noblechairs collection 2016
King Mod Service
Topseller!

King Mod Service
anidees AI-7BW ATX-Cube, schwarz Window - gedämmt

  • PREMIUM-Schalldämmung vorinstalliert! Vom King-Mod-Service modifiziertes anidees AI-7BW in Schwarz mit Window

 

lagernd

119,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GECK-280

EAN: 0000000000000

MPN: GECK-280

Hersteller: King Mod Service

 
 

Produktinformationen - anidees AI-7BW ATX-Cube, schwarz Window - gedämmt

Lärm ist eine lästige Begleiterscheinung, die nicht nur am Flughafen durch startende Flugzeuge und im Straßenverkehr durch vorbeirauschende LKWs verursacht wird. Gerade in den eigenen vier Wänden sind daher viele Menschen bemüht, für Ruhe zu sorgen, um Entspannung zu finden. Leider stellt sich auch der PC in vielen Fällen diesen Bemühungen entgegen und nervt im laufenden Betrieb mit hoher Geräuschentwicklung.

Die Quellen der Geräuschentwicklung sind dabei zunächst alle drehenden Komponenten, was vor allem Lüfter und Festplatten betrifft. Diese sollten entkoppelt und gegebenenfalls die Drehzahl reduziert werden. Viele Gehäuse unterstützen diese Maßnahmen und bieten bereits ab Werk eine entsprechende Ausstattung.

Zusätzlich kann eine Dämmung für ein noch geringeres Außengeräusch sorgen. Mit dieser modifizierten Version des anidees AI-7BW in Schwarz und mit Seitenfenster werden beide Ansätze verbunden und das Gehäuse mit einer vorinstallierten Dämmung ausgestattet.

Die Besonderheit dieser Zusammenstellung besteht darin, dass neben den vorinstallierten Dämmmatten zusätzliches Dämmmaterial beiliegt. Dieses ist ebenfalls passgenau zugeschnitten und erlaubt eine zusätzliche Abdichtung weiterer Gehäuseteile. Im Ergebnis haben Sie selbst die Wahl, wie viel Dämmung sie verbauen, um ein individuelles Optimum aus Kühlung und Laustärkereduzierung zu erzielen.



Im Auslieferungszustand des anidees AI-7BW sind 12 Dämmmatten bereits verklebt oder geklemmt. Darüber hinaus liegen 3 Matten lose im Gehäuse, welche ganz nach Bedarf selbst montiert werden.

Diese Matten sind nicht verbaut, um die Belüftung des Systems nicht einzuschränken. Somit kann ein individuelles Optimum aus Dämmung (Lautstärkereduzierung) und Belüftung (Kühlung) erreicht werden. Über die genauen Positionen der vorgeklebten, geklemmten oder nur beigelegten Matten geben die unten stehenden Spezifikationen Auskunft.

Alle zusätzlichen Dämmmatten sind beschriftet, was im Zusammenspiel mit einer beiliegenden Installationsanleitung für eine problemlose Montage sorgt. Die Anleitung ist speziell auf die Anforderungen des anidees AI-7 zugeschnitten und erklärt detailliert den Einbau, gibt praktische Tipps und erläutert die Möglichkeiten und Dämm-Optionen.

Zur Funktion: Die Dämmmatten erzielen eine Geräuschminderung über zwei Effekte. Zum Ersten absorbiert das weiche Material per Luft auftreffende Schwingungen. Gleichzeitig reduzieren die Matten über das Gehäuse selbst weitergeleitete Vibrationen, vor allem durch ihr Eigengewicht. Beides sorgt im Zusammenspiel dafür, dass die Gehäuseaußenseiten kaum zum Schwingen angeregt werden.

Nähere Informationen zu den Material-Spezifikationen des Dämmmaterials sind über das Datenblatt zu beziehen.

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass wegen der Dämmmatten das Raumangebot innerhalb des Gehäuses geringer ausfallen kann. So kann unter Umständen die Verlegung von Kabeln hinter dem Mainboard-Tray im Vergleich zur ungedämmten Version nur eingeschränkt erfolgen.

Technische Details:
  • Maße: 288 x 380 x 380 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 6,35 kg
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 200 mm / 2x 140 mm / 4x 120 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm (Rückseite links)
    1x 92 mm (Rückseite rechts)
    2x 140/120 mm (Deckel)
    1x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    4x 120 mm (Vorderseite; blaue LEDs)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf Lüfter-Slots):
    2x max. 240 mm (Vorderseite)
    1x max. 120 mm (Rückseite)
    1x max. 240 mm (Deckel; Verzicht auf ODD und 2x 3,5/2,5 Zoll intern)
  • Filter: Vorderseite, Deckel, Boden, Netzteil (entfernbar)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (extern)
    4x 3,5 Zoll (intern; werkzeuglos)
    5x 2,5 Zoll (intern; 4x statt 3,5 Zoll)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interner Anschluss)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Netzteillänge: 200 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge: 348 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 165 mm
  • Dämmung (vorinstalliert):
    Rechtes Seitenteil vorne
    Rechtes Seitenteil hinten oben
    Vorderseite oben
    Boden vorne
    Boden rechts
    Deckel rechts
    Deckel links
    Rückseite oben rechts
    Rückseite oben links
  • Dämmung (geklemmt):
    Boden links
    Deckel Mitte
    Rückseite oben Mitte
  • Dämmung (beiliegend):
    Vorderseite unten
    Rückseite rechts
    Rückseite links
 

Weiterführende Links zu "anidees AI-7BW ATX-Cube, schwarz Window - gedämmt"

 
King Mod Service
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Cube Gehäuse, Gedämmte Gehäuse
Formfaktor ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung ja
Breite (exakt) 288
Höhe (exakt) 380
Tiefe (exakt) 380
Breite 200 - 300 mm
Höhe 300 - 400 mm
Tiefe 300 - 400 mm
Material Stahl
Gewicht (exakt) 6.35
Gewicht 6 - 8 kg
USB 4x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 5x
intern 3,5 Zoll 4x
extern 5,25 Zoll 1x
PCI Slots 7x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Seitlich
Lüfter vorinstalliert 5x 120mm
Lüfter 92mm 1
Lüfter 120mm 8
Lüfter 140mm 4
Lüfter 200mm 1
Lüfterfarbe Schwarz, Transparent
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD-Entkopplung ja
Radiator-Mounting 1x Single (120mm), 2x Dual (240mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja
Serie AI-7
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "anidees AI-7BW ATX-Cube, schwarz Window - gedämmt"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (2)
0% (0)
0% (0)
100% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
 
Saithron

Ganz okay

Grundsätzlich ein super Gehäuse. Leider aber einige Mankos.
Fangen wir mit dem Positiven an:
- SEHR STABIL
- Schön einzurichten
- Man kann alles super verstecken
- recht viel Platz
- optisch ansprechend
- Interessante Technik, die Festplatten zu montieren!
Es hat spaß gemacht alles einzubauen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Mankos:
- Dämmung war an einigen Stellen zu groß 〉 ATX Board hat nicht gepasst. Musste die Dämmung selber abschneiden!
- Dämmung im Deckel liegt lose drin. Das hätte man wenigstens mit Doppelseitigen Klebeband befestigen können. Im Hinterteil ging das ja auch.
- Kabel für Schalter und USB viel zu knapp bemessen. Kabel verstecken? Keine Chance! Beim Board hat alles Anschlüsse für die Frontpanels am unteren Ende. Eigentlich jedes Board was ich hatte. Alles Kabel sind sehr knapp bemessen, dass es gerade so auf direktem Wege klappt und nicht spannt.
- Beide USB 3.0 Frontports sind derartig komisch gebaut, dass man nur in einen überhaupt einen Stecker einstecken kann. Und das nur relativ schwer! Hab noch nie gesehen, dass man den USB Port nicht richtig gebaut bekommt! SCHWACH!
- Die Steuerung von den Lüftern in der Front war falsch belegt 〉 KURZSCHLUSSGEFAHR! (Arbeiten hier Armateure?)

Keine Ahnung, ob ich ein Montagsprodukt erwischt habe... So schön das Gehäuse ist... Es hat sehr viel potenzial, aber ich habe das Gefühl, dass durch Caseking deutlich verschlimmbessert wurde! Einfach zu viele Stellen, die bei einem Endkundenprodukt nicht passieren dürfen!

 
Brumbaer

Gut aussehend mit deutlichen Abzügen in der B Note

Was ich suchte war ein relativ kleines Gehäuse für ein ATX Board und Wasserkühlung mit 140 mm Lüftern, bevorzugt gedämmt und nicht zu plump um die Hüften.

Das Gehäuse erfüllt diese Bedingungen.

Beim Auspacken fielen mir von den 4 Gehäusefüßen zwei entgegen, einer war am Gehäuse verschraubt und einer fehlte. Wenn alle Füße lose gewesen wäre, hätte man noch von Absicht reden können.
Der fehlende Fuß wurde ohne Stress ersetzt.

Am Boden ist ein herausnehmbarer Lüfterfilter, der seinen Job zu ernst nimmt und einfach nicht in seiner Halterung bleiben will.

Die Dämmung ist prinzipiell gut und es liegt noch weiteres Dämmmaterial bei.
Allerdings passt ein ATX Board dank der Dämmung nicht mehr richtig. Ebenso zeigte sich, dass die Dämmung auf der rechten Seitenwand, ganz schön feste gegen eine Festplatte auf dem Festplattenkäfig (das ist vorgesehen und ohne Dämmung auch kein Problem) drückt.
Alles in allem eine gemischte Vorstellung.

Von der Dämmung zu den Lüftern. Als ich das Gehäuse kaufte schaute ich nur verächtlich auf die beleuchteten Frontlüfter, muss aber zugeben, dass ich sie später gut fand und sie sind das einzige was noch in Benutzung ist.
Die Lüfter sind nicht laut (aber auch nicht flüsterleise) . Die Lüfter sind Spannungsgesteuert, so dass sich die Helligkeit der Leds mit der Drehzahl ändert.
Die Anschlüsse der Frontlüfter sind auf einer Verteilerplatine zusammengeführt und so verschaltet, dass über einen Schalter zwischen zwei Geschwindigkeiten und "aus" gewählt werden kann. Man die Verbindungen aber auch so umstecken, dass man die Lüfter zusammen über einen mobo Anschluss betreibt. Natürlich kann man auch jeden getrennt über einen mobo Anschluss betreiben, wenn man denn genügend hat.

Die Passform der Gehäuseteile ist gut, bis auf die angesprochene Festplatten-Deckel-Problematik, die die meisten Anwender nicht haben werden.

Die Platte, die das mobo trägt, hat einen Ausschnitt für den Prozessor, so dass man Kühlerhalterungen einsetzen/wechseln kann ohne das mobo herausnehmen zu müssen. Dummerweise passt der Ausschnitt nicht zu meinem mobo, was sich aber als nicht relevant herausstellte, da die Öffnung sowieso durch andere Komponenten verdeckt wird.

Der Einbau des 280mm Radiators war möglich, aber nur mit Drücken, Schieben und Quetschen. Dabei wäre das Alles kein Problem gewesen, hätten sich die Designer die handelsüblichen Radiatoren angeschaut und die Gehäusestreben entsprechend etwas versetzt angebracht oder etwas schmaler gestaltet. Ich nehme an, dass der Einbau eines 240mm Radiators einfacher von statten geht.

Trotz der Macken war meine Einschätzung bis dahin eher positiv, zumal viele Anwender die Probleme auf Grund anderer Komponenten nicht haben werden-und dann stieß ich gegen einen USB Stick.
Dadurch brach eine Ecke der USB Buchse im Front-Panel und der Port wurde kurzgeschlossen.
Nicht einmal ein Woche später passierte das Gleiche mit einer anderen Buchse. Habe ich in den letzten 20 USB Jahren nicht einmal erlebt.
In die selbe Kerbe schlägt, dass sich das Kabel von den USB3-Buchsen zum mobo, nicht mehr gewaltlos aus dem mobo ziehen lies.
Das Kabel für die Mikrofon/Kopfhöreranschlüsse macht einen gebastelten Eindruck.

Da auch mich gutes Aussehen über vieles hinweg tröstet und ich auch sehe, dass einige Probleme nur bei bestimmten Einsatzparametern auftreten, fällt meine Gesamtwertung nicht negativ (unter 5) aus.
Allerdings bin ich vom Aussehen auch nicht so geblendet, dass sie mich über die USB-Buchsen-Qualität hinwegtröstet

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Elchapuzasinformatico - Anidées AI7

    The Anidées AI7 is presented as a cubic frame appears to be compact, but it loses height it gains wide. Inside you can install ATX boards with high-end components and assemble a team of high performance, offering us great freedom in areas such as sinks, graphics or radiators . Also, a very interesting detail is that includes a total of 5 ventilators , 4 lighted blue LED .

    zum Review
  • Insidehardware - Anidees ai-7

    + Abwärme durch zweikammer-System + USB 3.0 Unterstützung + Staubfilter + Stilvolles Design + Viel Platz in dem kleinen Gehäuse + Preis

    zum Review
  • Gamezoom - anidees AI-7B ATX-Cube

    Der Anidées AI7 zeigt im Vergleich zu einem herkömmlichen Cube deutliche Unterschiede, was bereits bei der Breite beginnt. Ein zweigeteilter Innenraum sowie die vier Frontlüfter, heben ihn von der breiten Masse ab.

    zum Review
  • HWT - anidees AI7 kabinet

    Very nice cabinet, with alternative and good location of the motherboard. Lots of options for air cooling. However, one should just take into account that there is much room for a CPU cooler, since, as shown in the test may not go beyond the motherboard edge.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Virtual Reality live in Berlin!

Erlebe die virtuelle Realität im Caseking Showroom in Berlin-Charlottenburg.

Wir bieten Dir die beste VR Hardware und VR Systeme!

Mehr erfahren
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV