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf Lüfter-Slots):
    2x max. 240 mm (Vorderseite)
    1x max. 120 mm (Rückseite)
    1x max. 240 mm (Deckel; Verzicht auf ODD und 2x 3,5/2,5 Zoll intern)
  • Lüftersteuerung: 1 Kanal, 6 Lüfter (3-Pin), 3 Stufen (high/low/aus)
  • Filter: Vorderseite, Deckel, Boden, Netzteil (entfernbar)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (extern)
    4x 3,5 Zoll (intern; werkzeuglos)
    5x 2,5 Zoll (intern; 4x statt 3,5 Zoll)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interner Anschluss)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Netzteillänge: 200 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge: 348 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 165 mm
 

Weiterführende Links zu "AI-7BW ATX-Cube - schwarz Window"

 
anidees
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Cube Gehäuse
Formfaktor ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 288
Höhe (exakt) 380
Tiefe (exakt) 380
Breite 200 - 300 mm
Höhe 300 - 400 mm
Tiefe 300 - 400 mm
Material Kunststoff, Stahl
Gewicht (exakt) 6.35
Gewicht 6 - 8 kg
USB 4x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 5x
intern 3,5 Zoll 4x
extern 5,25 Zoll 1x
PCI Slots 7x
Mainboardschlitten nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Seitlich
Lüfter vorinstalliert 5x 120mm
Lüfter 92mm 1
Lüfter 120mm 8
Lüfter 140mm 4
Lüfter 200mm 1
Lüfterfarbe Transparent
Lüftersteuerung ja
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD Entkopplung ja
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 3x Dual (240mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja
Serie AI-7
Transport System nein

Kundenbewertungen für "anidees AI-7BW ATX-Cube - schwarz Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 18 Kundenbewertungen)
 
Stryker
Ich bin von einem Aerocool mechatron auf dieses Gehäuse von Anidee umgestiegen da mir...
Noureddine
Bietet viel Platz für Komponenten Das Gehäuse sieht gut aus Das Sichtfenster ist...
Christopher Pfister
Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit dem Anidees AI-7 BW. Es sieht wunderschön aus,...
Keine Beschränkungen (18)
50% (9)
33% (6)
6% (1)
11% (2)
0% (0)
 
Benny

Schaut gut aus, aber

Also, ich muss sagen, das es für 100 Euro bessere Gehäuse gibt.

+ Schickes Aussehen
+ Hat genug Platz

- Front Kabel sind zu Kurz, alles auf Spannung
- Boden Staubgitterhalterung war verbogen
- Lüftersteuerung mit altem Stromanschluss
- DVI Anschluss lässt sich nicht richtig befestigen da das Blech hinten zu klein ist. 1mm mehr Aussparung und es würde ohne gewallt passen

 
Stryker

Top-Gehäuse

Ich bin von einem Aerocool mechatron auf dieses Gehäuse von Anidee umgestiegen da mir das alte nicht mehr gefallen hat ^^ Bin bis jetzt vollkommen begeistert da wirklich alles den Bildern entspricht . Das einzige was ich bemängeln könnte wäre ein ca 5mm grosser weisser kratzer an der Unterseite der mir aber herzlich egal ist da ich ihn nicht sehe :D

 
Noureddine

anidees AI-7BW ATX-Cube

Bietet viel Platz für Komponenten
Das Gehäuse sieht gut aus Das Sichtfenster ist schön groß, und klar
Die Lüfter habe ich getauscht gegen 200.mm
Leider mitgelieferten Schrauben passen nicht
Insgesamt ein schönes, kompaktes Gehäuse
Dank an Caseking: für die Lieferung

 
Christopher Pfister

So gut wie perfekt

Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit dem Anidees AI-7 BW. Es sieht wunderschön aus, bietet viel Plat für Komponenten und hat sogar für den geringen Preis überraschend viele Features wie beispielsweise magnetische Staubfilter. Auch die Dual-Chamber-Technik lässt sich optimal nutzen und hilft wirklich beim Kabelmanagement.
Die einzigen zu erwähnenden Schwachstellen wären zum einen die verbauten Lüfter, welche relativ laut sind, allerdings lassen sich diese nach Anschluss über einen Schalter and der Gehäuserückseite deaktivieren oder leiser/schwächer stellen, was für mich perfekt ausreicht.
Das zweite Problem ist die verbaute Fensterscheibe: Auch nach Abziehen der Folie und vorsichtigem Säubern ist die Scheibe bei mir an der rechten Seite nicht klar, sondern stark verschwommen, was bei Betrachtung des Gehäuses aus der Nähe etwas merkwürdig aussieht.
Wohl möglich handelt es sich dabei jedoch um einen Einzelfall und trotzdem kann ich das Anidees AI-7 BW auf jeden Fall empfehlen. Es ist perfekt, wenn man ein besonderes Gehäuse wünscht ohne mehr als 100€ zu zahlen.

 
Mario

Tolles Gehäuse....allerdings mit Mängeln

Als Vorwort: hatte ziemlich hohe Erwartungen an das Gehäuse, so dass Enttäuschungen wohl vorprogrammiert waren ;)

Vorab, es handelt sich um einen "Gehäusewechsel" eines bereits existierenden Rechners.

Das Gehäuse sieht gut aus. Das Sichtfenster ist schön groß, und klar. Wenn alles mal eingebaut ist ein toller Hingucker.

Allerdings fangen die Probleme schon beim Einbau an. Da ich meine Gehäuse wegen groß dimensionierter Wasserkühlung immer selber umbaue habe ich aber kein Problem Werkzeug oder Hand anzulegen...

- die Aussparung für den CPU Sockel auf der Rückwand ist zu klein für einen AMD FX-8350, da der Kühler "senkrecht" auf dem Mainboard befestigt wird. Gerade bei einer Wasserkühlung können dann, je nach Waterblock, die Schrauben auch mal länger sein. Das Fenster musste somit mit dem Dremel erweitert werden.

- Bei einem ATX-Board ist der Kabeldurchgang nicht nutzbar, da das ATX-Board exakt auf die Trennwand passt und somit dir Durchführungen verdeckt... das ist aber heulen auf großen Niveau.

- Das Anschlusskabel für die Audio-Ausgänge am Frontpanel ist zu kurz. Gut ich nutze die Frontanschlüsse eh nicht, aber ein bisschen mehr testen seitens dem Hersteller wäre hier Wünschenswert gewesen.

- die mitgelieferten Lüfter sind eher Mittelmaß. Bei niedriger Drehzahl leise, allerdings ist der Luftdurchsatz eher mäßig.
Das scheint aber ein generelles Problem bei Gehäusen zu sein. Schön wäre es wenn die Hersteller auch Gehäuse ohne Lüfter anbieten würden. Ich nutze ausschließlich PWM Lüfter und habe mittlerweile einen ganzen Schrank voll mit "neuen" 12V Gehäuselüftern....

+/- die integrierte Lüftersteuerung ist OK, auf LOW auch relativ leise...Mit den mitgelieferten Lüftern ein kleines "Startpaket".

+ Netzteil saugt seine eigene Luft von der Seite an, ein Magnetischer Staubfilter am Seitendeckel ist vorhanden.

+ Relativ viel Platz im "hinteren", nicht sichtbaren Bereich des Gehäuses um alle möglichen Kabelagen und Festplatte(n) unterzubringen (2x 3,5" + 1x 2,5").
Man sollte allerdings für das Mainboard, 12V CPU und PCIE Stromversorgung Verlängerungen (z.B. Bitfenix) nehmen um alles sauber und ordentlich verlegen zu können.

+ Als Silent-Fan habe ich entsprechend viel Radifläche unterzubringen, was sich in diesem Gehäuse gut machen lässt. Die 54mm dicken Black-Ice Radis (2x240mm) nehmen die Front ein und kommen mit den Lüftern hart an die Grenze des machbaren.
Im Deckel ist ein 240mm slim radi verbaut (Festplattenslots fallen dann allerdings weg). Der "kleine" Cube hat also genug Platz um sich auszutoben ;)

+ Verarbeitung ist OK, keine scharfen kanten, die Seitendeckel sind stabil...

 
xXRaZeRXx

TOP gehäuse mit kleinen mängeln

Wie schon viele vor mir festgestellt haben hat dieses gehäuse scheinbar ein paar generelle probleme.

-das problem mit den kabeln der ganzen frontlüftern ist auch bei mir der fall... längere kabel zur ordentlichen verlegen wäre schön gewesen.

-apropo längere kabel... die kabel des frontpanel reichen zwar zum anschließen am board aber auch hier länger für eine schöne verlegung wäre angebracht gewesen.

-zu den front-USB anschlüssen kann ich sagen das die 2.0 OK sind und die 3.0 leider echt mies aussehen und man auch kaum einen USB stick hinein bekommt -〉 Schade !

-hätte mir noch einen staubschutz für den hinteren gehäuselüfter gewünscht.

-die obere gehäuselüfterabdeckung liegt leider nicht ganz gerade auf.

+Die lüfter sind dank der integrierten steuerung auf LOW (was völlig ausreicht bei mir) angenehm leise. da kann ich meinen vorrednern nicht zu stimmen das diese zu laut wären. klar wenn man die auf vollen touren laufen hat, machen die auch krach.

+Die sonstige verarbeitung ist markellos.

+tolles, klares und großes sichtfenster.

+leichter einbau der hardware.

+Preis/leistung OK !

 
Peter 55

Tolles Gehäuse, macht optisch was her.......

Dank an Caseking: optimale Lieferung. Sonntag bestellt, Dienstag geliefert! Die Verarbeitung ist voll in Ordnung. Platzangebot riesig. Ich glaube der Hersteller testet sein Produkt nicht ausreichend. FRont Panelkabel (USB2, Audio) Power und Reset-Kabel sind zu kurz!! USB3 ist in Ordnung. Umschalter für Lüftersteuerung war defekt ,Schalter nicht richtig geschlossen!! Selbst repariert. Cardreader unter den vier Lüftern eingebaut. Selbst ausfräsen und anpassen (wusste ich von Anfang an). Wer wert auf Optik und Platzangebot legt, dem kann ich dieses Gehäuse nur wärmstens empfehlen!

 
MoH

Geht so

Ansich ein TOLLES Gehäuse.
Leider fehlte bei der Lieferung ein Fuss - das Gehäuse kippelte. Nach Anfrage bei Caseking wurde mir aehr freundlich geholfen und der fehlende Fuss nachgesendet. Danke!!

Leider passten weiterhin keine der mittgelieferten Schrauben auch nur ansatzweise um ein Mainbpard zu befestigen. Für mich kein Problem, da ich geschätze 1 Mio Schrauben da hatte. Dennoch nicht wirklich toll.

Am Ende passte alles und es sieht toll aus!
Preis ist gerechtfertigt aber ich hatte das Gefühl das der Hersteller nicht unbedingt testet, was er baut.

 
RT1

Für den Preis ein Top Gehäuse

Das Gehäuse ist innen größer als von Außen erwartet. Das mit der 348mm Grafikkarte geht aber nur wenn man zwei Lüfter vorn entfernen würde. Bis auf Kleinigkeiten (Verschraubung/Befestigung der Karten nur mit ein wenig Gewalt) ein recht solide verarbeitetes Gehäuse. Für den Preis wirklich zu empfehlen.

 
Matte

Mit Kritik auf hohem Niveau, ein sehr cooles Gehäuse!

Habe dieses Gehäuse heute in Betrieb nehmen dürfen. Alles in allem ist es ein sehr sehr gelungenes Gehäuse, in dem alles seinen Platz findet.
Die vorinstallierten Lüfter sind nicht so laut, wie man in eingen YT-Videos gesagt bekommt. Es gibt keine scharfen Kanten oder ähnliches.
Ich habe eine WaKü (240mm) in den Deckel verbaut. Dadurch fehlen mir zwar Laufwerksschächte, aber an der Rückseite ist ja eine wirklich schöne Halterung für 2x 3,5" + 1 x 2,5" HDD's. Das ist wie für mich gemacht :)
Achso.. eine Anmerkung an alle, die eine All-in-One WaKü in den Deckel einbauen möchten:
Zum ersten, müssen dafür oben die Laufwerksschächte weichen. Das sind insgesamt 16 Schrauben die man lösen muss. Und auch dann wird es eng die Pumpe mit Kühlkörper dort durchzuzwängen, da noch einige Stege verbleiben, welche aber fest mit dem Gehäuse vernietet sind. Ich sage das, weil ich schon weitaus grössere Pumpen gesehen habe, als die die ich verbaut habe (Silverstone TD02 Lite)
Ein paar kleine Kritikpunkte hätte ich auch noch:
1. Der Kopfhörerausgang im Frontpanel funktioniert nicht. Brauche ihn aber auch nicht zwingend. In einem YT-Video funktionierte er auch nicht, könnte also ein häufigeres Problemchen sein. (Und ja, ich habe das Panel richtig angeschlossen :o) )
2. Die Kabel der Frontpanelbuchsen und Power-, bzw Resetschalter sind bedeutend zu kurz. Das ist im ersten Moment nicht schlimm, da es zwar funktioniert. Aaaaaaber es zerstört das ganze Kabelmanagment, bzw. zwingt zum Kauf von Verlängerungskabeln.
3. Eine Sache die mich wirklich genervt hat: Im hinteren Bereich ist die Lüftersteuerung am Boden verschraubt. Leider ist die Position im Gehäuse ziemlich daneben. Ich möchte, daß dafür jemand geohrfeigt wird! Deses kleine Platinchen guckt zur Hälfte hinter der Trennwand hervor, und zerstört damit auch noch den schönen sauberen Eindruck.
So, genug der Kritik. Denn ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Gehäuse. Und alle Kritik di ich hab, könnte man mit wenig Aufwand verbessern.
Von mir gibts daher eine klare Kaufempfehlung.

 
superhero

Tolles Gehäuse aber minimale Probleme. Würde ich wieder kaufen.

Ein wirkliches schönes Gehäuse. Bin umgestiegen von einem Raidmax Ninja Case. Das sind wirklich Welten.
Es passt alles rein, soviel habe ich allerdings nicht :)
Ich habe nachträglich noch einen weiteren 120mm Lüfter im Deckel verbaut.

Das Gehäuse selbst wirkt sehr hochwertig. Beim Einbau habe ich keine scharfen Kanten oder sonstige Problemstellen gefunden. Das Platz Ungeheuer ist es auch nicht. Hatte schlimmeres befürchtet.
Die 4 Front Lüfter sind schon eine Augenweide. Die angebliche Lautstärke der Lüfter sehe ich weniger schlimm. Sie brummen zwar vor sich hin, aber ich empfinde es nicht als störend. Ich bin kein ambitionierter Silent Case Fan. Da hatte ich schon schlimmere Lüfter.
Was man mäkeln kann ist die Länge der Front Anschluss Leitungen. Diese sind ein wenig zu kurz geraten. Das Kammer System (hinten Netzteil vorne Mainboard) lässt das Gehäuse sehr aufgeräumt wirken.
Insgesamt ein schönes, kompaktes Gehäuse.
Ich würde es mir wieder holen !!!
Für den Preis absolut zu empfehlen.

 
Peter

Passt wackelt und hat Luft...

Nach den Testbewertungen die ich mir auf verschiedenen Seiten angesehen habe, hatte ich so meine Zweifel ob ich mit diesem Case die richtige Wahl getroffen habe. Ich mache es kurz, ich habe mich richtig entschieden und darüber bin ich froh. Zum Teil wurden bei den verschiedenen Tests Mängel festgestellt die ich nicht nachvollziehen konnte. Natürlich sollte man sich nicht zu schade sein auch mal einen Schraubendreher in die Hand zu nehmen. Auch wenn dort 10 mal steht "Gehäuse kann ohne Werkzeug bestückt werden". Ansonsten hätte ich mir vielleicht das I/O Panel etwas wertiger gewünscht. Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung, Super Preis/Leistung!

 
Stephan36

suppi

ein mega geiles Gehäuse da passt alles rein
richt für Wasserkühlung genau das richtig es bringt den richte ehrfloor .
bis zu 3 980 Titan passenrein wassergekühlt.
würde es weiter empfehlen.

 
AnenErine

Wollte mir mal etwas ausgefalleneres...

Wollte mir mal etwas ausgefalleneres zulegen als den Standard Midi-Tower und bin dabei über dieses Gehäuse gestoßen. Erstmal Lob an Caseking, 1A Lieferung.
War etwas skeptisch, da viele sich über die Lüfter Lautstärke aufgeregt hatten. Aber da laut Anidees wird das Gehäuse seit 15.03 mit einer Lüftersteuerung ausgeliefert und diese war auch bei meinem Model dabei. Hier noch die Einzelheiten:
Platz: Sehr gut und durchdacht für die Größe. Alles passt rein. Sofern man sich an die von Caseking und nicht von Anidees angegebenen Größen bezieht (CPU-Lüfter und Graka)
Kühlung: Bis dato sehr gut, notfalls kann ich die Lüfter noch raufdrehen (habe derzeit die 4+1 standard lüfter drinnen und einen On-Top, vl kommt noch einer für den Boden hinzu).
Lautstärke: mit Lüftersteuerung runtergeregelt sehr angenehm. Bei voller Stärke dann doch etwas laut (aber man kann ja auch die Lüfter austauschen wenn man will).
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem neuen Cube.

 
GermanStrayCat

Bin vom Platz in diesem Gehäse sehr...

Bin vom Platz in diesem Gehäse sehr begeistert..... Habe ein SLI- System ... 2x GTX 780 Phantom GLH..... Passt alles Pefekt und sieht sehr aufgeräumt aus..... und die Temps sind sehr gut!!!!!
Nun kann's ans Sleeven gehen !!!!

 
Lycke

Sieht top aus, passt gut was rein. Aber...

Sieht top aus, passt gut was rein. Aber hätte ich gewusst das die 4 Lüfter vorne so laut sind wie mein Kühlschrank hätte ich es gelassen...

 
Bullebernd79

Super ATX Board Gehäuse was genügend...

Super ATX Board Gehäuse was genügend Platz bietet. Bin von einem Coolmaster HAF auf dieses hier umgestiegen das dieses viel Handlicher und Platzsparender ist. Verarbeitung ist top.

 
AirbusAir

Super Gehäuse passt alles rein....

Super Gehäuse passt alles rein. Preisleistungsverhältnis ist Klasse ;) Kann ich jedem empfehen der auf der Suche nach einem Cube Gehäuse ist wo alles rein passt und die Verarbeitung trotz des niederigen Preises von 89,90 voll in Ornung ist !

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Xtreme Hardware - Anidees AI7 Window

    Pro

    + Design Dual Chamber
    + 5x Fans preinstalled
    + Support as many as 3 AIO 240mm
    + Fan Hub and Fan Controller integrated

    zum Review
  • TechPowerUp - anidees AI7

    The anidees AI7 looks exactly the same and is just as big as the AI7m we reviewed in the past, but is able to hold a full ATX board since its interior layout has been rearranged completely. This is achieved by following the same scheme as in other cube cases, which move the secondary components behind the motherboard tray. anidees does a good job in still allowing for enough space to install large air coolers or long graphics cards and even goes as far as to include five fans right out of the box to set the AI7 apart from its competitors.

    zum Review
  • Eteknix - Anidees AI-07M Micro-ATX Chassis

    The Anidees AI-07 is a great chassis for those looking to build a small and mighty gaming system. There’s copious amounts of space on the interior for powerful graphics cards and cooling solutions that make this a strong contender for those building a LAN gaming rig, with some scope for those who want to mod their chassis.

    zum Review
  • Hardwareluxx - anidées AI-7M Cube

    Das anidées AI-7M überzeugt als vielseitiger Micro-ATX-Cube. Trotz unaufgeregter Optik bietet es sich gerade für leistungsstarke Spielesysteme an, denn Platzverhältnisse und Kühlsystem sind ganz klar darauf ausgelegt.

    zum Review
  • Play3r - Anidees AI7m

    The AI7m is a solid silver award earner. A mix of design, performance and price gives this case a solid fight with other cases in the market. Trading blows with many of them in all three categories. Slight revisions needed but overall, the AI7m would look the part on any desk!

    zum Review
  • anidees AI-7BW ATX-Cube - schwarz Window - PC Games Hardware (06/2015) - Anidées AI7M

    PC Games Hardware (06/2015) - Anidées AI7M

    Das Anidées AI7m, das sich den Testsieg mit dem Antec ISK600M teilt, bietet einerseits eine großzügige Ausstattung. Andererseits garantiert das Zweikammersystem und dessen gute Belüftung niedrige Temperaturen.

  • Hardware.Info - Anidées AI-7BW

    Anidées has an excellent balance between price and material, finish and functionality. The internal design is smart and provides optimal air flow for the components that really need.

    zum Review
  • Elchapuzasinformatico - Anidées AI7

    The Anidées AI7 is presented as a cubic frame appears to be compact, but it loses height it gains wide. Inside you can install ATX boards with high-end components and assemble a team of high performance, offering us great freedom in areas such as sinks, graphics or radiators . Also, a very interesting detail is that includes a total of 5 ventilators , 4 lighted blue LED .

    zum Review
  • Insidehardware - Anidees ai-7

    + Abwärme durch zweikammer-System + USB 3.0 Unterstützung + Staubfilter + Stilvolles Design + Viel Platz in dem kleinen Gehäuse + Preis

    zum Review
  • Gamezoom - anidees AI-7B ATX-Cube

    Der Anidées AI7 zeigt im Vergleich zu einem herkömmlichen Cube deutliche Unterschiede, was bereits bei der Breite beginnt. Ein zweigeteilter Innenraum sowie die vier Frontlüfter, heben ihn von der breiten Masse ab.

    zum Review
  • HWT - anidees AI7 kabinet

    Very nice cabinet, with alternative and good location of the motherboard. Lots of options for air cooling. However, one should just take into account that there is much room for a CPU cooler, since, as shown in the test may not go beyond the motherboard edge.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV