noblechairs

ASUS
Rampage V Edition 10, Intel X99, RoG - Sockel 2011-V3

  • High-End-X99-Board (E-ATX) von ASUS mit 4x PCIe (3.0) x16
  • 10x SATA 6G
  • 1x M.2
  • 1x U.2
  • 4x USB 3.1
  • 12x USB 3.0
  • WiFi & SupremeFX HiFi Frontblende

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: MBAS-279

EAN: 4712900448504

MPN: 90MB0Q00-M0EAY0

Hersteller: ASUS

 
 

Produktinformationen - Rampage V Edition 10, Intel X99, RoG - Sockel 2011-V3

"Haswell-E" schimpfen sich Intels aktuellste High-End-Prozessoren der legendären Extreme-Reihe, der "X99" mit dem Codenamen "Wellsburg" ist der passende neue Chipsatz dazu! Und das hier angebotene Motherboard Rampage V Edition 10 von ASUS ist genau mit diesem bestückt. Dazu ist auf der Enthusiasten-Platine ein frischer Sockel - der LGA2011-V3 - vorhanden, der nicht zu früheren Extreme-CPUs kompatibel ist und somit allein den neuen Intel-Top-Prozessoren vorbehalten bleibt.

Doch alle Power-User und Hardware-Narren, die sich für ein Haswell-E/X99-Gespann entscheiden, erhalten im Gegenzug nicht nur die brachialste, niemals zuvor im Endkundenbereich angetroffene Prozessor-Performance, nein, sie erwerben auch noch Features, über welche gestern noch ehrfürchtig als "von morgen" gemunkelt wurde: So kommen Intels Hexa-Core- und Octa-Core-Monster erstmals mit integriertem DDR4-Speichercontroller, so dass X99-Mainboards entsprechende RAM-Bänke besitzen, in denen der noch schnellere und dabei energiesparendere DDR4-RAM werkelt.

Außerdem besitzen viele X99-Platinen die Next-Gen-Schnittstellen für SSDs namens SATA Express (SATAe) und M.2 (NGFF), die erstmalig mit dem Z97-Chipsatz und den 1150er-Intel-Mainstream-Prozessoren ("Haswell Refresh"/"Devil's Canyon") den Markt erreichten. Im Gegensatz zu Letzteren stellen die Haswell-Es aber nicht nur 16, sondern ganze 40 PCIe-3.0-Lanes zur Verfügung, weshalb auch die schnellsten M.2-SSDs (über kompatible Mainboard-Slots) mit maximalem Speed via 4 Lanes angebunden werden können, ohne dabei Datenleitungen zur Grafikkarte abzuzwacken.

Beim ASUS Rampage V Edition 10 handelt es sich um ein super ausgestattetes X99-Mainboard, das für die megastarken Extrem-Prozessoren der Core-i7-6000er-Reihe mit ihren 6, 8 oder sogar 10 Kernen eine ideale Basis darstellt. Das schwarze Board mit RGB-Beleuchtung kommt mit acht DIMM-Slots für bis zu 128 GB DDR4-Arbeitsspeicher im superflotten Quad-Channel-Mode. Als Soundchip ist der durch hochwertige ELNA Kondensatoren unterstützte ROG SupremeFX 2014 an Bo(a)rd, der über fünf Audio-Buchsen und einen optischen S/PDIF-Anschluss 7.1-Sound ausgeben kann.

Auch die weitere Konnektivität fällt auf dem High-End-Chipsatz ausgesprochen ordentlich aus, die E-ATX-Platine stellt insgesamt (teils extern, teils intern) vier USB-3.1-Ports, 12 (!) USB-3.0-Ports und acht USB-2.0-Ports zur Verfügung und managt Festplatten und SSDs über zehn SATA-6G-Anschlüsse (inkl. RST und teils RAID-Support) sowie je einen U.2- und M.2-Steckplatz. Erweiterungskarten kommen in je einem PCIe-2.0-x4 -Slot oder einem PCIe-2.0-x1-Slot unter. Für Grafikkarten stehen vier PCI-Express-Slots im Standard 3.0 bereit.

Das ASUS Rampage V Edition 10 überzeugt obendrein mit einem integriertem WiFi- bzw. Bluetooth-Modul, das sogar den besonders schnellen ac-WLAN-Standard unterstützt, zudem mit Gigabit-LAN, vielen praktischen On-Board-Overclocking-Features "DIGI+ VRM 8-Phasen"-Design, "USB Boost", "5-Way-Optimization", "Fan Xpert 3", einem UEFI-BIOS, einer guten passiven Chipsatzkühlung und vielen weiteren nützlichen Features.

Das ASUS Rampage V Edition 10 verfügt über Aura-RGB-LEDs und einen RGB-LED-Header, über den RGB-LED-Strips direkt an das Mainboard angeschlossen werden können. Die Steuerung der RGB-LED-Beluchtung erfolgt über die Aura-Software. Ein weiteres Highlight des ASUS Rampage V Edition 10 Mainboards ist ROG-SupremeFX HD-Audio-Codec, der einen erstklassigen Sound garantiert. Neben einem ASUS 3T3R Dualband-WiFi-Modul liegt dem Mainboard eine SupremeFX HiFi-Frontblende bei. Die Frontblende mit Sabre-DAC wird in einen externen 5,25-Laufwerkschacht des Gehäuses montiert.

Technische Details:
  • Format: E-ATX
  • Farbe: Schwarz
  • Chipsatz: Intel X99
    Sockel: 2011-V3 (für Intels "Haswell-E" & "Broadwell-E"-CPUs)
  • RAM: 8x DDR4 (max. 128 GB)
    Quad-Channel
  • Slots (physisch):
    2x PCIe (3.0) x16
    2x PCIe (3.0) x16 (elektrisch x8)
    Kompatible Multi-VGA-Konfigurationen: Quad-GPU-SLI, Quad-GPU-CrossFireX
    1x PCIe (2.0) x4
    1x PCIe (2.0) x1
    1x Mini-PCIe (belegt durch WiFi-Modul)
  • Interne Anschlüsse:
    10x SATA 6G
    1x M.2
    1x U.2
    4x USB 3.0 (2x Header)
    4x USB 2.0 (2x Header)
    1x Aura-RGB-LED-Header
    1x TPM-Header
    1x Thunderbolt-Header
    1x MemOK!-Button
    1x Thermal-Sensor-Header
    9x ProbeIt-Messpunkt
    1x BIOS-Switch
    1x LN2-Header
    1x ROG_EXT (ASUS Front-Panel Header für OC Panel)
    1x WiFi-/Bluetooth-Modul (inkl. 802.11ac)
    1x Wasserpumpen-Header (4-Pin)
    1x ROG EXT_FAN-Lüfter (5-Pin)
    8x Lüfter (4-Pin)
    Power/Reset/LED/Front-Audio
  • Externe Anschlüsse:
    1x P/S2 Maus/Tastatur
    4x USB 3.1 (je 2x Typ A und Typ C)
    4x USB 3.0
    2x USB 2.0 (1x USB BIOS Flashback)
    1x Clear CMOS
    1x USB BIOS Flashback
    1x Gigabit-LAN (Intel I218-V)
    1x Gigabit-LAN (Intel I211-AT)
    3x WiFi-Antenne (im Lieferumfang)
    1x S/PDIF optisch
    5x Audio (7.1, ROG SupremeFX 2014)
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX
    1x 4-Pin ATX 12V
    1x 8-Pin EPS 12V
 

Weiterführende Links zu "Rampage V Edition 10, Intel X99, RoG - Sockel 2011-V3"

 
ASUS
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Formfaktor Mainboard E-ATX
CPU Sockel 2011-V3
Chipsatz Mainboard Intel X99
Speicherslots 8x
Speichertyp DDR4
max. Arbeitsspeicher 128 GB
PCIe (3.0) x16 (mechanisch) 4x
PCIe (2.0) x4 (mechanisch) 1x
PCIe (2.0) x1 1x
Lüfteranschlüsse (4-Pin PWM) 6x
Pumpenanschluss (4-Pin) 1x
SATA 6G intern 10x
M.2 (PCIe 3.0 x4) 1x
USB 3.1 extern (Typ A) 2x
USB 3.1 extern (Typ C) 2x
USB 3.0 extern (Typ A) 4x
USB 3.0 intern 4x
RJ-45 (LAN) Ports 2x
Wireless LAN & Bluetooth ja

Kundenbewertungen für "ASUS Rampage V Edition 10, Intel X99, RoG - Sockel 2011-V3"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
Sascha
Habe es eingebaut und läuft gut mit dem G.Skill RipJaws V. Das MB ist etwas größer als...
Sauer
Zu Shop schnelle Lieferung. Jetzt zum Mainboard, ich muss wirklich sagen extrem...
Marc
Stabiles System, schnelles hochfahren, tolle Optik und gute soundkarte
Keine Beschränkungen (4)
75% (3)
0% (0)
25% (1)
0% (0)
0% (0)
 
Jürgen

Geht so

Hatte Probleme beim ersten Start. Chassis Indruder. 6850K u. 2X8 GB RAM(3000er). Soundchip verursacht beim Umschalten kurzzeitig Brummgeräusche in den Boxen. Kaufen würde Ich es nicht mehr. Sonst läuft es ja. Caseking alles richtig gemacht.

 
Sascha

Rampage V Edition 10

Habe es eingebaut und läuft gut mit dem G.Skill RipJaws V. Das MB ist etwas größer als mein Vorgänger Rampage III Extreme. Leider werden Kabelöffnungen leicht verdeckt so dass ich z.B. den 24 pin umlegen musste. Das mit der M.2 stimmt, aber die Temperatur ist bei mir nicht so hoch. Das Q-Code Display oben rechts wäre unten besser zu sehen. Wer sein Rechner auf dem Schreibtisch stehen hat, sollte keine Probleme haben. Die Beleuchtung ist schick. Das die Software nun auch einem USB- Stick ist, wurde Zeit. Leider ist der Stick bei mir sehr schwergängig zu stöpseln. Die Installation ist übersichtlich und flott. Das schwarze Layout des MB ist das Sahnetüpfelchen und passt super zu meiner schwarz gehaltenen Graka. Klare Kaufempfehlung zum Besten momentan verfügbaren Preis. Danke Caseking.

 
Sauer

High End Produkt

Zu Shop schnelle Lieferung.

Jetzt zum Mainboard, ich muss wirklich sagen extrem gutes Mainboard keine Probleme beim ersten Start, geile Optik viel Zubehör und stabile Leistung mit mein Intel 6800K.

Kleiner Nachteil, die ssd m.2 liegt frei und geht sehr schnell auf 60 grad

 
Marc

ASUS Rampage V Edition 10

Stabiles System, schnelles hochfahren, tolle Optik und gute soundkarte

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV