noblechairs collection 2016
ASUS
Topseller!
 
 

ASUS
PRIME B350-PLUS, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4

  • Mainstream-Mainboard (ATX) von ASUS
  • AMD B350 Chipsatz
  • 1x PCIe 3.0 x16 / 1x PCIe 2.0 x4 / 2x PCIe 2.0 x1 / 2x PCI
  • 1x M.2 (PCIe 3.0 x4) & 6x SATA 6G
  • 2x USB 3.1 / 6x USB 3.0 / 4x USB 2.0

 

lagernd

94,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: MBAS-317

EAN: 4712900657272

MPN: 90MB0TG0-M0EAY0

Hersteller: ASUS

 
 

Produktinformationen - PRIME B350-PLUS, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4

ASUS X399 & X370/B350 Mainboards + AMD Ryzen (TR) CPU mit 2 Gratis-Games!

Nur für kurze Zeit gibt es bei Caseking zu ausgewählten ASUS X370/B350 Mainboards samt AMD Ryzen R3, R5 oder R7 CPU bzw. zu ASUS X399-Motherboards samt AMD Ryzen Threadripper CPU einen Voucher-Code dazu, mit dem sich Kunden zwei Gratis-Games bei Gamesplanet.de aussuchen können.

Zur Auswahl der bei Gamesplanet.de verfügbaren Spiele zählen: Destiny 2, Assassin's Creed Origins, Call of Duty WWII, Far Cry 5, Middle Earth: Shadow of War, Ni No Kuni II, Dungeons 3, Wolfenstein II The New Colossus, Elex, Spellforce III, Nioh, Steep Winter Games Edition, Project Cars 2, Marvel Super Heroes 2 Deluxe Edition, The Crew 2, Sudden Strike 4, South Park The Fractured But Whole, The Evil Within 2 und Total War: Warhammer II.

Achtung: Einige der Spiele sind noch nicht veröffentlicht. Es handelt sich um Steam oder Uplay Keys. Beide Produkte müssen auf einer Rechnung stehen.

ASUS X399 & X370/B350 Mainboards + AMD Ryzen (TR) CPU mit 2 Gratis-Games!
Hinweis: Nicht qualifizierte Produkte sind nicht zum Bezug kostenloser Beigaben berechtigt. Nur Endkunden erhalten Gratisbeigaben.

Motherboards mit dem Prozessorsockel AM4 dienen als Plattform für die AMD Ryzen (Summit Ridge) Quadcore-, Hexacore- und Octacore-CPUs sowie "Bristol Ridge" und "Raven Ridge" Deskop-APUs der A-Serie mit integrierter Grafikeinheit bzw. die aus letzteren abgeleiteten Athlon X4 ohne iGPU. Die fortschrittlichen Chipsätze AMD X370, B350 und A320 für das Enthusiasten-, Mainstream- und Basis-Segment stellen selbst viele moderne I/O-Schnittstellen und Anschlüsse für Peripheriegeräte bereit, während weitere Datenleitungen direkt von der CPU bzw. APU beigesteuert werden.

AMD Logo Über den integrierten Speichercontroller des Prozessors unterstützen AM4-Motherboards zudem flotten und energieeffizienten DDR4-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus, je nach Board sogar mit Unterstützung für ECC-Fehlerkorrektur. Die hochentwickelte "Zen"-Mikroarchitektur bildet zusammen mit der dazugehörigen AM4-Plattform die ideale Grundlage für leistungsfähige Systeme in jedem Anwendungsbereich.

Ausstattung des ASUS Prime B350-PLUS im ATX-Format

Das ASUS Prime B350-PLUS ist ein Mainboard im ATX-Format und verfügt für Grafikkarten über einen schnellen PCI-Express-3.0-Slot mit voller x16-Anbindung. Des Weiteren stehen ein PCIe-2.0-Steckplatz mit x4-Anbindung sowie zwei PCIe-x1- und zwei klassische PCI-Slots für sonstige Erweiterungskarten bereit. Bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher nehmen die vier RAM-Bänke auf, wobei entsprechender Speicher bei maximal 2.666 übertakteten Megahertz laufen kann. Das interne Anschluss-Repertoire umfasst unter anderem einen Header für USB 3.0 und zwei für USB 2.0 für jeweils zwei respektive vier Ports.

Besondere Features auf einen Blick:

  • 1x PCIe 3.0 x16 für High-End-GPUs / 1x PCI 2.0 x4 / 2x PCIe 2.0 x1 / 2x PCI
  • 2x USB 3.1 / 6x USB 3.0 / 4x USB 2.0 / 1x M.2 PCIe 3.0 x4 / 6x SATA 6G
  • 3x PWM-Lüfter-Ports (4-Pin)
  • DDR4-Speicher bis 2.666 MHz
  • Modernes UEFI-BIOS samt Temperaturüberwachung

Datenträger wie SSDs und Festplatten managt das Board über sechs SATA-6G-Anschlüsse (inkl. RAID-Support) sowie einen horizontalen M.2-Steckplatz, der mit vier PCI-Express-3.0-Lanes angebunden ist und somit enorm hohe Geschwindigkeiten von bis zu 32 Gbit/s erreichen kann. Es können M.2-SSDs von 42 bis 110 mm Länge verwendet werden und zudem wird das fortschrittliche NVM-Express-Protokoll unterstützt, das speziell auf hochparallelisierte Datenträgerzugriffe moderner PCIe-SSDs hin optimiert worden ist.

Ein kleines Highlight am ASUS Prime B350-PLUS ist außerdem, dass sich an der I/O-Blende auf der Rückseite des Mainboards zwei USB-3.1-Anschlüsse befinden. USB 3.1 bzw. USB 3.1 Gen 2 erreicht maximale Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s je Port.

Zu guter Letzt können drei Lüfter mit 4-Pin-PWM-Anschluss direkt an das Board angeschlossen werden. An der Mainboard-Rückseite lassen sich über das I/O-Shield weitere Geräte und Komponenten via USB 3.0 und 2.0, Gigabit-LAN, universellem PS/2 oder drei Audio-Buchsen für 7.1-Sound mit dem ASUS Prime B350-PLUS verbinden. Außerdem stehen für die Bildwiedergabe per integrierter APU-Grafikeinheit (optional) drei Monitorausgänge bereit: HDMI, VGA und DVI-D.

Chipsätze für Sockel AM4 im Überblick:

 X370 ChipsatzB350 ChipsatzA320 ChipsatzRyzen CPU
PCIe 3.0 / 2.0: x4 / x8 x4 / x6 x4 / x4 x16 + x4 + x4 / -
USB 3.1 / 3.0 / 2.0: 2 / 6 / 6 2 / 2 / 6 1 / 2 / 6 - / 4 / -
RAM: DDR4 DDR4 DDR4 DDR4-Speichercontroller
SATA 6G: 4 2 2 2
SATA Raid: 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 -
Overclocking: Ja Ja Nein Ja (Unlocked CPU & XFR)
Multi-GPU: CrossFire & SLI Teilweise 2-way CF Nein -

Achtung: Die tatsächliche Ausführung der I/O-Konfiguration kann je nach Motherboard variieren. Die Tabelle gibt nur die grundsätzliche Ausstattung an Schnittstellen wieder. Auch weitere Ports sind mittels zusätzlicher Controllerchips möglich.

Kompatibilitätshinweis für CPU-Kühler auf AMD Sockel AM4:

Aufgrund von Veränderungen der Lochabstände beim Sockel AM4 im Vergleich zu den Vorgängern AM2(+), AM3(+) oder FM2(+) benötigen CPU-Kühler mit Rückplattenverschraubung entsprechend kompatible AM4-Montagesets, auf die vor dem Kauf zu achten ist. CPU-Kühler, die direkt am Retention-Modul des Mainboards befestigt werden, sind uneingeschränkt kompatibel.

Technische Details:
  • Format: ATX (305 x 237 mm)
  • Farbe: Schwarz / Rot
  • Chipsatz: AMD B350
    Sockel: AM4 (für Summit Ridge / Bristol Ridge / Raven Ridge)
  • RAM:
    4x DDR4 (max. 2.666 MHz)
    Dual-Channel
    max. 64 GB
  • Slots:
    1x PCIe 3.0 x16*
    1x PCIe 2.0 x16 (elektrisch x4)
    Multi-GPU-Konfigurationen: 2-way CrossFireX (16*/4)
    2x PCIe 2.0 x1
    2x PCI
  • Interne Anschlüsse:
    6x SATA 6G (RAID 0, 1, 10)
    1x M.2 (M-Key, PCIe 3.0 x4** mit max. 32 Gbit/s, horizontal, Größen 2242 bis 22110)
    1x USB 3.0 Header (2 Ports)
    2x USB 2.0 Header (4 Ports)
    3x 4-Pin Lüfter (PWM)
    1x COM-Connector
    1x FAN-RGB-Header
    1x Front-Panel-Audio-Connector
    1x 2-Pin-Clear-CMOS
    1x System-Panel-Connector
    1x S/PDIF-Out-Header
  • Externe Anschlüsse:
    2x USB 3.1 (Typ A, max. 10 Gbit/s)
    4x USB 3.0 (Typ A, max. 5 Gbit/s)
    2x USB 2.0
    1x Gigabit LAN (Realtek 8111H)
    3x Audio (ALC887, 7.1 Sound)
    1x DVI-D
    1x VGA (D-Sub)
    1x HDMI
    1x PS/2-Combo-Port (Tastatur/Maus)
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX12V
    1x 8-Pin ATX12V

*(x8 mit APU bzw. Athlon X4)
**(x2 mit APU bzw. Athlon X4)
 

Weiterführende Links zu "PRIME B350-PLUS, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4"

 
ASUS
 

Technische Details

CPU Sockel AM4
Formfaktor Mainboard ATX
Chipsatz Mainboard AMD B350
Speicherslots 4x
Speichertyp DDR4
max. Arbeitsspeicher 64 GB
PCIe (3.0) x16 (mechanisch) 1x
PCIe (2.0) x16 (mechanisch) 1x
PCIe (2.0) x1 2x
PCI Slots 2x
Lüfteranschlüsse (4-Pin PWM) 3x
SATA 6G intern 6x
M.2 (PCIe 3.0 x4 / SATA 6G) 1x
USB 3.1 extern (Typ A) 2x
USB 3.0 extern (Typ A) 4x
USB 3.0 intern 2x
Display Anschluss VGA (D-Sub), DVI-D, HDMI
RJ-45 (LAN) Ports 1x
Wireless LAN nein

Kundenbewertungen für "ASUS PRIME B350-PLUS, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
UnrealER
Über das Motherboard kann ich nur Zuviel berichten: BIOS in allem besser als meine...
Rene K.
Problemlose Installation mit Ryzen 5 1600 und Samsung 969 EVO M.2.
Daniele
There aren't yet many motherboard having the new AM4 socket, so I bought this. It's an...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (3)
100% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
UnrealER

Gute Funktionen – leichte kost auf dem MB

Über das Motherboard kann ich nur Zuviel berichten: BIOS in allem besser als meine Vorriege Platine. Sicher sind noch einige Updates erforderlich, aber im Grunde genommen lief alles einwandfrei. Das MB ging zurück weil ich mich auf ein anderes entschieden habe.

Lief mit einem A12-9800 und DDR4 4GB Speicher einwandfrei.

Als MB habe ich den Asus Prime B350M-A genommen, der Prima funktioniert. Asus und Gigabyte hatten viel bessere Vorführmodelle vor der Einführung von Ryzen und wurden wahrscheinlich zu Gunsten der neuen Modelle fallen gelassen.

Über die heutigen Qualitäten der AMD Motherboards bin ich nicht erfreut. Es gab Zeiten wo viel bessere Chipsätze für Netzwerk und Sound verbaut wurden. Die Beschaffenheit der Motherboards waren früher auch viel besser und Standard Industrie Fertigung. Auf dem MB Fand ich sehr viele Kratzer und Fingerabdrücke und nicht nur einmal, darum meine Kritik.

 
Rene K.

Klasse Produkt

Problemlose Installation mit Ryzen 5 1600 und Samsung 969 EVO M.2.

 
Daniele

Great Motherboard

There aren't yet many motherboard having the new AM4 socket, so I bought this. It's an excellent motherboard and fits all my needs. Arrived in time and within a perfect packaging!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Hardwareluxx - ASUS Prime B350-Plus im Test - Viel Ausstattung für wenig Geld

    Positive Eigenschaften des ASUS Prime B350-Plus:

    + sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer guten CPU-Spannungsversorgung
    + gute Ausstattung, u.a. sechs SATA-6GBit/s-Schnittstellen, sechs USB-3.1-Gen1-Anschlüssen und + zwei USB-3.1-Gen2-Buchsen
    + PCI-Express-3.0-Unterstützung an zwei PEG-Slots
    + sehr gute Gesamtperformance, gute Stabilität und gute Effizienz
    + zwei M.2-Schnittstelle mit 32 GBit/s
    + USB 3.1 Gen2 über Header
    + gutes Preis-/Leistungsverhältnis

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV