noblechairs collection 2016

aqua computer
kryographics für Radeon R9 Fury X, Black Edition

  • Full-Block-Wasserkühler aus Kupfer mit schwarzem Acrylglas-Deckel und Delrin-Terminal für die AMD Radeon R9 Fury X

 

lagernd

99,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: WACH-428

EAN: 4260073418980

MPN: 23628

Hersteller: aqua computer

 
 

Produktinformationen - kryographics für Radeon R9 Fury X, Black Edition

Spitzen-Leistung wird im Grafikkartensegment nach wie vor mit einer ebenso Spitzen-Wärmeentwicklung erkauft. Denn nur wenn die Taktschraube bis zum Anschlag gedreht und die Berechnungseinheiten bis zum letzten Segment genutzt werden, ist der entscheidende Vorteil gegenüber den Konkurrenzprodukten zu erzielen. Kleinere Strukturbreiten und effizientere Layouts können diese Problematik zwar beschränken, aber eben nicht vollkommen ausschalten. Denn auch die nächste Generation wird erwartungsgemäß bis zum Maximum gefordert.

Die Problematik wird durch eigenes Übertakten noch verschärft, weil so die Temperaturen kritische Werte erreichen können. Kurzum: Wer auch im Spielebetrieb oder gar beim Benchen eine geringe Lautstärke wünscht und womöglich gleichzeitig an der Taktschraube drehen will, kommt kaum an einer Wasserkühlung vorbei. Neben den üblichen Komponenten (Radiator, Pumpe, Ausgleichsbehälter) ist dazu selbstverständlich ein passender Kühler für AMDs Radeon R9 Fury X Grafikkarte notwendig - so wie dieses Modell des deutschen Qualitätsherstellers aqua computer.

Der kryographics löst dabei den seit neun Jahren erfolgreichen und beliebten aquagraFX- bzw. aquagrATIx ab, behält dessen Vorzüge bei, ist aber besonders in Hinsicht auf das Durchflussverhalten optimiert worden. So verfügt etwa das neue Delrin-Terminal über einen deutlich größeren Querschnitt und somit über einen niedrigeren Durchflusswiderstand. Es ist nicht mit der aquagraFX-Serie kompatibel, bietet aber wie das alte Anschlussterminal je zwei G1/4-Zoll-Ports an beiden Seiten, wobei die nicht genutzten Gewinde mit den beiden beiliegenden Verschlussschrauben geschlossen werden.

Beim Kühlkörper des kryographics handelt es sich um ein Full-Block-Design, bei dem alle wärmeintensiven Bereiche der Grafikkarte bedeckt sind. Das Kupfer der 10 mm starken Basis ist dabei an den Kontaktpunkten zur GPU, dem darauf integrierten HBM-Speicher und zu den Spannungswandlern hochglanzpoliert, um eine optimale Wärmeübertragung zu gewährleisten. Zusätzlich ist für den Bereich der Spannungsregulierung ein ausgezeichnetes Wärmeleitpad im Lieferumfang.

Auf der anderen Seite des Kupferbodens durchströmt das Wasser neben dem Bereich der GPU auch das Gebiet der Spannungswandler mit einer hohen Durchflussrate, was besonders für das ambitionierte Overclocking von nicht zu unterschätzender Bedeutung ist. Direkt über dem Grafikchip weist die CNC-gefräste Kupferplatte eine Struktur von vielen sehr kleinen Kanälen auf, was die Fläche der Wärmeabgabe ans Wasser deutlich vergrößert.

Für den Deckel des kryographics verwendet aqua computer bei dieser Edition dunkles Acrylglas mit einem eingelassenen Edelstahl-Teil, welche die Bezeichnung des Kühlers trägt. Zudem ist das Top in einen schicken Edelstahlrahmen eingefasst. Der Wasserkühler ist dank integrierter Abstandshalter nach wie vor sehr einfach und vor allem sicher zu installieren. Aufgrund des eleganten, flachen Designs lassen sich mehrere Grafikkarten gut in einem Crossfire-Gespann kombinieren, wofür optional erhältliche kryoconnect-Verbindungssätze benötigt werden.

Hinweise: Zur Einbindung in den Kühlkreislauf werden Anschlüsse benötigt, die nicht zum Lieferumfang gehören. Ebenso separat ist Wärmeleitpaste zu erwerben, die notwendig ist, um den Kontakt zwischen Kühler und Grafikkarte herzustellen. Zudem ist darauf zu achten, dass der Kühler ausschließlich für AMD-Grafikkarten vom Typ Radeon R9 Fury X im Referenzdesign mit 4 GB HBM-Speicher sowie für Varianten der R9 Fury im Referenzdesign der R9 Fury X geeignet ist! Der Originalkühler ist vor der Montage zu entfernen, womit die Herstellergarantie der Grafikkarte erlischt!

Technische Details:
  • Material: Kupfer (Boden), Acryl (Deckel), Edelstahl (Deckel-Rahmen), Delrin (Anschlussterminal)
  • Gewinde: 4× G1/4 Zoll
  • Kompatibilität:
    AMD Radeon R9 Fury X (AMD Fiji XT, 4.096 MB HBM, Referenzdesign)
    AMD Radeon R9 Fury (AMD Fiji Pro, 4.096 MB HBM) im Referenzdesign der Fury X

Achtung: Bitte beachten Sie, dass manche Kühler mit einer Schutzfolie auf der Unterseite ausgeliefert werden. Diese muss vor der Montage und Inbetriebnahme in jedem Fall entfernt werden. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden durch fehlerhafte oder falsche Montage und unsachgemäßen Gebrauch!
 

Weiterführende Links zu "kryographics für Radeon R9 Fury X, Black Edition"

 
aqua computer
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

GPU Serie AMD Radeon R9 Fury X, AMD Radeon R9 Fury
Einzelauswahl GraKa-Modell Referenzdesign
Anzahl Wakü-Anschlüsse 4x G1/4 Zoll
Farbe Kupfer, Silber, Transparent
Kühler Material Acryl, transparent, Edelstahl, Kupfer

Kundenbewertungen für "aqua computer kryographics für Radeon R9 Fury X, Black Edition"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
Ludologic
Das Montieren des Wärmetauschers auf der Fury X war problemlos. Allerdings mache ich...
Keine Beschränkungen (1)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Ludologic

Solide gearbeiteter Wärmetauscher

Das Montieren des Wärmetauschers auf der Fury X war problemlos. Allerdings mache ich das nicht zum ersten Mal und ich empfehle sich nicht nur auf die beigelegte Anleitung zu verlassen, sondern sich zusätzlich mit Tutorials zu befassen. Schrauben, Plug-Verschlusssrauben und wärme leitende Klebepads sind enthalten. Nicht-leitende Wärmeleitpaste und eine schmale Slotblende sind nicht enthalten. Bei der Paste verwendet eh jeder seinen Favoriten (ich habe Arctic MX-2 von Artic Cooling verwendet). Wer den freiwerdenden Slot nutzen möchte darf selber Sägen. Übrigens schreibt aqua computer in der Anleitung "Double Protect Ultra" als verwendetes Kühlmittel vor.
Ganz an die Anleitung habe ich mich nicht gehalten. Ich hielt es für Sinnvoll die im original Sapphire Wärmetauscher (vermutlich auch andere Hersteller) verbaute GPU Klammer, die auf der Unterseite der Platine verbaut war, weiter zu verwenden. Dafür sind längere Schrauben notwendig und die Löcher in der Klammer mussten vergrößert werden. Zusätzlich habe ich auch die original Backplate wieder montiert (mit längeren Schrauben).
Ursprünglich hatte ich vor gehabt meinen bestehenden TwinConnect (zum Verbinden von 2 Fury X Wärmetauschern) Plug-Anschlussterminal statt dem montierten schwarzen Anschlussterminal zu verwenden, allerdings ist mir aufgefallen, dass aqua computer die Bohrungen zwischen der Kupferplatte und dem schwarzen Delrin-Kunststoffblock vergrößert hat. Es kann sein, dass der aktuelle TwinConnect größere Bohrungen hat. Meiner hat jedenfalls nicht gepasst.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV