BitFenix
Fury 80 Plus Gold Netzteil, semi-modular - 550 Watt

Geniales Modding-Netzteil Fury von BitFenix mit 550 W, einzeln textilgesleevten Kabeln (semi-modular). 42-A-Rail & 80 Plus Gold

 

lagernd

119,90 €*
99,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: NEBF-001

EAN: 4716779444858

MPN: BFP-FUR-550G-KSXK-RP

Hersteller: BitFenix

 
 

Produktinformationen

"Fury 80 Plus Gold Netzteil, semi-modular - 550 Watt"

BitFenix, bislang als Gehäuse- und Modding-Brand bekannt und beliebt, ist immer wieder für eine Überraschung gut und wagt sich ganz in diesem Sinne nach dem Lifestyle-Headset Flo in vielen frischen Farben jetzt abermals auf ein völlig neues Terrain: Mit den Netzteilen der Fury-Serie betreten die detailverliebten Hardware-Designer den Netzteil-Markt, und zwar nicht im Blindflug, sondern mit klaren Vorstellungen, wie man aus dem Stand an der Konkurrenz vorbeiziehen kann. BitFenix hat seit jeher jene Käufer angesprochen, die das Besondere suchen, einen neuen Look, frische Akzente, innovative Technik.

Und all das bekommen die Interessenten mit einem Fury-Netzteil. BitFenix hat sich die beste und ausgereifteste PSU-Technologie (starkes Singlerail-Design mit Japanese Capacitors und hoher "80 Plus Gold"-Effizienz) zur Grundlage genommen und um einzigartige Charakteristika erweitert - natürlich auf dem Gebiet, auf dem sich die Modding-Spezialisten am besten auskennen. So verfügt das Fury-Netzteil, das in drei Leistungsstufen (550, 650 und 750 Watt) angeboten wird, über ein unvergleichlich hochwertiges Kabelsleeving. Das umhüllende Textilgewebe ist von gleicher Güte wie bei den länger schon einzeln erhältlichen Alchemy Sleeve Cables von BitFenix.

Das bedeutet einerseits eine hervorragende Flexibilität und Biegsamkeit der einzeln (!) umhüllten Adern bzw. des gesamten Kabelstrangs gegenüber den vorgesleevten Kabeln der wenigen Mitbewerber, bei denen recht rigides Nylon zum Einsatz kommt. Außerdem ist das individuelle Sleeving bei den Fury-PSUs so feinmaschig ausgeführt, dass hinter dem schwarzen Textilgewebe keine bunten Drähte durchscheinen. Ein Traum für alle Modder, die bisher vielleicht durch die hohen Kosten, den Verlust der Herstellergarantie und den nicht zu unterschätzenden Aufwand dieses Vorhabens von einer eigenen Umsetzung abgehalten wurden.

Mit dem BitFenix Fury bekommt der anspruchsvolle Käufer ein stylisches und bei den Kabeln angenehm zurückhaltendes Modding-Netzteil out-of-the-box! Und der Gedanke wird von BitFenix natürlich bis zum Ende gedacht, das heißt, dass bei den meisten Kabeln am Übergang zwischen Adern und Stecker noch nicht einmal ein Heatshrink zu sehen ist, die schwarz umwobenen Leitungen gehen hier stattdessen direkt in den schwarzen Konnektor über - ein Traum! Zusätzlich handelt es sich bei den Fury-PSUs um semi-modulare Netzteile, abgesehen vom obligatorischen 24-Pin-Mainboardkabel sind alle weiteren Leitungen einzeln und je nach Bedarf ansteckbar.

Das erleichtert das Kabelverlegen und schafft Ordnung sowie ungehinderten Airflow im Gehäuse. Apropos Gehäuse: BitFenix hat die Netzteile so dimensioniert, dass sie garantiert in jedem hauseigenen Gehäuse, auch in den Mini-ITX-Cubes Prodigy, Phenom und Colossus M etwa, genutzt werden können. Die vier 6+2-Pin-Grafikkartenanschlüsse sind für maximale Stabilität und Sicherheit als jeweils einzelnes Kabel ausgeführt. Darüber hinaus geht vom 8-Pin-EPS-Kabel noch ein Abzweig zu 4+4-Pin-ATX ab, so dass auch Mainboards, die zwei dieser Anschlüsse benötigen oder die nur über eine 4-Pin-Buchse verfügen, versorgt werden können.

Auch das Gehäuse der Netzteile schmeichelt mit einer mattschwarzen Pulverbeschichtung dem Auge. An Ober- sowie Unterseite ist ein großer silberner Aluminiumring in Sägeblattoptik eingelassen, in dessen Mitte einmal der 120 mm große Lüfter und zum anderen ein großes, ins Metall geprägtes BitFenix-Logo sitzen. Egal, ob man das Netzteil also mit dem Lüfter nach unten oder oben im Gehäuse einsetzt, der Anblick gefällt in beiden Fällen. BitFenix hat hier nicht den typischen ungeliebten Stromgeber geschaffen, den man lieber in einer dunklen Ecke verstecken mag, sondern ein Designerstück, das z. B. den stilvollen Schein eines LED-Strips aus der Alchemy-Reihe nicht scheut.

Über so viele äußere Vorzüge sollte man allerdings nicht die inneren Werte außer Acht lassen. Denn die Fury-PSUs sind auch technisch absolute Premiumprodukte. So kommen japanische Kondensatoren und eine sehr hochwertige Elektronik zur Anwendung, wodurch die Fury-PSUs die Anforderungen des "80 Plus Gold"-Siegels erfüllen. Dadurch ist garantiert, dass ein sehr hoher Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent vorliegt. Je weniger Verlustleistung, umso weniger Wärme hat auch ein Lüfter abzuführen, darum kann der große Fan des Netzteil meist sehr entspannt zu Werke gehen. BitFenix setzt hier auf ein hochwertiges Fluid-Dynamic-Bearing als Lagertechnologie, wodurch eine hohe Lebensdauer und ein leiser Betrieb gewährleistet werden.

Bei der hier präsentierten 550 Watt starken Variante des BitFenix Fury liefert die üppige +12V-Hauptleitung satte 42 Ampere Stromstärke und kann allein bereits 504 Watt Ausgangsleistung bereitstellen. Dadurch werden auch potente PC-Systeme für Gaming- und Overclocking-Zwecke sehr stabil versorgt. Maximale Sicherheit ist zudem durch die aktive Power Factor Correction sowie die "BitShield Six-Point Protection" gegeben, die alle wesentlichen Schutzschaltungen wie Überspannungsschutz und Co. beinhaltet. Kein Wunder, dass BitFenix auf dieses Top-Produkt ganze fünf Jahre Herstellergarantie gewährt.

Technische Details:
  • Maße: 150 x 86 x 160 mm (B x H x T)
  • Lüfter: 120 mm (automatische Steuerung)
  • Effizienz: 80 Plus Gold Zertifikat
  • Active PFC
  • Formfaktor: ATX12V 2.30/EPS12V 2.92
  • Leistung: 550 W
    +3,3V: 24 A
    +5V: 24 A
    +3,3V & +5V kombiniert: 140 W
    +12V: 504 W / 42 A
    -12V: 6 W / 0,5 A
    +5Vsb: 17,5 W / 3,5 A
  • Anschlüsse (fest):
    1x 24-Pin EPS12V (600 mm)
  • Anschlüsse (abnehmbar):
    1x 8-Pin EPS12V (650 mm)
    1x 4+4-Pin ATX12V/EPS12V (800 mm)
    4x 6+2-Pin-PCIe (600 mm)
    9x SATA (max. 700 mm bzw. max. 900 mm)
    4x 4-Pol-Molex (max. 700 mm)
    1x Floppy (über Molex-zu-Floppy-Adapter, 150 mm zusätzlich)
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
 

Weiterführende Links zu "Fury 80 Plus Gold Netzteil, semi-modular - 550 Watt"

 
BitFenix

Hersteller-Beschreibung

Volle Konzentration auf die perfekte Symbiose anspruchsvollem Designs und technologischem Fortschritts. BitFenix versteht es auf die Community und Nutzer zu hören, so kamen doch einige der innovativsten und neuartigsten Konzepte direkt von dieser. Längst gilt die Marke mit seinen Chassis zu den State-of-the-Art Computer-Gehäusen am Markt und ergänzt diese noch zusätzlich mit absolut harmonierendem Zubehör. So sind die angebotenen Gehäuse-Lüfter, Lüftersteuerungen und USB Card Reader nur ein Teil der modularen BitFenix Produktpalette.

Das modulare Konzept geht sogar so weit, dass das eigene Gehäuse mit neuen Logos oder Mesh-Gittern in unterschiedlichsten Farben auf den eigenen Geschmack abgestimmt werden kann.

 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Awards

  • Tech-Review - BitFenix Fury 550G

    Hervorragend sind natürlich die Kabel, welche nicht nur im Überfluss vorhanden sind, sondern auch eine sehr ordentliche Länge aufweisen. Die Sleeves sind für Designliebhaber natürlich hervorragend geeignet.

    zum Review

Kundenbewertungen für "BitFenix Fury 80 Plus Gold Netzteil, semi-modular - 550 Watt"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
  Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
       
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV