noblechairs collection 2016

Arozzi
Torretta XL Gaming Stuhl, Stoff - schwarz

  • Schwarze XL-Version des Gaming Chairs Arozzi Torretta mit dicken Polstern
  • verstellbaren Armlehnen & Wippfunktion

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GAZU-158

EAN: 0713228142864

MPN: TORRETTA-XLF-BK

Hersteller: Arozzi

 
 

Produktinformationen - Torretta XL Gaming Stuhl, Stoff - schwarz

Im Vergleich zum normalen Torretta ist der Torretta XL von Arozzi etwas üppiger und somit für viele Nutzer komfortabler gestaltet worden. So bietet der XL beispielsweise bis zu 6 cm mehr Breite. Für Anwender, die etwas mehr auf die Waage bringen oder einfach gerne ein noch freieres, flexibleres Sitzerlebnis haben möchten, ist der Arozzi Torretta XL somit genau die richtige Wahl!

Wie der kleinere Torretta ist auch der Torretta XL ein waschechter Gaming Chair, also ein Drehstuhl, der sich neben Büro-Aufgaben und Web-Surfing-Vergnügen auch und ganz besonders für ausgedehnte Spiele-Sessions eignet. Die sportlichen Gaming-Anleihen fallen sofort auf den ersten Blick ins Auge, denn der in dieser Version komplett schwarze Arozzi Torretta XL sieht aus, wie einem italienischen Rennwagen entnommen und auf eine Basis von fünf langlebigen Rollen montiert.

Ähnlich wie in einem Sportflitzer ist auch am PC eine gute Ergonomie wichtig, die den Körper optimal stützt und sich zugleich dessen Form in verschiedenen Sitzpositionen genügend anpasst. Das ist beim Arozzi Torretta XL absolut gegeben, denn Sitz- und Rückenpolsterung fallen einerseits angenehm komfortabel aus, während auf der anderen Seite die Rückenlehne so geformt ist, dass sie der Wirbelsäule optimalen Halt gibt und den Körper stützt. Die positive Wirkung ist spürbar!

Dabei sind die angenehm dicken Polsterungen aus beständigem Hartschaum, verformen sich also nicht nach wenigen Wochen schon. Darüber sind die Stühle mit einem jahreszeitenunabhängig hautfreundlichen Stoff bespannt. Um die Arme optimal ruhen zu lassen, sind hier sogar höhenanpassbare und rotierbare Armstützen vorhanden. So kann man bedenkenlos mehrere Stunden am Computer verbringen, ohne sich wie "gerädert" zu fühlen.

Apropos rädern: Die Basis des Arozzi Torretta XL ist mit fünf "Twin wheel"-Rollen aus beständigem Nylon ausgestattet, dank der Tatsache, dass der Drehstuhl noch leicht ausfällt (21 kg), ist es gut möglich, sich auf diversen glatten Untergründen hin und her zu bewegen. Darüber hinaus punktet der Torretta XL mit 360-Grad-Rotation, Flexibilität bei der Einstellung der Sitzhöhe (mittels bequemem Druckluftheber) sowie der integrierten Wippfunktion samt "Lock"-Mechanismus. Damit ist der schicke Arozzi Torretta XL mit dem Extra an Platz die ideale Ergänzung vor jedem Gaming- und Büroschreibtisch.

Technische Details:
  • Gesamthöhe (mit Basis): ca. 120 - 128 cm
    Breite Rückenlehne (Schulterhöhe): ca. 57 cm
    Breite Rückenlehne (Beckenhöhe): ca. 44,5 cm
    Breite Sitzfläche: ca. 43,5 cm
    Tiefe Sitzfläche: ca. 53 cm
    Sitzhöhe: ca. 45 - 53 cm
    Höhe Armlehne: ca. 27,5 - 37,5 cm
  • Gewicht: 22 kg
  • Material: Hartschaum (Polsterung), Stoff (Bezug)
  • Farbe: Schwarz
  • Maximalbelastung: 140 kg
  • Features:
    Bis zu 6 cm breitere Version für Extra-Komfort
    Konstruktion mit geringem Gewicht
    Komfortable Polsterung
    Ergonomisches Design
    Flexible Sitzflächenhöhe
    Armlehnen mit Höhenanpassung & Rotation
    Einstellbare Wippfunktion
    Säule mit Druckluftheber
    Stabile 5-Punkt-Basis
 

Weiterführende Links zu "Torretta XL Gaming Stuhl, Stoff - schwarz"

 
Arozzi
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Material Sitzbezug Materialmix (Kunstleder + Stoff)
Anpassbare Rückenlehne ja
Verstellbare Armlehnen ja
Höhenverstellbar ja
Maximalbelastung 126 bis 155 kg
Gewicht 20 - 22 kg
Gurtdurchführung ja
Tiefste Sitzposition (einstellbar) 40 bis 49 cm
Höchste Sitzposition (einstellbar) 50 bis 59 cm
Kippfunktion (Sitzfläche) ja
Breite Sitzfläche innen 40 bis 44 cm
Breite Sitzfläche außen (breitester Punkt) 45 bis 49 cm
Länge Sitzfläche 45 bis 49 cm
Höhe Rückenlehne 80 bis 89 cm
Breite Rückenlehne innen 40 bis 44 cm
Breite Rückenlehne außen (breitester Punkt) 55 bis 59 cm
Gesamthöhe (mit Basis) 120 bis 129,9 cm
Kopfkissen inklusive ja
Lendenkissen inklusive ja
Gesamttiefe (ohne Basis) 50 bis 59 cm

Kundenbewertungen für "Arozzi Torretta XL Gaming Stuhl, Stoff - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 8 Kundenbewertungen)
 
Daniel
Richtig toller Stuhl. Sehr kräftig und es wackelt nix. Zu meiner Wenigkeit 185cm und...
Office Man
Endlich mal ein Stuhl mit breiter Rückenlehne. In vergleichbaren Stühlen bekomme ich...
O.K.
Zu meiner wenigkeit: 1,90m und 150kg. Ich suchte einen Stuhl der breiter ist als 0815...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (8)
50% (4)
25% (2)
25% (2)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Daniel

Gemütlich und sehr stabil!

Richtig toller Stuhl. Sehr kräftig und es wackelt nix.
Zu meiner Wenigkeit 185cm und 115kg. Wollte unbedingt einen Stuhl der einmal super hochwertig ist und der auch was aushält wenn man sich mal "reinwirft".
Hier habe ich den richtigen Stuhl gekauft mit einer richtig tollen Optik.

9 Sterne, weil man das Gefühl hat hinten rüber zu Kippen, wenn man in die Liegeposition geht.

 
Office Man

Gut für breite Schultern

Endlich mal ein Stuhl mit breiter Rückenlehne. In vergleichbaren Stühlen bekomme ich sonst schnell einen ungesunden "Rundrücken". Insgesamt etwas hart. Technisch gut. Verstellmöglichkeiten auch gut.

 
JayJayD

Eigentlich gut, aber jetzt nicht mehr ....

Kurz zu mir, ich habe mir den Stuhl gekauft, weil ich doch etwas "breiter" gebaut bin, sprich ca 120Kg bei 1,83m.
Da der Stuhl laut technischen Anforderungen ein Max Gewicht von 126 bis 155 kg aushalten soll und dabei auf den Bildern gut aussah, kaufte ich ihn mir.

Jetzt, nach etwa 9 Monaten habe ich ihn reklamiert, weil die Sitzhöhenverstellung bei mir nicht mehr funktioniert, der Sitz sinkt ganz langsam ab, sobald man drauf sitzt, nicht nur bei mir sondern auch bei Personen mit weniger Körperfülle.
Dazu ist der Stuhl komplett nach vorne gekippt, vermutlich irgendwas verbogen unterm Sitz, und er ist insgesamt locker, die komplette Sitzfläche mit lehne kippt seitlich hin und her. Wenn man sich nach rechts lehnt, kippt man gefühlt fast mit Stuhl zusammen um....Normal kann man gar nicht mehr sitzen, weil man nach vorne runter rutschen würde, ich habe den Sitz grundsätzlich nach hinten gekippt....geht gar nicht mehr anders.

Abgesehen davon, muss ich aber schon deutlich sagen, dass der Sitz bis zu diesem Kippen etc wirklich gut war (seit etwa 6 Wochen defekt). Die extra breite Sitzfläche ist sehr angenehm, es drückt nichts, ist bequem, sieht wirklich gut aus. Für den Preis könnte man zwar etwas mehr erwarten, wie andere hier schon geschrieben haben, aber was soll's.

Bin mal gespannt wie die Reklamation abläuft.

 
O.K.

Preis/Leistung Gut

Zu meiner wenigkeit:
1,90m und 150kg.
Ich suchte einen Stuhl der breiter ist als 0815 Stühle und auch stabiler. Da ein billiger 50€ Stuhl innerhalb von Jahr schon mal einfach zu bruch ging wollte ich einen etwas hochwertigeren Stuhl mein eigen nennen, dabei aber nicht zu viel ausgeben. ^^
Mir fehlt leider der Vergleich zu richtig teuren Modellen ab 350€.

Lieferung:
Lieferung hat diesmal etwas länger gedauert als gewohnt. Der Stuhl war an einem Montag wieder auf Lager und kam erst am Samstag (laut DHL sollte der Stuhl vorraussichtlich am Donnerstag kommen, diese Angabe wurde am Fretiag von DHL auf Freitag geändert und geliefert wurde er dann erst am Samstag.... soviel zu DHL!).

Allgemein:
Die Montage war etwas schwieriger aber alleine noch gut bewältigen.
Also ich hab den Stuhl jetzt seit ca. 2 Wochen.
Der Gaslift war defekt, dieser rutschte immer wieder nach unten beim still sitzen/Spielen etc. was ich nach 2 Tagen an den Support von CK meldete. 2 Tage später Kam ein neuer Gaslift an der sogar meines empfinden nach noch wertiger ist!
DANKE an den Support von Caseking!

Lehne:
Die Lehne ist für mich hoch & breit genug zum bequemen sitzen. Lässt sich sehr gut verstellen und sieht soweit auch gut aus bis auf die Oberkante im Kopfteil, da wurde nicht sauber gearbeitet, da diese leicht schief ist.

Sitzfläche:
Die ausgewuchteten Kanten sind meiner Meinung nach leider zu schwach gepolstert und auch zu ausgeprägt/hoch und könnten bei einem breiten Körperbau sehr unbequem werden! Sonst ist die Sitzfläche ausreichend geposltert und auch breit genug.

Armlehnen:
Diese sind drehbar mit einer recht großen Rasterung (etwas feiner für mehr Möglichkeiten in der Positionierung fände ich besser).
Die Höhernverstellung ist sehr großzügig und auch leichtgängig.
Die Breite kann man nicht ändern was für mich aber kein Problem ist, für mich perfekt von der Breite.
Allerdings wäre es gut gewesen wenn man die Armlehnen nach vorn und hinten verstellen könnte und seien es nur 2cm!
Bequem sind sie dennoch!

Mechanik:
Funktioniert alles sehr gut keine einwände!

Fuß:
Bei dem Preis hätte ich erwartet das die Schweissnähte besser verarbeitet wären und nicht so billig aussehen würden. Sonst hält der Fuß bis jetzt sehr gut und das auch nach dem Ausbau des alten Gaslifts.

Rollen:
Leichtgängig und einfach gut.
Die Rollen sind eher hart und nicht für Hartböden geeignet, hier empfiehlt es sich welche mit einer Gummibeschichtung nach zu rüsten oder eine Bürostuhlunterlage zu kaufen.

Bezug:
Meine Erwartungshaltung ist einfach, wenn ich einen Büro-/Gamingstuhl in der Preisklasse kaufe sollte dieser mit Leder überzogen sein. Warum? Wenn mein 10 Jahre alter 50€ Aldi Bürostuhl mit echt Leder bestückt sein kann warum nicht weit aus teurere Stühle auch!?
Dennoch ist die Optik gewährleistet und auch der Sitzkomfort leidet nicht unter dem Stoffbezug auf den Kontaktflächen. Der Stoff ist aber anällig für Tierhaare! Die Unter- & Rückseite sehen zwar nett aus in dem Carbonlook und sind auch leicht zu reinigen aber fühlen sich doch weniger wertig an in Relation zum Preis!

Fazit:
Ein im vergleich zur Konkurenz hier bei Caseking verhältnismäßig besseres Preis/Leistungsverhältnis und durch aus empfehlenswerter Stuhl!

Aber aufgrund der kleinen Defizite nur 8 von 10 Punkten und somit 4 Krönchen!

 
TobiasRieperGER

Es gibt bessere

Erstmal zur Lieferung von Caseking. Diese dauerte 2 Werktage. TOP!

Zu mir:
Ich bin 1,90 groß und wiege etwas über 100 KG. Bin etwas breiter, aber nicht wirklich dick.

Zum Stuhl selber:
Ich habe eigentlich einen Stuhl von NeedForSeat der relativ teuer ist... Den Arozzi habe ich für Gäste gekauft.
Im Vergleich mit meinem Hauptsitz ;) steht der Arozzi nicht gut dar.

Der Zusammenbau ist zwar alleine möglich, aber sehr frimelig. Dabei fallen einem auch gleich die ganzen Qualitätsunterschiede auf. Die Schrauben des Arozzi knirschen beim zusammenbau. Als wenn Sand im Gewinde wäre... rausdrehen traue ich mich ehrlichgesagt nicht...

Radkreuz:
Mein Hauptsitz hat ein gußkreuz. Der Arozzi ein zusammengebrutzeltes... Die Schweißnähte sind äußerst hässlich, wie bei den billigen Discounter-Fahrradrahmen. Und das soll 150+ tragen können? Ich glaub drauf ankommen lassen tue ich es nicht....

Bezug:
Der Stoff selber fühlt sich gut an. Die Kunststoff-Rückseite der Lehne eher wie eine Garten-Tischdecke. Mag ja praktisch sein, aber für einen Stuhl dieser Preisklasse....

Polserung:
Sitzfläche ist ganz ok nur man merkt beim anfassen deutlich das Rohrgestell im inneren. Es wurde an den Seitenwangen nur dünn um die Rohre gepolstet, was man vor allem an der Lehne merkt.

Rollen:
Ich habe die Rollen sofort durch Füße ersetzt, die ich hier noch rumliegen hatte. Die Rollen sind nicht für Laminat geeignet. Falls das ein anderer auch möchte, die Füße müssen einen 11mm Splint haben.

Armlehnen:
Man kann sie geringfügg in der Breite verstellen, aber nicht viel. Die Höhenverstellung geht wunderbar. Das drehen ist auch praktisch, wenn man mal aufsteht oder so hat man mehr platz, bzw zum wumlümmeln. Mir sind die aber zu weit vorne. Mein Hauptsitz hat 4D Armlehnen, also in alle Richtungen nachjustierbar... das fehlt hier einfach...

Fazit:
Der Stuhl ist erstmal ganz angenehm. Der Stoff und die Maße der Sitzfläche fühlen sich erstmal gut an. Das Kopfkissen ist ein Muß, das Lendenkissen eher störend. Es ist zu dick, ist aber egal, da die Rastklemmen eh sofort wegfliegen, wenn man die Gummis spannt.
Für Gäste, die da mal 30 Minuten sitzen OK, aber als Hauptsitz kann ich ihn nicht empfehlen. Dafür ist er einfach zu schlecht.
Ich habe Ihn bei CaseKing im Angebot für 159 € gekauft und mehr ist mir der Stuhl nicht wert.
Im Vergleich (Ok mein Hauptsitz kostet 360 €) punktet er eigentlich nur mit der breiteren Sitzfläche.

 
Assurnarsipal

Solide

Ich bin 190 cm groß und wiege 100 kg, daher kam ein Kinderzimmerstuhl für mich nicht in Frage. Der Zusammenbau von Sitzfläche und Rückenlehne hat seine Tücken - ich bin da ähnlich wie trancemonk vorgegangen - ist aber mit etwas Geduld alleine zu schaffen. Von der Solidität des Chairs konnte ich mich schon beim Schleppen des Pakets vom Postamt nach hause überzeugen. Caseking lieferte innerhalb von drei Werktagen. Die Konstruktion des Stuhls ist durchdacht und die Verarbeitung ist tadellos. Besonders hervorheben möchte ich das Metallfußkreuz mit sehr leicht laufenden Rollen und die höhenverstellbaren und drehbaren Armlehnen. Der Stoffbezug fühlt sich angenehm an und ist gerade in der wärmeren Jahreszeit für mich angenehmer als ein (Kunst)lederbezug. Angesichts des guten Preis-/Leistungsverhältnisses kann ich eine klare Kaufempfehlung geben.

 
Cleo Akasha

Ganz ok

Eigentlich stand ich Gaming-Stühlen etwas skeptisch gegenüber. Halt was fürs Auge, wenn man drauf steht, aber Ergonomie? Wirklich?

Dieses Modell hat allerdings mein Interesse durch die Auslegung auch für höheres Gewicht geweckt. Die Polster normaler Bürostühle empfinde ich nämlich als zu dünn und zu schnell platt gesessen. Sollte es einen Stuhl geben, der mir da etwas entgegensetzen (kleines Wortspiel...) kann?

Der Stuhl wurde von Caseking bereits einen Tag nach Bestellung geliefert. Besser geht es nicht. Mir ging es schon fast zu schnell ;)

Die Montage der Rückenlehne war etwas kniffelig, der Nippel durch die Lasche griff nicht so schnell, und das sperrige Monstrum stabil zum stehen zu bekommen, damit die Ausrichtung erhalten bleibt, war nicht so einfach. Zum Glück bin ich geduldig.

Die Sitzprobe ist sehr angenehm. Gute, stabile Polster, da sitz ich auch bequem. Das Lordose-Kissen finde ich gut, das Kopfkissen könnte von mir aus noch etwas voluminöser und fester ausfallen.

Angenehme Sitztiefe und-breite. Nach meinem persönlichen Empfinden könnten die Armpolster etwas länger sein, mir fehlt da vorne etwas (aber das gilt dann wahrscheinlich nicht mehr als ergonomisch. Der Rücken wird schön gestützt, ich fühle mich entlastet und ein bisschen gepampert.

Das Design... nun, gewinnt sicher keine Preise. Die Karbonoptik-Rückseite wirkt etwas billig, die Schriftzüge hätte ich nicht gebraucht (oder einmal hätte auch gereicht). Passt ins Jugendzimmer...

Der Bezugsstoff ist angenehm, die Ziernähte hübsch ausgeführt. Die Abdeckungen seitlich sind ein bisschen dünn, hoffentlich halten sie. Die Rollen sind auf Teppichboden leichtgängig genug.

Die Verstellbarkeit ist einfach, aber Obacht, die Rückenlehne kann ich persönlich nicht weit zurückstellen, ohne dass der Stuhl kippelt, ich war zum Glück bewusst vorsichtig und konnte mich noch auffangen. Youtube-Videos zeigen zwar etwas anderes, aber vielleicht ist diese Option nicht für jede Gewichtsklasse geeignet.

So, genug der Worte, ich will jetzt das tun, für das ich den Stuhl gekauft haben: spielen.

 
trancemonk

Hatte lange überlegt ob ich diesen...

Hatte lange überlegt ob ich diesen Chair bestellen soll und kann sagen ich habe richtig gehandelt. Preislich gibt es zu den Mitbewerbern kaum einen Unterschied, in anderen Dingen dann schon. Da war für mich die Sitzbreite maßgebend war sind die 480 mm für mich einfach Spitze. Ich bin mit meinen 178cm sicher nicht der Größte bin du sitzt einfach nur gut in diesen Chair. Man hat auch noch Platz um sich zu bewegen nach links oder rechts. Ich hatte andere Chairs bei Bekannten vorher Probe gesessen, ich kam mir da immer wie ein Huhn in der Käfighaltung vor.
Montiert habe ich den Chair alleine, dauert zwar ein wenig länger aber es geht. Ich empfehle einen kleineren Schraubenzieher jeweils in das zweite Loch der Lehne zu stecken, dann findet man die Mutter in der Lehne leichter.
Die Verstellmöglichkeit von diesen Chair ist auch alles so wie man es braucht. Bleibt abzuwarten wie der Chair in 2 Jahren sich darstellt. Wer jetzt nicht nach Markennamen kaufen muss und so wie ich noch ein wenig mehr Platz im Chair haben will den kann ich den Kauf von diesen Chair nur empfehlen.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Zeden - Arozzi Torretta

    The market for gaming seats is expanding, and we can understand why at the end of the test the Arozzi Torretta. Players who spend long hours in front of PC and consoles can find this chair with a product design that speaks to them, and that is both comfortable, functional and solid.

    zum Review
  • Hardware Inside - Arozzi torretta xl – grundsolider gamer-stuhl mit viel platzangebot

    Kaum ein Nutzer wird den Kauf bereuen. Das Geld ist hier in ein gutes und langlebiges Produkt angelegt, auf dem man super sitzen und arbeiten kann. Allerdings würde uns die ein oder andere rückenschonende Maßnahme und ein etwas einfacheres Anziehen der Schrauben noch glücklicher machen.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV