noblechairs collection 2016
ASUS
Caseking Highlight

ASUS
MG279Q, 68,58 cm (27 Zoll), 144Hz, FreeSync, IPS - DP

  • 27 Zoll großer WQHD-Gaming-Monitor mit AMD FreeSync
  • 144 Hz
  • IPS-Panel
  • 4 ms
  • HDMI und DisplayPort (EEK B)

 

lagernd

569,00 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: TFAS-067

EAN: 4716659995043

MPN: 90LM0100-B01170

Hersteller: ASUS

 
 

Produktinformationen - MG279Q, 68,58 cm (27 Zoll), 144Hz, FreeSync, IPS - DP

ASUS setzt mit dem MG279Q die Messlatte unter den Gaming-Monitoren eine Stufe höher. Bisher musste man sich gerade bei großen Monitoren zwischen solchen mit einer hohen Auflösung oder einer hohen Bildwiederholfrequenz entscheiden - und bei jenen, die über ein IPS-Panel oder eine ähnliche Technologie verfügen, war das entsprechende Angebot bisher praktisch nicht vorhanden. Der 27 Zoll große ASUS MG279Q kombiniert nun eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixeln mit IPS-typisch hervorragender Bildqualität und einer sehr schnellen Bildfrequenz von 144 Hz - und als Schmankerl unterstützt der Monitor mithilfe des Adaptive-Sync-Features von DisplayPort 1.2a sogar noch die AMD FreeSync Technologie bei Anschluss an eine kompatible Radeon R-Grafikkarte*, welche für ungetrübten Spielgenuss sorgt.

Die Bildwiederholrate von Display und Grafikkarte wird dabei perfekt synchronisiert, sodass kein Tearing oder Input-Lag - wie früher bei bei V-Sync - mehr auftreten kann. Alle TFT-Bildschirme erneuern ihren Bildinhalt in Refresh-Zyklen. Bei einem gewöhnlichen TFT mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz wird das angezeigte Bild also 60 Mal pro Sekunde erneuert. Jede Grafikkarte liefert dazu die Bilddaten in variablen Frames per Second (FPS), also Bildern pro Sekunde, an den Monitor. Damit kein sichtbarer Riss im Bild entsteht, müssen die FPS der Grafikkarte mit den Refresh-Zyklen des Bildschirms synchronisiert werden.

Ein 144-Hz-Monitor hat dabei deutlich mehr Spielraum als einer mit nur 60 Hz. Das häufig verwendete VSync limitiert die Bildrate auf die Refreshrate des Monitors und kann zwar Screen-Tearing verringern, aber nicht vollständig beseitigen und erzeugt dabei jedoch einen spürbaren Input-Lag. Adaptive Sync synchronisiert Refresh-Rate und Frame-Rate völlig ohne die genannten Nachteile. Heraus kommt das flüssigste, rasanteste und reaktionsschnellste Gaming-Erlebnis aller Zeiten. Daneben bietet dieser Monitor einige wichtige Gaming-Features der ASUS-RoG-Serie wie beispielsweise einblendbare Fadenkreuze und spezielle Bildmodi, um in dunklen Bildbereichen die Sicht zu verbessern.

Die Vorteile der Verwendung eines IPS-Panels sind dabei die sehr gute Blinkwinkelstabilität, die hervorragende Farbwiedergabe, die vollständige Abdeckung des sRGB-Farbraumes und die gute Kalibrierbarkeit - dieser Monitor ist ein wahrer Allrounder, bei dem ASUS zwar den Fokus aufs Gaming gelegt hat, darüber hinaus aber auch die Qualitäten, die für Office- und Multimediaanwendungen benötigt werden, nicht aus dem Auge verloren hat. Für schnelle Shooter eignet er sich genauso perfekt wie für die Bildbearbeitung oder für die Darstellung von Filmen. Als echter Allrounder, der auch im Office-Betrieb eine gute Figur macht, hat der Bildschirm auch Stereolautsprecher mit 2 Watt Leistung integriert.

Damit die dargestellten Inhalte immer im Fokus des Nutzers bleiben, ist das ergonomische Design höhenverstellbar sowie schwenk-, kipp- und drehbar. Außerdem lässt sich dank VESA-Kompatibilität der Monitor auch an einer Monitorhalterung befestigen. Der matt-schwarze dünne Displayrahmen und die entspiegelte Oberfläche tragen ebenso zu einem ermüdungsfreien Betrieb bei wie das durch Verzicht auf eine PWM-Regelung absolut flackerfreie und sehr sparsame LED-Backlight.

Technische Details:
  • Maße (mit Fuß): 625 × 559 × 238 mm (B × H × T)
    Gewicht: 7,3 kg
    Farbe: Schwarz (matt)
    Tilt: +20°/-5°
    Swivel: +/-60°
    Pivot: ja
    Höhenverstellbar: 150 mm
    VESA-Standard: 100 x 100 mm (belegt)
  • Display:
    Bildschirmdiagonale: 68,58 cm (27 Zoll)
    Seitenverhältnis: 16:9
    Panel-Typ: IPS mit LED-Backlight
    Maximale Auflösung: 2.560 × 1.440 Pixel
    Farben: max. 16,7 Millionen (8 Bit pro Kanal)
    Farbraum: 100% sRGB
    Reaktionszeit: 4 ms (Grau-zu-Grau)
    Bildwiederholrate: max. 144 Hz (DP), max. 120 Hz (HDMI)
    Kontrastverhältnis: 1000:1
    Helligkeit: 350 cd/m²
    Betrachtungswinkel: 178° horizontal / 178° vertikal
  • Anschlüsse:
    1x DisplayPort 1.2
    1x Mini DisplayPort 1.2
    2x HDMI/MHL
    2x USB 3.0 (1x Upstream, 2x Downstream)
  • Herstellergarantie: 3 Jahre
  • Features:
    AMD FreeSync
    2-Watt-Stereo-Lautsprecher integriert
    Flicker-Free
    Ultra-Low Blue Light
    ASUS GamePlus
    ASUS GameVisual
    DisplayPort-zu Mini-DisplayPort-Kabel im Lieferumfang
  • Stromverbrauch: max. 38,7 Watt
  • Energieeffizienzklasse: B
    auf einer EEK-Skala von A+++ (höchste) bis G (geringste Effizienz)
    gemäß der delegierten Verordnung (EU) Nr. 1062/2010 der Kommission (EnVKV)

* Hinweise:
AMDs FreeSync-Technologie wird von allen aktuellen AMD-Grafikkarten der Serien HD 7000, HD 8000, R7 und R9 unterstützt, steht allerdings bei den folgenden Modellen bzw. Serien lediglich für die Videowiedergabe und diverse Energiespar-Maßnahmen zur Verfügung:
Radeon R7 240 / R7 250 / R7 265 / R9 270 / R9 270X / R9 280 / R9 280X / HD 7000 / HD 8000.

Uneingeschränkter Support (auch für synchronisierte Bildwiederholraten beim Spielen) besteht dagegen für alle anderen Modelle der Radeon R-Serie, z. B.:
Radeon R7 260 / R7 260X / R9 285 / R9 290 / R9 290X / R9 295X2.
 

Weiterführende Links zu "MG279Q, 68,58 cm (27 Zoll), 144Hz, FreeSync, IPS - DP"

 
ASUS
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Bildschirmdiagonale 68,58 cm (27 Zoll)
Reaktionszeit 4 ms (Grau-zu-Grau)
Auflösung WQHD (2.560 x 1.440 Pixel)
Höheneinstellung ja
VESA Support 100 x 100 mm
Pivot ja
Display-Anschluss Display Port, HDMI, HDMI (2x), mini Display Port
Feature 120 / 144 Hz, AMD FreeSync
Lautsprecher ja
Bildwiederholrate 144 Hz
Display-Panel IPS
Energieeffizienzklasse B

Kundenbewertungen für "ASUS MG279Q, 68,58 cm (27 Zoll), 144Hz, FreeSync, IPS - DP"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
Jan
Wie die anderen hier hatte ich mich im Vorfeld auch Informiert bzgl (positivem...
Cedric
Im Vorfeld zu, Kauf dieses Monitors habe ich viele Tests gelesen. So gibt es neben dem...
Jan-Patrick
Ich hatte zunächst Angst vor zu starkem Backlightbleeding, aber beim ersten MG279Q der...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (4)
100% (4)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Jan

Toller Monitor

Wie die anderen hier hatte ich mich im Vorfeld auch Informiert bzgl (positivem natürlich auch) negativen Merkmalen zu diesem Monitor. Auf das Backlightbleeding bin ich allerdings zum Glück erst nach der Bestellung drauf gekommen bzw. hab ich erst danach was dazu gelesen. Ich bin mehr als froh, dass dieses keinen Einfluss auf die entscheidung zum Kauf hatte.

+Der Aufbau ist wirklich sehr leicht und dennoch sehr stabil
+Bedienelemente sind alle sehr gut zu erreichen und auch ohne hinzusehen zu bedienen.
+ Dank FreeSync|| 144Hz ist einfach alles flüssig und angenehmer
+IPS ja was soll ich dazu sagen...vorher nur TN gehabt...ob ich IPS nochmal missen will bezweifle ich xD
+Nicht hochglanz poliert also nicht staubanfällig
+Die Helligkeits,Farb und Kontrastwerte find ich ebenso sehr gut.

+Das Bild ist auch schön scharf und Pixel sind sehr klein ziemlich angenehm für die Diagonale...

Ich habe ansich nichts zu meckern an diesem Monitor. Vom auspacken bis zum heutigen Tag erfreu ich mich jeden Tag mehr daran.

-- Boxen...nicht gelesen das welche integriert sind...wozu verbaut man lautsprecher mit schlechter Qualität in nen Monitor da sind 5 euro kopfhörer generell besser (bezieh das nun auf die lautsprecher in allen monitoren die ich so mal gehört habe) naja gibt bestimmt nochmal nen netten aufschlag....kostet auch noch nicht genug ;D ist jetzt aber mal nicht als contra zu betrachten die lautsprechen fallen hinterm display mitn preis eh net auf

 
Cedric

Ich bin begeistert!

Im Vorfeld zu, Kauf dieses Monitors habe ich viele Tests gelesen. So gibt es neben dem sehr positiven Test von Prad.de auch diverse Berichte in Foren, in denen über deutliche Lichthöfe und viele Pixelfehler berichtet wurde. So hab ich den Monitor dann, auch in Anbetracht des Preises, mit einem mulmigen Gefühl bestellt.
Aber schon beim Auspacken war ich positiv überrascht. Der Standfuß ist wertig und schwer und der ganze Monitor ist zumindest äußerlich qualitativ hervorragend verarbeitet.
Beim ersten mal einschalten hat sich mein mulmiges Gefühl dann gänzlich gelegt. Ich erblickte ein glasklares wunderbar scharfes Bild und konnte auch nach mehreren Tests keine Pixelfehler feststellen. Lichthöfe habe ich tatsächlich, aber nur etwa zwei Zentimeter am unteren rechten Rand, wo sie mich überhaupt nicht stören.
Neben mir steht noch mein alter 60Hz Full-HD TN-Monitor und gerade im Vergleich zu diesem sind das Welten. Das Bild ist schärfer, die Farben kraftvoller und sowohl das Arbeiten und Zocken ist dank 144Hz bzw. FreeSync deutlich flüssiger.
Ich kann daher für Besitzer neuerer AMD-Grafikkarten nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

 
Jan-Patrick

Entspricht der Erwartung

Ich hatte zunächst Angst vor zu starkem Backlightbleeding, aber beim ersten MG279Q der mich erreichte war es nicht schlimm, leider 3 tote und 4 defekte Pixel, weswegen dieser wieder zurück ging.

Schon der Zweite war perfekt, keine fehlerhaften Pixel mehr und sogar noch weniger Bleed.

Die Bildqualität kann mit der, der Dell Ultrasharp Serie fast mithalten.

Der Monitor lässt sich gut justieren und TFTCentral bietet vorjustierete ICC Profile.

Die 144hz merkt man beim Wechsel erst kaum, aber unterbewusst. Erst der Schritt zurück lässt einen den Unterschied merken.

Laut Prad schafft der Monitor die 144hz aber auch nur wenn der Trace Free Wert wenigstens auf 80 gesetzt wird.
Meiner Empfindung nach, sieht es dann auch am besten aus.

Der Fuß ist in Ordnung, aber der Monitor kommt eh an einen Arm.

Viel Zubehör und Kabel, die alle wohl nie zum Einsatz kommen werden :)

Abzüge nur wegen der mangelnden Qualitätskontrolle des ersten Monitors und des etwas hohen Preises, bei dem sowas eigentlich nicht passieren darf!

 
Marko

Hervorragend!

Der MG279Q steht nun seit einigen Tagen auf meinem Schreibtisch und ich habe absolut nichts dran auszusetzen. Der zusammenbau war (wie erwartet) ein Kinderspiel und er kam sogar mit einem kostenlosen code für Assassins creed unity dazu (Direkt in einem der Tütchen mit dem Zubehör von Asus; ob das immer der Fall ist weis ich nicht, aber es hat mich sehr gefreut). Direkt mit dem mitgelieferten Displayport Kabel an den PC angeschlossen, angeworfen und genossen! Der Standfuß des Monitors macht einen sehr stabilen und hochwertigen eindruck und die Einstellungsmechaniken (heben/senken,schwenken, neigen, 90° drehung des Screens) funktionieren mit leichtigkeit fühlen sich aber weiterhin stabil an. Das Bild ist wie erwartet sehr gut und ich hatte keine Pixelfehler. Bei komplett schwarzem Bild sind so gut wie keine Lichthöfe zu sehen. Die hohe Wiederholrate lässt jede Bewegung gleich viel Besser aussehen aber kommt natürlich mit hohen Anforderungen daher. Ich nutze den Monitor zurzeit mit meiner AMD 280X die für die meisten neueren Spiele zu schwach auf der Brust ist um 1440p auf so hohen FPS zu treiben, aber fürs erste reicht es mir bis ich demnächst die Grafikkarte upgrade. Die Voreinstellungen der verschiedenen Gaming Modi gefallen mir nicht ganz so gut, aber da ich in der Regel 2 der voreingestellten Modi benutze (standart und racing, da sie wirklich sehr gut aussehen) werde ich die anderen nicht in diese Bewertung eingehen lassen. Ich spreche somit eine Kaufempfehlung für jeden aus der einen super Monitor will und genug GPU power hat um ihn zu nutzen. Auch leute die Freesync nicht nutzen oder brauchen aber 144Hz wollen (z.B. Nvidia User) können getrost zugreifen da der Freesync bereich von 35-90fps reicht und wer darüber hinaus möchte eh ohne Freesync auskommen muss.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV