noblechairs
AVM
Brandneu!

AVM
FRITZ! Mesh Set Box 7590 + WLAN Repeater 1750E

  • High-End-WLAN-Router mit integriertem Modem (VDSL mit Vectoring/ADSL)
  • 802.11ac/b/g/n/a mit max 1733 MBit/s
  • IP-Telefonie & 6x DECT & 1x Analog & 1x ISDN
  • inklusive Repeater

 

lagernd

299,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: NWRT-099

EAN: 4023125028601

MPN: 20002860

Hersteller: AVM

 
 

Produktinformationen - FRITZ! Mesh Set Box 7590 + WLAN Repeater 1750E

Die FRITZ!Box 7590 von AVM ist ein Feature-reiches DSL-Modem der Oberklasse samt IP-Telefonie mit integriertem WLAN-Router, Gigabit-Ethernet-Switch sowie einer DECT-Basisstation und Anschlüsse für ISDN- und analoge Telefone. In Kombination mit dem, in diesem Kit enthaltenem Repeater FRITZ!WLAN 1750E lässt sich ein großflächiges drahtloses Netzwerk aufspannen. Dank WLAN nach IEEE 802.11ac und MIMO lassen sich mit der FRITZ!Box 7590 von AVM Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1733 MBit/s im 5-GHz-Netz erreichen. Über die vier LAN-Buchsen können Geräte per Gigabit-Ethernet mit 1000 Mbit/s angebunden werden. Die FRITZ!Box ist also auch für das Gaming geeignet. Dank funktionsreicher Software lässt sich die FRITZ!Box 7590 in ein Mesh-Netzwerk einbinden oder mit einem Gastzugang ausstatten.

Die Features der FRITZ!Box 7590 von AVM im Überblick:

  • DSL-Modem für gängige ADSL- und VDSL-Verbindungen
  • WLAN nach 802.11ac mit maximaler Übertragungsrate von 1733 MBit/s
  • Unterstützt 300-MBit-VDSL mit Supervectoring und 100-MBit-VDSL mit Full Vectoring
  • Vier LAN-Ports mit Gigabit-Ethernet-Geschwindigkeit
  • IP-Telefonie, DECT-Basisstation für 6 Geräte, 2x a/b-Ports für analoge Telefone, 1x ISDN
  • Integrierter Anrufbeantworter und Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung
  • Integrierter Media-Server mit DLNA und UPnP, unterstützt IPTV, Video on Demand und Steaming

Die Features der FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM im Überblick:

  • DSL-Modem für gängige ADSL- und VDSL-Verbindungen
  • WLAN nach 802.11ac mit maximaler Übertragungsrate von 1300 MBit/s
  • WLAN nach 802.11n mit maximaler Übertragungsrate von 450 MBit/s
  • Frequenzbänder 5 und 2,4 GHz gleichzeitig nutzbar
  • Eine RJ45-Buchse mit Gigabit-LAN für die Verwendung als WLAN-Brücke
  • Per Gigabit-LAN angebundene Geräte erhalten WLAN-Funktionen

Der FRITZ!Box 7590 von AVM: DSL-Modem und WLAN-Router kombiniert

Die FRITZ!Box 7590 von AVM kann getrost als pure High-End-Technik bezeichnet werden. Eingesetzt als DSL-Modem unterstützt die FRITZ!Box 7590 von AVM alle gängigen DSL-Verbindungen, inklusive ADSL2, ADSL2+ und ADSL. VDSL ist mit Full Vectoring (100 MBit/s) und sogar Supervectoring (35b, 300 MBit/s) möglich, egal ob per Glasfaser oder über ein Kabel-Modem. Dank der Ethernet-LAN-Option kann der Router zudem problemlos bis zu vier Geräte per Kabel mit Daten versorgen.

Daneben ist die FRITZ!Box 7590 von AVM mit weitreichenden Telefonie-Eigenschaften ausgestattet. Neben IP-Telefonie nach dem SIP-Standard bietet der DSL-Router auch zwei a/b-Ports für analoge Telefonie, Fax-Geräte oder Anrufbeantworter sowie einen ISDN-Anschluss. Außerdem ist eine DECT-Basisstation integriert, an die bis zu sechs Geräte angeschlossen werden kann. Die FRITZ!Box 7590 von AVM hat dazu noch fünf integrierte Anrufbeantworter und eine Faxfunktion, die beide auf Wunsche Nachrichten per E-Mail weiterleiten. Selbstredend kann das DSL-Modem auch als Babyfon verwendet werden.

Schnelles WLAN in zwei Frequenzbereichen

Die FRITZ!Box 7590 von AVM liefert eine Wireless-Geschwindigkeit dank MIMO über den 802.11ac-Standard von bis zu 1733 MBit/s. Gleichzeitig stellt der Router 800 MBit/s auf dem 2.4 GHz Frequenzband zur Verfügung. AVM stattet auch die FRITZ!Box 7590 mit der besonders funktionsreichen Firmware FRITZ!OS aus. Damit lässt sich beispielsweise ein Gastzugang einrichten, der vorübergehende und eingeschränkte Verbindungen in einem abgetrennten Netzwerk ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich der WLAN-Router in einem Mesh oder als Repeater mit anderen Routern von AVM einbinden und damit einen unterbrechungsfreien Zugang zum drahtlosen Netzwerk auch in größeren Gebäuden ermöglichen.

Die für den Büro- oder Heimgebrauch ausgelegte FRITZ!Box 7590 glänzt mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen, etwa einem sicheren Fernzugang über VPN mit IPSec sowie einer professionellen Firewall samt Packet Inspection und Portfreigabe. Selbstverständlich werden WLAN-Verbindungen mit sicherem WPA2 verschlüsselt und das moderne Internet-Protokoll IPv6 wird ebenfalls unterstützt. Wer die FRITZ!Box 7590 ausschließlich als LAN-Switch nutzen will, kann per Schalter am Gerät das WLAN und die Telefonie komplett ausschalten. Mit WLAN Eco bringt der WLAN-Router eine optimale Leistung im drahtlosen Netzwerk bei minimalem Stromverbrauch. Auch die DECT-Funktion wird im Eco-Modus betrieben, die Sprachübertragung wird ab Werk verschlüsselt.

Kräftige Hardware für zuverlässige Verbindungen

Der kräftige Dual-Core-Prozessor sorgt dafür, dass der Router USB- und Netzwerkdaten nicht an einer Stelle gleichzeitig verarbeiten muss. Während einer der Prozessoren kabelgebundene Netzwerkverbindungen optimiert, ist der andere für WLAN-Verbindungen zuständig. Indem kabelgebundene VDSL-/ADSL- sowie WLAN-Verbindungen auf jeweils einen eigenen Prozessor mit einer exklusiven Rechenleistung zugreifen können, erreicht der FRITZ!Box 7590 von AVM die maximale Leistungsfähigkeit für beide Verbindungen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Für das Verteilen von Video- und Audioinhalten eignet sich die FRITZ!Box 7590 ebenfalls besonders gut. Selbst das Streamen von IPTV-Inhalten vom Internet-Router durch die FRITZ!Box 7590 zum Fernseher klappt bestens auch dank der umfangreichen VDSL-Unterstützung. Bilder, Musik und Videos von an einem von zwei USB-3.0-Ports der FRITZ!Box angeschlossenen Speichermedien können an UPnP-AV-kompatiblen Empfängern (HD-Fernseher, Stereoanlage) wiedergegeben werden. Oder ein USB-Drucker kann dem gesamten Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dort einen UMTS-/HSPA-/LTE-Stick anzuschließen und direkt eine Verbindung zum Internet aufzubauen.

Ausgereifte Firmware mit vielen Funktionen

Die FRITZ!Box 7590 verfügt über einen integrierten VPN-Server. Egal wo der Nutzer ist, kann er über das Internet auf den sicheren FRITZ!Box 7590 VPN-Server zugreifen und Dienste, wie Mediaplayer oder auf freigegebene Dateien, von überall auf der Welt aus zugreifen, als wäre er zuhause. Die FRITZ!Box 7590 unterstützt bereits IPv6 und ist somit optimal für die Zukunft im ausschließlich IPv6 gestützten Internet ausgelegt. Des Weiteren wird ein Mischbetrieb aus IPv4 & IPv6 unterstützt; somit entstehen keine Kompatibilitätsprobleme zu vorhandenen Netzwerken.

Mit dem FRITZ!Box 7590 ist es dazu auch noch möglich Drucker, Scanner und Multifunktionsgeräte zentral über USB anzusteuern ohne, dass ein PC oder ein Server über 24 Stunden eingeschaltet sein muss. Der Router enthält einen vollwertigen Printserver auf dem alle im Netzwerk befindlichen Computer gleichzeitig drucken oder scannen können. Last but not least bietet die FRITZ!Box 7590 von AVM die Möglichkeit Smarthome-Geräte mit DECT-ULE- oder HAN-FUN-Unterstützung anzuschließen.

Der FRITZ!WLAN Repeater 1750E vergrößert die Reichweite

Wem die Reichweite der FRITZ!Box 7590 von AVM nicht ausreicht, kann die Abdeckung des drahtlosen Netzes mit dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E nochmals vergrößern. Sie lassen sich sogar zu einem Mesh-Netzwerk zusammenschließen, was eine komplett unterbrechungsfreie Verbindung ermöglicht. Im 5-GHz-Frequenzband erreicht die Datenübertragungsrate bis zu 1300 MBit/s, im gleichzeitig nutzbaren 2,4-GHz-Frequenzband sind es noch 450 MBit/s.

Dank des Gigabit-LAN-Ports lässt sich der Repeater statt per WLAN auch direkt per LAN-Kabel an einen Router anschließen und als Access-Point verwenden. Alternativ können über den LAN-Port angeschlossene Geräte, etwa PCs, mit Daten aus dem WLAN versorgt werden. Zwar ist der FRITZ!Box 7590 von AVM perfekt auf die Nutzung mit FRITZ!Box-Routern abgestimmt, er lässt sich aber mit den Routern andere Hersteller nutzen, die ebenfalls WLAN nach 802.11ac/b/g/n/a bieten.

Technische Details FRITZ!Box 7590:

  • Abmessungen: 250 x 48 x 185 mm (B x H x T)
  • Netzwerkstandard: IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac, IEEE 802.3u, IPv4, IPv6
  • Datenrate: bis zu 1733 MBit/s (5 GHz), max. 800 MBit/s (2,4 GHz)
  • Frequenzen: 2,4 und 5 Ghz
  • Verschlüsselung: 64-bit WEP, 128-bit WEP, WPA2-PSK, WPA-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise
  • Modem: VDSL/2 (Supervectoring und Full Vectoring) & ADSL2/2+
  • LED-Anzeige: Power/DSL, WLAN, Fon/DECT, Connect/WPS, Info
  • DSL: 1x RJ45-Port
  • LAN: 5 Ports (1x WAN)
  • Telefonie: 2x a/b TAE/RJ11 analog, 1x ISDN S0-Bus
  • USB: 2x USB-3.0-Ports
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Lieferumfang:
    FRITZ!Box 7590 von AVM
    Netzteil mit 1,5 m langem Kabel
    DSL-Telefon-Anschlusskabel 4,25 m
    DSL-Kabel 4 m
    langes LAN-Kabel 1,5 m
    TAE-/RJ45-Adapter
    TAE-/RJ11-Adapter
    Installationsanleitung

Technische Details FRITZ!WLAN Repeater 1750E:

    li>Abmessungen: 76,5 x 155 x 62,2 mm (B x H x T)
  • Netzwerkstandard: IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac, IEEE 802.3u, IPv4, IPv6
  • Datenrate: bis zu 1300 MBit/s (5 GHz), max. 450 MBit/s (2,4 GHz)
  • Frequenzen: 2,4 und 5 Ghz
  • Verschlüsselung: 64-bit WEP, 128-bit WEP, WPA2-PSK, WPA-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise
  • LED-Anzeige: Power, WLAN, LAN
  • LAN: 1 Port
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Lieferumfang:
    FRITZ!WLAN Repeater 1750E
    LAN-Kabel
    Installationsanleitung
 

Weiterführende Links zu "FRITZ! Mesh Set Box 7590 + WLAN Repeater 1750E"

 
AVM
 

Kundenbewertungen für "AVM FRITZ! Mesh Set Box 7590 + WLAN Repeater 1750E"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV